[Skispringen]

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von B3rNd, 21. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2007
    wie vielleicht einige gehört haben hat sich unsere einzige Medaillenhoffnung, Michael Uhrman, im Skispringen den mittelfuß gebrochen :(
    bei einem trainingssturz ist es passiert
    Nun rückt auch die Teammedaille in weite ferne weil wir keine Topspringer mehr haben

    Nun müssen bei der Nordischen Ski-WM wohl andere herhalten etwa ein Tobias Angerer oder ein Axel Teichmann (Langlauf) oder Sebastian haseney oder Ronny Ackermann (Nordische Kombinaion)

    was haltet ihr davon:
    Werden es die Deutschen wieder einmal schaffen (wenn ja wer genau)?
    oder wird die WM ein einzige katastrophe

    greetz B3rNd
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Februar 2007
    AW: [Skispringen]

    Ich denke schon dass eine eigentlich "grosse" Skisprung Nation wie Deutschland in Zukunft wieder mehr reissen kann. Mit den momentanen Springern vielleicht nicht, aber im Nachwuchs werden ja sicherlich einige Talente auf ihre Chance warten.

    Bei der folgenden WM denke ich eher nicht dass Deutschland im Skispringen eine Medaille holen wird.
    Da haben wir Schweizer momentan grössere Chancen... ;) (bezieht sich aufs Einzelspringen, da ausser Ammann und Küttel keiner wirklich gute Sprünge zeigen kann im Teamwettbewerb)
     
  4. #3 22. Februar 2007
    AW: [Skispringen]

    In der Kombi und im Langlauf hat deutschland sicher gut chancen, im schispringen wäre es schwer geworden, aber michael hätte ich auf jedenfall eine medaille zugetraut. Jetzt sieht es bei den springer natürlich nicht gut aus und denke sie werden leer ausgehen, denn es gibt halt zur zeit keinen springer der vorne mitmischen kann.
     
  5. #4 22. Februar 2007
    AW: [Skispringen]

    nun ja unsere tage als skisprung-(domi)nation sind vorbei...
    tobias angerer: höchstwahrscheinlich eine medaille
    axel teichmann: zu unkonstant, unwahrscheinlich bis wahrscheinlich
    sebastian haseney: niemals, hat total abgebaut nach seiner wahnsinnigen WM/olympia leistung in den letzten jahren
    ronny ackermann: die große scheidende legende, chancen sehr niedrig...

    schade drum, unsere guten sportarten, die noch übrig geblieben sind, bleiben eben biathlon und rodeln... den medaillenspiegel der nächsten olypmischen spiele werden wir wahrschienlich nciht mehr gewinnen...

    peacz.
     
  6. #5 22. Februar 2007
    AW: [Skispringen]

    ey das ist so ein riesenfehler, an peter rohwein fest zu halten.
    er ist zwar ein guter(top 15) trainer, aber sehr gut ist immer noch nicht genug.
    wolfgang steiert hat die ski-sprungmannschaft demoraliesiert und rohwein bleibt die ganze zeit an der selben stelle mit den springern stecken.
    wenn sich schon so ein perfekter trainer wie mika kojonkovski anbietet den posten zu übernehmen, dann sollte man ihn auch einstellen.
    und jetzt die kagge mit uhrmann, ich mein skispringen ist schon das interessanteste an der ski-wm, und jetzt kann man nur hoffen das martin schmitt überhaupt in die top10 kommt.
     
  7. #6 24. Februar 2007
    AW: [Skispringen]

    Heute beim doppelverfolger gab es eh gold und silber, also eine super leistung, dann bronze für den kombinierer gestern und bei den langlauf damen gab es silber, also eine gut ausbeuten für den anfang würde ich mal sagen.
     
  8. #7 24. Februar 2007
    AW: [Skispringen]

    da stimme ich dir zu
    wer hätte damit gerechnet dass Teichmann und Angerer Gold bzw Silber holen in einem rennen holen
    und mit der silbernen bei den frauen konnte auch nich zu rechnen sein nach dem was die die letzten rennen gezeigt haben oder?
    naja ich hoffe ma auf viele medaillen
    vielleicht könnten wa ja ma erster werden im Medaillenspiegel^^ im mom sind wa zumindest dritter

    greetz B3rNd
     
  9. #8 24. Februar 2007
    AW: [Skispringen]

    Jo wir sind momentan zu schlecht für die Wettkämpfe, wir hatten einen das war Uhrmann der sich sehr stabilisiert hat und ich konnte ihn auch noch Gold und Silber zutrauen.Aber leider haben wir immer Pech und irgendeiner musste sich ja verletzen warum nur die besten das wäre ja kein problem wenn es Stephan hocke passiert wär, aber wir haben irgend so ein Wurm drinne oder insbesondere ein Fluch.Martin Schmitt kann ich auch net vieles Anvertrauen aber ich höre nur immer das er sich stabilisiert hat aber nach meine weisung gesehen sind die momentane Sprünge einfach nur mager.Aber jetzt muss es einfach besser werden mit den youngstars wie Tobias Bogner ,Pascal Bodmer usw.,aber nächstes Jahr wird es bestimmt wieder mit den Deutschen zurechnen sein weil wir auch einen Neumayer haben und noch andere Talente die bestimmt wieder fit werden.

    edit:Das waren noch zeiten wo ein Hannawald und andere Springer die Konkurrenz überraschten.

    News:Amman holt Gold gefolgt von Olli Horri und Roar Ljokelsoey
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Skispringen
  1. [PC] RTL Skispringen 2007 Namen

    polo123 , 15. Februar 2010 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.309
  2. Antworten:
    72
    Aufrufe:
    3.589
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    371
  4. Wasserskispringen

    Gman , 5. Februar 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    211
  5. Antworten:
    60
    Aufrufe:
    2.055