skylake upgrade?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Playmaker3, 28. Oktober 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2015
    hallo,

    habe momentan folgende config:

    - i5-4760
    - ddr3 8gb 2100mhz (Board kann aber nur 1600 :( )
    - B85M-G43 Motherboard
    - Nvidia GTX 770
    - Samsung 840 EVO 120GB


    ich würde gerne 300-500€ in die hand nehmen um das system bisschen zu upgraden.

    was sagt ihr zum skylake? Habe an den i7-6700 (ohne K) gedacht. oder doch ddr4 ram in kombination mit einem neuem Board?

    Hauptsächlich wird das Ding zum zocken benutzt.

    liebe Grüße
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2015
    AW: skylake upgrade?

    Für den Skylake brauchst du ohnehin ein neues Motherboard und DDR4 weil der einen anderen Sockel hat.
    Der Unterschied beim Zocken dürfte gering sein, da spielt eher die Grafikkarte eine Rolle... der i5 hält da ohne Probleme noch mit.

    Wenn du natürlich vor hast dir eine Highend-Grafikkarte wie Geforce 970/980 GTX oder Radeon R9 390 einzubauen, dann bringt das komplette Upgrade schon was.

    Der Skylake wird aus der 770 GTX nicht mehr rauskitzeln können vll 2%.

    Hab den Skylake seit August und bin sehr zufrieden, nutze allerdings die K-Version und nur die IGP/GPU in Kombination mit einer 32Gb/s M.2 SSD (>2000Mbyte/s) sind die Ladezeiten für Anwendungen augenblicklich. Das ist schon ein großer unterschied, hatte bisher den Q6600 der jetzt nach 8 Jahren ausgedient hat, obwohl er immer noch optimal läuft und ausreichend wäre @3Ghz OC.

    Daher denke ich das deine CPU noch länger Potential hat auch fürs Zocken.
     
  4. #3 29. Oktober 2015
    AW: skylake upgrade?

    Es lohnt sich absolut null.
    Wer einen Sandy Bridge (2000er) Quad-Core oder später hat, der hat absolut gar keinen Grund, auf Skylake aufzurüsten. Die Mehrleistung pro Takt hält sich wirklich in Grenzen. Wir sprechen hier von vllt 30% (vs Sandy) bis <10% (Haswell - 4000er), die die CPUs bei gleichem Takt schneller sind.

    Gut...das ist jetzt auf die reine Leistung bezogen.

    Effizient sind die Teile schon extrem, brauchen bei gleicher Leistung eine gute Ecke weniger Saft.
    Ansonsten bietet das Mainboard nur noch mehr funktionen, die interessant sein könnten (Mehr USB3/SATA (je nach Board/Chipsatz)...oder auch M.2 für extrem schnelle SSDs)


    Aber wenn es nur um Mehrleistung geht - Finger weg!
     
  5. #4 1. November 2015
    AW: skylake upgrade?

    Vielen Dank schoneinmal für die Antworten.

    kurze Erklärung, das Board von meinem jüngeren Bruder ist flöten gegangen.

    somit hatte ich vor mir neue Teile zu kaufen und mein CPU + Board + Ram meinem Bruder auszuhändigen.

    i5 6600K
    Intel Core i5 6600K 4x 3.50GHz So.1151 TRAY

    der hier macht mich schon sehr an. Könnt ihr mir ein passendes Board dazu empfehlen? macht hier ein Z97 ? Z170? ich bin tendenziell nicht abgeneigt zu OCn ^^

    Wenn ich Raid-rush richtig verstanden habe, bräuchte ich dann auch ddr4 ram ?
     
  6. #5 1. November 2015
    AW: skylake upgrade?

    Z97 ist der falsche Sockel (1150), du brauchst umbedingt ein Board mit Z170 Chipsatz (bzw mit einem 100er Chipsatz - nur wenn du OCen willst muss es auch der Z sein)



    Du hast ihn richtig verstanden, allerdings hat er nicht recht.
    Skylake läuft mit DDR3 und DDR4 - deinen alten RAM könntest du behalten!

    Speicher für Skylake: DDR3-1.333 bis DDR4-3.000 im Vergleich - ComputerBase

    Da hast du einen Test, der da etwas Licht ins Dunkel bringt.
     
  7. #6 2. November 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: skylake upgrade?

    Würde das ganze dann so bestellen:

    [​IMG]

    irgendwelche Einwände ? wird eines der beiden Boards sein, ist eines irgendwie ausschlaggebend besser ? von den Daten und Anschlüssen sind diese ja relativ gleich...

    PS: Gibt es eigentlich Probleme mit Windows Boot/Aktivierung? da afaik der Windows Key auf das Bios geschrieben wurde.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - skylake upgrade
  1. Upgrade von AMD 955 auf was neues

    Sicarius , 10. November 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.542
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.044
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.110
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    351
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    352