Shell Problem

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von _Dave03_, 23. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2006
    Hey Jungs!

    Ich bin gerade dabei mir nen kleinen "Autostarter" für ne DVD zu basteln, mit dem ich dann verschiedene Installer öffnen kann.
    Aber ich finde ums Verrecken keinen Befehl für Visual Basic, womit ich die datei in einem Bestimmten Ordner ausführen kann.
    Wenn ich z.B.
    shell ("EP1\AutoStart.exe")
    ausführe, sucht er in dem Ordner des Programmes nach der Datei "Autostart.dll" und nicht im EP1 Ordner.
    Hat einer ne Ahnung wie ich die Datei dann acuh wirklich im EP1 Ordner ausführen kann?

    Thx schonmal!
    bye bye
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. April 2006
    ICh verstehe leider nich so ganz was du willst, erklärs bitte mal genauer :-[

    vllt hilft dir app.path
    naja erkläre einfahc mal genauer, denke schon das dir jmd (bzw ich) helfen kann
     
  4. #3 23. April 2006
    er sucht den befehl den er in die autostart.ini eintragen muss, um seine exe von vb zu starten.

    [autostart] open=".exe"

    ^^ sollte gehen ansonste lass des autostart weg^^
     
  5. #4 23. April 2006
    kann man mit vb auf die winapi zugrifen? wenn ja machs mit shellexecute, rest kannste ergooglen ^^
     
  6. #5 24. April 2006
    nene, nix mit autostart ^^

    Ich möchte lediglich eine Erweiterung des Shell-Befehls. Jeder der mal ne Verknüpgung erstellt hat kennt das kleine Feld "Ausführen in..." sowas brauch ich auch für den shell Befehl, bei mir müsste das quasi heißen.
    Das ich also angeben kann in welchem Ordner ich die Externe Datei ausführen will ^^
    Finde nur für Delphi irgendwie sowas, also ein programm starten mit Erweiterten Optionen.
    Ich werde mal nach shellexecute googln...
    thx! bye bye
     
  7. #6 24. April 2006
    Hi,

    versuche mal das:

    Code:
    Shell("cmd /c DEINBEFEHL")

    Die API-Deklaration von ShellExecute is:

    Code:
    Private Declare Function ShellExecute Lib "shell32.dll" Alias "ShellExecuteA" (ByVal hwnd As Long, ByVal lpOperation As String, ByVal lpFile As String, ByVal lpParameters As String, ByVal lpDirectory As String, ByVal nShowCmd As Long) As Long
    
    Beispiel-Tutorials findest du sicherlich auf activevb.de
     
  8. #7 24. April 2006
    Also ich habs inzwischen seleber rausgegoogelt, der Tipp mit der Api Shell war spitze, thx! Hänge mal mein Projekt an, falls irgendwer was damit anfangen kann :)
    bye bye
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Shell Problem
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.708
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    794
  3. Problem bei PMA-shell

    luck , 22. September 2007 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.257
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    516
  5. Problem mit Shell Script

    Korllino , 27. November 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    266