Seoul: Internet-Junkie stirbt vor Erschöpfung im Internet-Café

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 9. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2005
    Link:

    Nachdem ein 38-Jähriger Internet-Junkie in Seoul zehn Tage und zehn Nächte ohne Unterbrechung an einem Spiel im Internet verbracht hatte, brach er vor Erschöpfung zusammen.
    Wie die Polizei mitteilte, konnte dem 38-Jährigen nicht mehr geholfen werden, im Krankenhaus wurde nur noch der Tod festgestellt.
    Der 38-Jährige ist bereits der zweite Todesfall in diesem Jahr. Im August brach ein Internetsüchtiger in der Stadt Taegu zusammen, nachdem er zwei Tage ununterbrochen online war.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2005
    omg, wie kann man nur so verrückt sein?
    aber wie hat der das überhaupt so lange ausgehalten, ich denke mal die meisten Menschen würden schon nach 3-4 tagen und Nächten ohne Schlaf zusammenbrechen. Meiner Ansicht nach war der Typ total bekloppt, ich hoffe sehr, dass sich niemand den als Vorbild sucht.
     
  4. #3 9. Dezember 2005
    es sind doch immer die koreaner, chinesen die n epileptischen anfall beim dauerzocken bekommen oder nach nem verlorenem cs war jemanden erschiessen^^
     
  5. #4 9. Dezember 2005
    OMG wie kann man nur

    ich bin mittlerweile nicht einmal mehr 1 tag am pc :D

    naja wie gesagt hoffen wir nich noch jemand macht es ...

    RIP
     
  6. #5 9. Dezember 2005
    10 Tage?

    Der hat hoffentlich was gegessen.

    Aber das ist schon krausam, vorallem hat das keiner gescheckt, da stand in einem Internetcafe.

    Der Arme Kerl.
     
  7. #6 9. Dezember 2005
    wär normalerweise mal ne idee dass man da halt irgendwie so ne art mitgliedschaft macht, also mit so ner karte auf er halt registriert ist wie lang man on war, und ab was weis ich 12h am stück dass dann automatisch mal so ein paar stunden nix mit internet is oder sowas in die richtung.
    wenn das so weiter geht :poop:n die da noch alle ab :)
     
  8. #7 9. Dezember 2005
    10 tage und 10 nächte ???????
    wie hat der das überhaupt geschafft ?? das würde man doch gar net überleben ey...omg...freaks gibs aufer erde :rolleyes:
     
  9. #8 10. Dezember 2005
    Cool der Mann musste nich mal seine Rechnung bezahlen :D
    Hat der Internetcafebesitzer das nicht bemerkt? :D :D :D
    Und welches i-cafe hat überhaupt 24h am tag auf? :D :D :D
    yuhahahahha :D :D :D
    Krass man :D
     
  10. #9 10. Dezember 2005

    Ich find das gar nicht so witzig.
    Dort in Asien läuft sicherlich einiges Falsch. Die Leute bauen sich dort ein eigenes Leben im Internet auf und haben kein Reallife. Dort müsste man ein bisschen Aufklärungsarbeit schaffen. Denn ist ja nicht die erste Nachricht aus dem fernen Osten das jemand bei PC Spielen oder Surfen stirbt. Gab ja auch mal die Sache mit dem Baby das erstickt ist weil die Eltern World of Warcraft gespielt haben.

    Der Regierung dieser Länder steht sicherlich bald ein sehr großen Problem gegenüber.
     
  11. #10 10. Dezember 2005
    10 tage?
    ich wil dich nicht kritisieren, aber wer glaubt das von euch?
    10 tage ohne schlaf?
    sicher, probierts bei der nexten lan mal aus wie lange ihr schaft nicht einzuschlafen!
    mfg
     
  12. #11 10. Dezember 2005
    10tage oO ich schaff ma erst 1tag ohne zu pennen aber mehr net und zu dem baby was erstickt ist das ist glaube ich verhungert oda wenns falsch ist bitte koriegiert mich!
     
  13. #12 10. Dezember 2005
    schon krass 10 tage ohne schlaf, vll hat der sich ja auch ein paar pillen eingeschmissen. ich kann mir net vor stellen dass jemand 10 tage ohne schlaf ohne irgendwelches chemisches zeugs aushält.

    mfg horacio
     
  14. #13 10. Dezember 2005
    Bin mir auch sicher das der irgendwas genommen hat. Weil man nach einem Tag z. B. auf lan schon so müde ist das einem der gesunde Menschenverstand sagt, "jetzt gehe ich mal ins Bett".

    Aber bei denen ist das alles etwas anders.

    Dr.Diener
     
  15. #14 10. Dezember 2005
    es ist einfach nur krank .. vor allem mit 38 sollte man genug verstand besitzen um ein solches risiko zu einkalkulieren ... allerdings kann man sich bei den japsen usw. da nicht mehr so sicher sein 8o
     
  16. #15 10. Dezember 2005
    also eh...
    So krank kann man garnicht sein!!! Ich mein 4-5 Tage das wär schon krass ABER 10!!! ohne chemisches Zeug geht das echt net!!! und das er gestorben is... is ja kla ne!!
     
  17. #16 10. Dezember 2005
    Ähnliches Thema gibt es hier


    Zitat von Artis: :)

     
  18. #17 10. Dezember 2005
    also 1 tag und 1 nacht geht ja wenn man auf lan ist und so ... aber wenn ich versuche den tag darauf dann noch bis abend aufzubleibn ohne zu pennen werd ich ja schon so müde das ich fast umfalle ... also ich denke mal ich würde nochnichtmal 2 tage schaffen geschweigedenn 10 ^^
     
  19. #18 10. Dezember 2005
    Also ohne chemischen Mittel hätte der niemals 10 Tage aushalten können. höchstens 2 und dann wäre er vom Stuhl gefallen. Naja ich glaub der Story nicht ganz dass es so war.
     
  20. #19 10. Dezember 2005
    nja 10 tage is krass....da man unter soner belastung (wenn man pausenlos zockt muss der koerper scho ordentlich was verarbeiten) ca nach 5 tagen n herzinfarkt bekommen sollte..
    aber 2 tage is echt n bischn wenig wenn ich so an meine diablo 2 zeit zurueck denke :D da war ich einma 3 tage ununterbrochen am zocken.... (ôôô)(Ô_Ô)(ôôô)
     
  21. #20 10. Dezember 2005
    Wie kann mann nur so Süchtig sein. Da würde ich nach 48 Std. spätestens am PC einschlafen
     
  22. #21 10. Dezember 2005
    Lol wer lesen kann is klar im vorteil... aber hauptsache ein post ne? Der hats auch net überlebt man! Les ma richtig bevor du irgend ein dummes kommentar abgibst!


    back to topic..

    also ich kann das echt net glauben... der is bestimmt ab und zu eingeschlafen, ich hab schon 3 tage geschaft und dann bin ich auf der tastatur eingeschlafen aber ich war auch draußen und so weil anders schafft man das echt net!
     
  23. #22 10. Dezember 2005
    mhm 10 Tage würde ich mal rekordverdächtig nennen, muss zumindest n tolles Game gewesen sein! Aber ich glaube 10 Tage ist nicht unmöglich (ok ich hab bislang 2 geschafft und dann k.o.) und wenn man genug Sachen mit Kohlenhydraten dabei zusich nimmt dann überlebt man das... Also schön viel Fleisch, Brot, Zucker und viel Trinken wenn man gesund bleiben will Wasser... wenn man 10 Tage zocken will, Palettenweise Energy Drink ^^
     
  24. #23 10. Dezember 2005
    Auch ich glaube es nicht, das er die 10 Tage ohne hilfsmittel überstanden hat! Ich hab 3 Tage lang ausgehalten sprich 3 Tage 3 Nächte ohne zu schlafen, aber da hab ich mich auch körperlich betätigt, sprich mit kumpels rausgegangen, :poop:n gegangen, essen etc. etc. und beim 3ten Tag wars schon mehr als megaschwer aufzubleiben, aber sobald man vorm PC sitzt, geht das net, weil man die Augen so stark auf den Monitor konzentrieren muss, das das Auge das gar nicht mitmachen kann, aber naja, in terp we trust

    mfg x.cr3w
     
  25. #24 10. Dezember 2005
    Oh man, das is doch echt übertrieben! =)

    Versteh garnich wie man 10Tage am Stück online sein kann?!?!?! Musste der nich ma auf Klo oder so ?(

    Aber schon :poop: wenn man sieht was so ne Sucht anrichten kann! :(
     
  26. #25 11. Dezember 2005
    tja das sind halt die asiaten mit technik noch verrückter als die amis...wie kann man bitteschön 10tage durchzocken??? will ich au mal können ;D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Seoul Internet Junkie
  1. IPhone in Seoul kaufen?

    KoR!dOs , 22. August 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.605
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    487
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.160
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.815
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.853