Serial-ATA und ne IDE parallel laufen lassen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DoubLe*, 5. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2006
    Mein Anliegen ist Folgendes:

    Ich hab ne Serial ATA Platte wo mein Windows drauf is und ne IDE wo mein Linux drauf ist.
    Aber leider muss ich immer am Mainboard dir Platten ein und ausszöpseln wenn ich in eins der OS rein will.
    Wen ich beide anschließe bottet der nur von der IDE.
    Wie kireg ich das hin, das, wenn ich beide drinne hab, der nen bootloader öffnet?

    Danke schonmal im vorraus.

    ~DoubLe*~
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. März 2006
    hast du schonmal in den bios einstellung nachgeschaut
    bei mir kann man das im bios einstellen von wo er booten soll
     
  4. #3 5. März 2006
    ich werd ma schauen danke ;)

    aber das mit dem ootloader bleibt weiterhin problem :(
     
  5. #4 5. März 2006
    normal installierst ja XP und dann Linux und dann wird ja ein Bootmanager eingerichtet.
     
  6. #5 5. März 2006
    Mh der Fehler ist mir noch nicht ganz klar. Wie hast du denn beide Betriebssysteme installiert? Wenn die Festplatten richtig im Bios stehen, und du die Betriebssysteme nacheinander installierst hast, müsste es ohne Probleme funktionieren, aber du hast irgendwelchen Murks gemacht. Also erklär mal kurz noch bitte wie es dazu kam!
     
  7. #6 5. März 2006
    ich ers die eine festplatte angeschlossen gehabt und win druff gepackt.
    nen monat später hab ich die rausgezogen, andere reingepackt und da linux druff gemacht
     
  8. #7 5. März 2006
    Eben genau das war dein Fehler, wie sollen die Bootloader das andere OS erkennen, wenn es zur Installation nciht anwesend war. Weiteres Problem jetzt ist, das Dateisystem kann Probleme zum Beispiel mit den Laufwerksbuchstaben machen wenn du das kombinierst.

    Eine Lösung als Beispiel wäre. Beide Platten anstöpseln, halbwegs "richtig" Konfigurieren und Reparaturkonsole von der Win XP Installation den MBR reparieren lassen. Lösung bei Linux kenne ich nicht!
     
  9. #8 5. März 2006
    wie isn der befehl dafür?
    fixmbr?
     
  10. #9 5. März 2006
    Also ab in die Wiederherstellungskonsole und da fixmbr für den MBR selbst und fixboot für den Bootsektor!

    Ich weiß aber wie gesagt nicht wie es für linux geht und ob man das nicht eher beim linux machen sollte!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Serial ATA IDE
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    456
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    651
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    521
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    251
  5. IDE zu Serial ATA Adapter

    °SaB° , 16. Dezember 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    290