[Server] Teamspeak sponsorn!

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von CcK, 1. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. September 2006
    Teamspeak sponsorn!

    Convlicts-clan.de hat grade 2-3 Teamspeakserver zu Vergeben.
    Das einzige was ihr machen könnt ist einen Banner von uns unter Sponsoren tun und schon habt ihr einen teamspeak server von 20-50 slots.

    ICQ: 345-557-454
    X-Fire: crazycamperkiller
    Oder eine PN an mich.
    mFg
    CcK
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. September 2006
    auf welches system laufen die server???

    haben die auch nen webinterface???
     
  4. #3 1. September 2006
    Linux und ja webinterface ist da.
     
  5. #4 1. September 2006
    habt ihr auch ne Lizenz ?^^ :p Wenn ihr euch Sponsor nennt dann darf die nicht fehlen xD

    Falls ihr keine Lizenz habt müsstest du dich anders formulieren xD sowas wie: wir haben noch 3 TS zu vergeben oder so :p
     
  6. #5 2. September 2006
    ich behaupte auch nicht das wir sponsor sind ich sage lediglich das sie einen Banner unter Sponsoren machen müssen da dies ja fast (betonung auf fast) das gleiche ist wie Partner. wenn sie einen link haben der partner heißt anstatt sponsor dann können sie ihn natürlich auch dort unterbringen.


    mfg
    CcK
     
  7. #6 3. September 2006
    Originally Posted by florence
    An alle deutschen NPO (Non-Profit Organization) Communities:

    Falls Sie nicht wissen, wer ich bin, mein Name ist Florence - Director of Sales für TeamSpeak – und ich bin verantwortlich für Vertrieb, Marketing, Lizenzierung und die Anti-Piracy-Abteilung für das Produkt TeamSpeak. Zum besseren Verständnis wird diese Nachricht in Kürze von einem unserer Entwickler ins Deutsche übersetzt.

    Der Zweck dieser Nachricht ist es, Sie über die Ereignisse zu informieren, die zu einer permanenten Sperrung der TeamSpeak Server des Real United User Network - besser bekannt als RUUN - geführt haben. Aufgrund der jüngsten Ereignisse glauben wir, dass es notwendig ist die deutschen TeamSpeak Communities zu informieren, damit sie beide Seiten der Geschichte hören und daraus ihre eigenen Schlüsse ziehen können.

    Bevor ich fortfahre lassen Sie mich Ihnen versichern, dass uns sowohl die Interessen und Bedürfnisse von kommerziellen als auch nicht-kommerziellen Anwendern enorm wichtig sind. Wir sind stets bestrebt ein gutes Verhältnis zu den Anwendern unserer Software aufzubauen und unsere Vertriebs- und Marketingstrategien gegenüber Firmen und gemeinnützigen Organisationen zu verbessern.

    Vor kurzer Zeit wurde mir persönlich zugetragen, dass auf der Internetpräsenz von RUUN neben freien TeamSpeak Servern auch kostenpflichtige Server unter dem Namen RUUN premium angeboten wurden. Das Sales Team fuhr damit fort RUUN darüber zu informieren, dass das Vermischen von kommerziellen und nicht-kommerziellen Angeboten eindeutig gegen unsere Lizenzbedingungen verstößt. RUUN versicherte uns, sie würden auch weiterhin als NPO fungieren und kostenfreie Services anbieten, obwohl wir auf ihrer Website sahen, dass dort für die kostenpflichtigen RUUN premium Server geworben wurde.

    Aufgrund von inkonsequenten Aussagen von RUUN sperrten wir drei IP-Adressen, die eindeutig von RUUN genutzt wurden. Ich nahm persönlich an zwei IRC-Meetings mit RUUN teil um diesen speziellen Fall besser zu verstehen. Dabei stellte sich heraus, dass MMG-Media mehrere dedizierte Server an RUUN vermietet hatte, die zum bereitstellen von TeamSpeak Servern genutzt wurden, und dass MMG-Media den Namen RUUN premium zum Vertrieb von TeamSpeak Servern nutzte.

    Die nun folgenden Informationen verdienen Ihre volle Aufmerksamkeit. Wie mir von meinem Sales Team mitgeteilt wurde, hatte MMG-Media uns per E-Mail darüber informiert, dass wir eine Ihrer registrierten, kommerziell genutzten IPs gesperrt hätten. MMG-Media verlangte, dass wir die gesperrte IP von unserer schwarzen Liste entfernen. Dies kam für uns sehr überraschend, da wir KEINE der von MMG-Media lizenzierten Adressen gesperrt hatten. Tatsächlich war MMG-Media mit der einzigen IP-Adresse, die sie behaupteten zu nutzen, zuvor nie negativ aufgefallen. Des Weiteren bestätigten die IRC-Meetings RUUNs vermischtes Angebot, da sich laut MMG-Media einige zahlende Kunden gemeldet hatten um zu erklären, dass ihre Server gesperrt wurden. Offenbar gab es also auch zahlende Kunden auf RUUNs angeblich nicht-kommerziell genutzten Servern. Wir haben wiederholt versucht diese Angelegenheit mit RUUN zu klären, aber leider steht eine für beide Seiten annehmbare Lösung noch aus.

    Abschließend möchte ich noch hinzufügen, dass wir das negative Feedback, das wir von einigen ehrlichen Free-Hostern - vor allem aus Deutschland - erhalten haben, sehr ernst nehmen. Daher werden wir zukünftig qualifizierten NPOs die Anmeldung an unserem Sales System erlauben, damit diese nicht an das 1000 Slot-Limit gebunden sind, das unsere aktuellen Lizenzbedingungen vorschreiben . Sie können davon ausgehen, dass wir auch weiterhin versuchen, die Interessen von kommerziellen als auch nicht-kommerziellen Anwendern gleichermaßen zu wahren und in Kürze ein neues Vertriebsprogramm für NPOs vorstellen.

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

    - Das TeamSpeak Team
     
  8. #7 3. September 2006
    Wie Triton CI & Associates, LLC auf seiner Website mitteilt, werden zur Zeit keine neuen
    NPO-Lizenzen mehr ausgestellt.

    Laut unserer Partner-Site Planet TeamSpeak, sind die Probleme mit verschiedenen Free-
    Hostern in jüngster Vergangenheit der Grund für den aktuellen Anmeldestopp.

    Ob und wann wieder neue NPO-Lizenzen ausgestellt werden ist zur Zeit noch nicht
    bekannt.


    Greetz
    @Black Master
     
  9. #8 3. September 2006
    Black Master, wenn du schon liest, dann solltest du richtig lesen. Er braucht für die drei Server keine Lizenz. Also red bitte nicht son "Scheiss". Das einzige, was er macht, ist ein Verstoss gegen die Ts2 Richtlinien, weil er Werbung für die Server haben will und man darf keinerlei Gegenleistungen für einen Ts2 Server kriegen, aber das sollte uns hier nicht interessieren, da es uns erstens nichts angeht und zweitens er nur was gutes tun möchte.
     
  10. #9 3. September 2006
    alles klar ok
    habe verstanden.....


    Greetz
    @Black Master
     
  11. #10 3. September 2006
    brauch ich nicht habe einen eigenen rootserver und bekomme da so viele ts rauf wie ich nur will, aber mit sowas wie du machst kann man gut neue clans unterstützen.
     
  12. #11 3. September 2006
    das ist schön, das du einen eigenen Root-Server hast...

    wünsche dir viel spass



    Greetz
    @Black Master
     
  13. #12 5. September 2006
    AW: Teamspeak sponsorn!

    Es sind noch 2 Teamspeak server da also einfach pn an mich oder Per icq melden.
     
  14. #13 5. September 2006
    AW: Teamspeak sponsorn!

    Wir ham uns einen bei Space-Radio besorgt. Würde auch utn.-hosting und Teamspeak-Agentur empfehlen.
    ;)
     
  15. #14 6. September 2006
    AW: Teamspeak sponsorn!

    Steht das hier zu debate? nein also lass den schmarn bitte... Thx
     
  16. #15 7. September 2006
    AW: Teamspeak sponsorn!

    Alle teamspeak server sind vergeben :'( naja vllt gibts irgendwann mehr :) also cu.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Server Teamspeak sponsorn
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.800
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.468
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.831
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.141
  5. Teamspeak Server 4 free

    steelpad , 1. März 2012 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    585