Sind hier leute die auf einer BA sind??

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von gammler, 3. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Mai 2006
    Sind hier leute die auf einer berufsakademie sind und mir etwas über ihre erfahrungen welche sie gemacht haben erzählen können? .


    BSP:
    Wie schwer ist das ganze
    perspektiven
    Zeugnisschnitt
    würdet ihr es nochmal machen
    etc.


    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Mai 2006
    Hm mein Cousin is auf der BA

    Der macht Maschinenbauer!

    hm, schwierig zu sagen ....


    BSP:
    Wie schwer ist das ganze


    Er meinte dass er pro Fach jeden Tag 2 h nacharbeiten muss... -> Ich nehm an sehr Stressig


    perspektiven

    Von größeren Firmen wird es zum Teil net so akeptiert... die sehen es als bessere Ausbildung an
    Dafür kriegst kohle und die Wahrscheinlichkeit dass du übernommen wirst ist von Betrieb zu Betrieb anders.

    Zeugnisschnitt

    hm kommt voll auf dein Studiengang an! Bei Banken und so musst anscheinend schon besser als gut sein
    Mein Cousin hatte 2,3 als Schnitt. Ich denk so um den Dreh isses bei den anderen auch.

    würdet ihr es nochmal machen

    kann ich ihn noch net fragen. Meine Lehrerin hat sowas gemacht und fand es coool. Die hällt uns immer Vorträge wo sie rumgekommen ist und wie toll alles doch war ( sie war Richtung IT).


    Hm ich hoff ich konnte dir helfen. Schau mal beim Arbeitsamt im Inet oder frag einen von den Beratern da drin. Die checken da schon durch!


    Vorteil:
    Studium + Geld
    kurze Studienzeit


    Nachteil:
    Von größeren Firmen oft nicht anerkannt
    sehhhr stressig!



    noch fragen ?
     
  4. #3 5. Mai 2006
    Also ich woltle selbst auf die BA, hab aber nix bekommen.
    Bin im endeffekt aber ganz froh drüber, auch wenn sichd as jetzt komsich anhört...

    1. BA is sacke hart...sehr viel zu lernen usw.
    2. wird von vielen nicht so anerkannt, wie es soltle. die sagen BA is mehr so wie schule, was deren meinung anch nciht an ein studium ran kommt.
    3. sind das ja 3 jahre, während welcher du 1,5 jahre in nem betrieb bist und 1,5 jahre studierst...ich kann mir mittlerweile nicht vorstellen, dass da a) so viel lernst wie während nem gescheiten sudium und b) vom berufsleben nciht soviel mitbekommst, wie bei enr ausbildung.

    aus diesem grund hab ich mich dazu entschlossen, zuerst ne ausbildung zu amchen (bin ich gerade dabei) und dann richtig aufer uni zu studieren...so lerne ich beides kennen, arbeitsleben und eben die theorie während dem studium...ich denk dass es vorteilhaft ist, nicht als reienr theoretiker aus em studium zu komemn, der vom alltag keien ahnung hat..d.eshalb meine entscheidung ind iese richtung...
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...