Skiurlaub ohne Skifahren

Dieses Thema im Forum "Urlaub und Reisen" wurde erstellt von Pacster, 27. Januar 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2015
    Werde mit meiner Freundin in den Skiurlaub nach Schladming fahren, habe den Urlaub als Weihnachtsgeschenk von ihr bekommen, leider habe ich ihr nicht gesagt, dass ich nicht Skifahren kann;)
    Macht es überhaupt Sinn dann in den Skiurlaub zu fahren?
    Was kann man sonst noch so in Schladming und Umgebung machen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Januar 2015
    AW: Skiurlaub ohne Skifahren

    Dann lern es doch da, bist nicht der einzige auf der Erde, der es nicht kann...
     
  4. #3 27. Januar 2015
    AW: Skiurlaub ohne Skifahren

    Wenn du nicht der unsportliche, grobmotorische Typ bist, dann kommst du schon den Berg 'runter und wenn doch, kannst du es lernen und dabei eine Menge Spaß haben. Ob das für dich "Sinn" macht wird dir wohl keiner beantworten können. Das wäre eher ein Thema für deine Freundin...
    Was man da noch so machen kann? Um die Jahreszeit eher weniger

    Schladming – Wikipedia
     
  5. #4 29. Januar 2015
    AW: Skiurlaub ohne Skifahren

    Entweder lernen oder es gibt genügend andere Schnee Aktivitäten. Vor Ort gibt es sicher auch noch einige andere Möglichkeiten.

    Und ach ja: Sprich darüber mal mit ihr!
     
  6. #5 30. Januar 2015
    AW: Skiurlaub ohne Skifahren

    Ist Schladming für Anfänger geeignet, kann mich noch an die Ski WM in Schladming erinnern und an den Nachtslalom, da geht es schon ziemlich steil bergab.
    Bin sportlich und lerne eigentlich recht schnell.

    Ja da wird ich leider nicht drum herum kommen und muss ihr das Mal sagen;)
     
  7. #6 30. Januar 2015
    AW: Skiurlaub ohne Skifahren

    Jedes skigebiet ist für anfänger geeignet. Mach n Kurs und gut is ;-)

    Viel Spaß!
     
  8. #7 30. Januar 2015
    AW: Skiurlaub ohne Skifahren

    Das würde ich so nicht unterschreiben. Es gibt einige Kleinere Skigebiete, die definitiv für Anfänger nicht geeignet sind, weil sie so gut wie keine blauen Pisten und vor allem rote Pisten hart n der Schmerzgrenze bereithalten.

    Aber man kann sagen "jedes große Skigebiet ist für Anfänger geeignet." Und das trifft auf Schladming sicherlich zu.

    Wenn du sportlich bist und kein all zu großer Schisser dann solltest du Skifahren schnell lernen und wirst sehen, es das es ne Mordsgaudi ist.
     
  9. #8 6. Februar 2015
    AW: Skiurlaub ohne Skifahren

    Ja sportlich bin ich und habe auch keine Angst, aber das hindert mich ja nicht daran mir was zu brechen. Wenn dort alle Strecken so sind wie die Planai na dann ist es definitiv nichts für Anfänger. Gerade am Anfang werde ich mich mal an die blauen Pisten halten, vielleicht geht sich auch die ein oder andre rote Piste aus aber um die Schwarzen Strecken oder sogar Weltcupstrecken mache ich dann doch lieber einen großen Bogen.
    Hat dann nichts mit Angst zu tun nur mit konkreter Einschätzung meiner Fähigkeiten;)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Skiurlaub ohne Skifahren
  1. Skiurlaub

    RaKo , 12. November 2012 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    30.144
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    601
  3. Günstig Skiurlaub

    king_zheka , 14. November 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    319
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    457
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    407