sendet photoshop informationen über das internet??

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von tabakstube, 21. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2006
    hi!!

    ich hab mal ne frage! Ich hab zu Hause ne gecrackte Version von Photoshop CS aufm Rechner installiert. Nun hat mir ein Kollege erzählt, dass Photoshop CD informationen über das Internet an Adobe senden würde!!

    Ich habs ihm eigentlich nicht abgenommen, aber man kann ja nie wissen, aus diesem Grund frage ich mal euch! Vielleicht weis ja hier einer besser bescheid!!

    Schonmal vielen Dank im vorraus

    greetz tabakstube
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Februar 2006
    Tja leider ist es so,
    dass die meisten Applikationen, die du dir heute installierst,
    nach hause telefonieren :D

    Einfache Sache.
    Firewall drauf, und dann Photshop den Zugang zum Internet verwehren.
     
  4. #3 21. Februar 2006
    so siehts aus, normal meldet die Firewall ja automatisch wnen ein Prog ins Netz telefonieren will.
     
  5. #4 21. Februar 2006
    Es ist so und wird trotz Firewal bestimmt weiterhin tun...also...

    Zum anderen ist es so oder so gefährlich mit einem Gecrackten Photoshop Bilder zu erstellen falls man diese ins netz stellt!
    Öffne mal ein beliebiges Bild das mit PS gemacht/konvertiert wurde in einem text editor ;)

    Siehste über all einträge, PS ID's usw.!
    Damit kann dir Adobe wenns hart auf hart kommt nachweisen das die Bilder mit einer Illegalen Software erstellt wurden^^
     
  6. #5 21. Februar 2006
    Zwei ware Aussagen.

    deshalb, wenn du wirklich wissen willst, ob du nach hause telefonierst, wenn photoshop läuft, versuche es mit dem programm tcp view.
    starte es, starte photoshop, und achte darauf, ob du dich mit adobe oder etwas dir nicht bekannten verbindest.
    achte auch darauf, welches programm diese verbindung vornimmt.
    besser noch, als tcp view wäre ethereal.

    eine firewall gaukelt nur ein stoppen der verbindung der programme vor.
    glaub mir, es geht immer noch mehr nach draussen, von dem du gar nicht weißt, dass es das gibt.

    mfg spotting
     
  7. #6 21. Februar 2006
    öhm... ich hatte auch die Vermutung, dass da wohl wirklich was nach draußen gelangen kann, jedoch hat zu mir jemand gesagt: "Wenn die Informationen so erspäht werden, dürfen sie eh nicht gegen dich verwendet werden" ... hatte eigentlich gedacht, damit hätte er recht.

    Das solche Informationen aber auch durch Bilddateien ausgelesen werden können, is mir neu. -> Danke für den Hinweiß!

    Das mit tcp view und ethereal werde ich mal aus probieren.
     
  8. #7 21. Februar 2006
    Wenn du schon was illegales tutst, wird man immer einen weg finden dich sonsnt wo zu kriegen ;)
    Die biegen sich das Recht einfach kurzerhand zurecht,...

    @hell:mad:
    Trick: Mach wenns pic fertig ist nen screen und pack den screen mit strg+v in gimp rein, worauf du das mal neu abspeicherst, fertisch...
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...