Serie A: Inter Mailand von eigenen Fans angegriffen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Deus, 11. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. April 2006
    Dass eine Mannschaft von den eigenen Fans angegriffen wird, kommt selten vor, vor allem wenn sie siegreich zurückkehrt. Doch die Anhänger von Inter Mailand können den Spielern nicht das blamable Aus in der Champions-League verzeihen.

    Die Fußball-Mannschaft von Inter Mailand ist in der Nacht zum Sonntag von ihren eigenen Fans angegriffen worden. Rund 50 Tifosi fingen das Team nach der Rückkehr vom 2:1-Sieg in der Serie A in Ascoli gegen 2.30 Uhr am Mailänder Flughafen ab. Die wegen des Viertelfinal-K.o. in der Champions League gegen den FC Villarreal aufgebrachten Anhänger beschimpften die Spieler und bewarfen sie im Flughafengebäude mit Feuerwerkskörpern.

    Inter-Profis, die in Privat-Autos den Heimweg antraten, seien verfolgt und attackiert worden, berichtete das italienische Fernsehen am Sonntag. Christian Zanetti wurde am Nacken verletzt. Die Polizei habe Schlimmeres verhindert.
    .

    Inter hatte im Champions-League-Viertelfinale in der vergangenen Woche mit einer indiskutablen 0:1-Niederlage im Rückspiel den 2:1- Hinspielsieg gegen Villarreal verspielt. Trainer Roberto Mancini steht unmittelbar vor der Ablösung, Stars wie Adriano zur Disposition. Die enttäuschten Fans wenden sich nun vom Team ab.

    Der Sieg am 33. Serie-A-Spieltag konnte die Inter-Fans nicht versöhnen. "Wen interessiert schon ein Sieg in Ascoli?", stand auf den Spruchbändern der Inter-Fans. In der Meisterschaft kämpft Inter Mailand (71 Punkte) hinter dem souveränen Spitzenreiter Juventus Turin mit dem AC Mailand (73) um den Vize-Meistertitel und damit um den direkten Einzug in die nächste Champions League.

    Inter-Präsident Giacinto Facchetti verurteilte die Angriffe auf die Spieler und bedankte sich beim Lokalrivalen AC Mailand für die Solidaritätsbekundungen. Aus Protest gegen die Fan-Gewalt begann Milan sein Meisterschaftsspiel gegen Chievo Verona mit zehn Minuten Verspätung. Milan, das als einziger italienischer Club im Champions-League-Halbfinale steht, gab sich keine Blöße und siegte dank der Tore von Alessandro Nesta (28.) und Kakas Hattrick (62./70./91.) souverän mit 4:1.


    Quelle: Link
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. April 2006
    man man man! diese Italiener muss man mal verstehen!

    man steht doch zu seinem verein egal was passiert und macht nich so ne :poop:! verrückt
     
  4. #3 11. April 2006
    Die Serie A und allgemein die italienische Liga ist die brutalste und gewalttätigste überhaupt.
    Dort ist es schon öfters zu Gewaltakten gekommen ;)
     
  5. #4 11. April 2006
    Ich geb zu, dass auch ich vor Wut geplatzt bin! Dann bin ich aber zu mein 24h-Fitness-Center gejoggt und habe meine Frust an den Geräten ausgelassen!

    Aber im nachhinein gönne ich es den Spaniern! Die hatten s.z. mehr SPAß am Fussball. Joga Bonito ;)

    Aber solche NeroAzzuri´s, die die Manschaft angreifen, sind für mich keine Fans mehr.
     
  6. #5 12. April 2006
    Die eigene Mannschaft angreifen ist doch echt das letzte...
    Vorher noch bejubeln und alles für sie tun und dann wenns mal nich so läuft angreifen... Sehr schwach.
    Klar geht sowas dann nicht spurlos an den Fans vorbei, aber da gibt es andere wege. Boykott, Demos, gezielte andere Aktionen... tausend Bengalos abbrennen... aber doch nich die Spieler angreifen...
     
  7. #6 12. April 2006
    krass die ultra szene is echt nicht normal in italien.. ?(
     
  8. #7 12. April 2006
    Meine Güte, das ist total bekloppt,...
    Naja zum Glück ist sowas noch nciht in Deutschland passiert
    MfG
     
  9. #8 12. April 2006
    wir würden das mit dem "südländischen temperament" entschuldigen...

    man kanns auch mal übertreiben.
    man kann ruhig seinem verein treu sein und mit ihm mitfiebern, aber das sind schon alles kranke menschen...
     
  10. #9 12. April 2006
    und solche leute nennen sich fans...naja
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Serie Inter Mailand
  1. [Serie] Low winter Sun

    HiGh-FlY , 13. August 2013 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    772
  2. [Serie] Person of Interest

    killerburns , 29. September 2011 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.173
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    443
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    298
  5. TV Serien aus dem Internet...

    Glave , 7. Juli 2007 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    423