Serbischer Ex-Präsident Milosevic tot

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Ekol, 11. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2006
    Belgrad (rpo). Der frühere serbische Präsident Slobodan Milosevic in Haft gestorben. Das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag bestätigte am Samstag entsprechende Rundfunkberichte aus Serbien. Der Belgrader Radiosender B92 hatte zuvor gemeldet, dass Milosevic am Morgen tot in seiner Zelle gefunden worden sei.

    Eine Behandlung des Angeklagten in Russland hatten die Haager Richter Ende Februar abgelehnt. Der Prozess gegen Milosevic begann im Februar 2002 und wurde aus gesundheitlichen Gründen schon etliche Male unterbrochen.

    Milosevic muss sich in 60 Punkten wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Kriegsverbrechen und Völkermordes in den Balkan-Kriegen verantworten. Im Herbst 2004 übernahm er seine eigene Verteidigung. Im Falle eines Schuldspruchs drohte ihm lebenslange Haft.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. März 2006
    Naja da ist er aufgrund seiner Zukünftigen Aussichten ja noch "gut" davon gekommen. Lieber tot als Lebenslang im Knast ;)

    Aber verdient hätte er es laut den Aussagen!
     
  4. #3 11. März 2006
    mann kann die Sache aber auch ganz anders sehen wenn das so sicher gewesen sein sollte dass er lebenslange Haft bekommen sollte, wieso sollte mann ihm dann die ärtzliche Behandlung verweigern???
     
  5. #4 11. März 2006
    So ist es besser für ihn ausgegangen
     
  6. #5 12. März 2006
    Pech würde ich sagen!

    Wieviel der aufm Gewissen hat...******i!

    Naja würdde auch lieber flott sterben als lebenslang Brot und Wasser zuu kriegn!
     
  7. #6 12. März 2006
    Von wegen Brot und Wasser. Der hat es da gut gehabt: TV, Internet...alles, was über die Existenzbedürfnisse hinausgeht halt.

    Möge er auf ewig in der Hölle schmorren.
     
  8. #7 12. März 2006
    Er wird auf alle Fälle nicht vermisst werden.
     
  9. #8 12. März 2006
    Das war einer der schlimmsten. Deswegen wird auch niemand traurig sein das er Tod ist.
     
  10. #9 12. März 2006
    Am krassesten finde ich ja die Vorwürfe, dass ihm vorsätzlich die ärztliche Versorgung versagt wurde!!!

    Znow
     
  11. #10 12. März 2006
    Ich finde auch, das er noch "gut" davon gekommen ist.

    Aber was ich mich frage, wie das so einfach möglich ist sich im Kanst umzubringen.
     
  12. #11 12. März 2006
    das krasseste finde ich das offizielle stimmen aus belgrad jetzt den höllandern in den haag vorwerfen den kerl ermordet zu haben!deshalb ist auch ein serbischer beobachter bei der autopsie dabei!
    der typ war herzkrank und ist wahrscheinlich friedlich eingeschlafen, anders als die tausende die er auf dem gewissen hat!
    so ein drecksschwein! X(

    mfg
    gordon
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...