Sitecom WL-122 ports freischalten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Shadowgun, 4. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2007
    Also ich hob folgendes prob wenn ich z.b. den port 1337 freischalten will und ich auf ok geh steht er in der liste aber er ist trotzdem net frei?! kann mir einer sagen was ich flasch mache? hier noch nen pic
    http://img401.imageshack.us/img401/8430/portaddwb7.jpg
    Hoffe mir kann einer helfen. achja nochwas bei der ip steht standartmässig 192.168.1.0 und ich weis net genau was da rein kommt.

    MFG Shadowgun
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Januar 2007
    AW: Sitecom WL-122 ports freischalten

    *push* kann mir denn keiner helfen?
     
  4. #3 5. Januar 2007
    AW: Sitecom WL-122 ports freischalten

    hallo,
    hab mir mal das handbuch der version 1 geladen. hier erstmal eine gute erläuterung dazu:

    Bildschirm „Advanced“ [Erweitert]
    Virtual Server [Virtueller Server]



    Anhand dieser Funktion, die auch als „Port Forwarding“ [Anschlussweiterleitung] bezeichnet wird, können Sie Internetbenutzern den Zugriff auf Server innerhalb Ihres lokalen Netzwerks ermöglichen. In der Regel können Internetbenutzer aus folgenden Gründen nicht auf Server innerhalb Ihres lokalen Netzwerks zugreifen:
    • Ihr Server verfügt nicht über eine gültige externe IP-Adresse.
    • Versuche, auf Geräte innerhalb Ihres lokalen Netzwerks zuzugreifen, werden von der Firewall des Geräts blockiert.
    Die Funktion „Virtual Server“ [Virtueller Server] beseitigt diese Probleme und ermöglicht Internetbenutzern, wie unten dargestellt auf Ihre Server zuzugreifen.
    Klicken Sie auf „Add“ [Hinzufügen], um einen Anschluss weiterzuleiten.

    Geben Sie den Incoming port [Eingehender Anschluss] an (beispielsweise Port 80 für HTTP-Zugriff, wenn Sie in Ihrem LAN einen Webserver für den Zugriff vom Internet aus verwenden).
    Geben Sie das verwendete Protokoll an (TCP oder UDP).
    Geben Sie die Destination IP [Ziel-IP] an (Den Computer in Ihrem Netzwerk, der den Server betreibt).
    Geben Sie den Destination port [Zielanschluss] ein.
    Klicken Sie auf OK.

    viel glück
    sonst frag nochmal , helfe dann weiter
     
  5. #4 6. Januar 2007
    AW: Sitecom WL-122 ports freischalten

    joa da kann ich nur zustimmen, trag bei destination einfach deine IP-Adresse ein...

    natürlich müssen die pakete auch auf port 1337 ankommen, dass du sie bekommst. ;)
     
  6. #5 6. Januar 2007
    AW: Sitecom WL-122 ports freischalten

    Bei der Destination IP muss die IP von dem Rechner rein, wo der Port freigeschaltet werden soll ;)

    Die Ports MUSST du bei jedem Router unter Virtual Server einrichten.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sitecom 122 ports
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.450
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    778
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.478
  4. Sitecome Wlan Router

    x4you , 3. Juni 2010 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    281
  5. [Windows 7] WLAN Problem [Sitecom wl-113]

    EED , 30. September 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.488