Sinus 1054 dsl ^^ reverse connection

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Badkiller, 18. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Mai 2006
    Hi habe diesen beschissenen router sinus 1054 dsl!!habe glaube ich schon alles mögliche probiert um die reverse connection bei verschiedenen trojaner hin zu bekommen, aber es klappte nie.Ports,DNS,router firewall .........

    habe auch schon gelesen das es überhaupt nicht möglich ist bei dem router

    kann mir jemand helfen ???


    THX 4 help ps.der is von t-online
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Mai 2006
    Diese funktion die du brauchst nennt sich "Port Forwarding", die sollte es eigentlcih bei allen Routern geben

    Such mal in deiner Anleitung nach Port Forwarding, bzw Portumleitung
    Dort musst du dann den port auf den der angegriffene Rechner zugreifen will (externer port, z.B. 1337) auf eine interne ip + port umleiten(dein rechner, z.B. 192.168.1.7 1337) und dieses dann bestätigen,auch aktivieren nciht vergessen ;)
    Sollte dann gehen


    Ps.: Bei meinem Router finde ich diese Tabelle hier :
    NAT> Portumleitung
     
  4. #3 18. Mai 2006
    Stichwort Portforwarding:
    weitere Infos dazu:
    http://www.netzwerkrouter.de/portal/downloads.php?cat_id=4&download_id=296

    Außerdem: Alles unter Firmware 2.4 kann kein Portforwarding.
     
  5. #4 18. Mai 2006
    das habe ich auch schon gemacht und es ging nicht :(

    villeicht noch ideen ^^

    nochmal thx 4 help 10er sind raus
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...