Snowboardkauf......brauche Tipps

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Dizzer, 13. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2006
    HI
    Also wie ihr bestimmt wisst fängt die Ski und Snowboardsaison an.

    Und da ich mein altes Snowboard gestern verkauft habe, weil es zu klein war, brauch ich jetzt ein Neues.

    Also ich brauch eins der Größe 160 cm.

    Nur ich kenn mich nich so gut aus da gibts ja verschiedene Typen von Boards
    z.Bsp.: Freestyle, Freeride

    Kann mir jemand die Unterschiede zwischen den verschiedenen Boards sagen und welches für mich geeignet wäre.

    So was zu mir jetzt
    Ich fahre seit ca. 5 Jahren
    Ich fahre gerne so im Wald die ganzen Kurven find ich geil
    Und ich springe auch gerne nur nich so proffesionelle Sprünge, hatte noch nich so viel Zeit diese zu üben.

    Ich hoffe hier kennt sich jemand bisschen mit Snowboards aus und kann mir gute Tipps geben.
    Für Tipps gibts natürlich auch Bewertungen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    Ich fahr selber und will nicht sagen das ich Profi bin aber ein wichtigen Tipp habe ich:

    Spar nicht beim Kauf eines Snowboards!

    Ich weis ja nicht wie alt du bist bzw ob du es noch mal wechseln musst. Aber ich würde mich im Laden beraten lassen und wie gesagt nicht NUR auf den Preis achten.

    MFG
     
  4. #3 13. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    ja ich glaub wenn ich mir ein Board mit der Größe 160 cm holen würde, würds mir glaub ziemlich lange reichen.
    Bin nicht gerade der Größte ^^.
     
  5. #4 13. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    Snowboard – Wikipedia

    da siehst du alle typen...
    allround würd ich nehmen. und nicht sparen! wieviel geld hast du denn zur verfügung? so 500-600 € würd ich schon hinlegen + bindung.
     
  6. #5 13. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    Ja also Allround passt echt zu mir ^^
    Aber hab nich soviel Geld zur Verfügung.
    Dachte eher so an die 300 € verdien ja noch nicht meine eigenes Geld xD
    Kann man dafür auch schon was gutes bekommen?
    Ja oder?
     
  7. #6 14. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    Brett: Burton Custom
    Bindung: Burton Custom
    Boots: Nitro Team
     
  8. #7 14. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    Würde mir ein Santa Cruz Brett kaufen.Die sind echt genial.Hab selber eins.Ist also zu empfehlen.

    MFG

    Progamer
     
  9. #8 15. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    Also ich habe ein
    Board: Burton: Costum
    Binding: Burton: Cartel
    Boots: Burton: Ruler
    Kosten: Normal 950-1100 : Sport Expert (gibt wirklich gute vergünstigungen, so hat mich der Spaß nur noch 800 gekostet ;)
    Is eigentlich ein wirklich geniales Board, allerdings würde ich es wirklich nur empfehlen wenn du schon Fortgeschrittener bist, habe es mir am Anfang gekauft und es war ned wirklich leicht zu lernen, erst nach ca. 10 mal fahren hats mit der Kontrolle halbwegs geklappt ;)

    Mein anderes Board ist mehr oder weniger n Spielkind mit dem man durch dick und dünn gehen kann, n wirklich geiles Breddl zum Spaß haben:
    Board: Nitro Team MFM
    Binding: Nitro Raiden Black Hawk
    Boots: Burton Ruler
    Kosten: Da ich es am Ende der Saison und auch noch mit Verbilligung bekommen habe (gut wenn man in Kontakte hat, hat mich der Spaß ca. 300-400 Öcken gekostet ;) Also falls du wen kennst, der in irgendeinem Sportladen was macht, sprech ihn einfach mal drauf an ob es gehen würde das er dir n Setpreis macht (kannst auch so mal im Sportgeschäft fragen), die meisten sind da eigentlich a bissi flexibel ;)
    Das Board kann ich dir wirklich empfehlen, da es so ungefähr alles mitmacht :D Es ist auch eher weich gehalten :D und gut für Freeride als auch für den Park :)
     
  10. #9 15. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    also ich würde dir zu freestyl board raten. Dann die meisten denken ja beim keuf einen snowboardes kommt es auf die körpergröße drauf an. sprich umso größer man selber is um so länger das board aber das ist FALSCH.
    Es kommt auf das gewicht drauf an das du an den tag legst , da das brett darauf reagiert.
    Desweiteren würde ich schauen das das board aus holzkern is.

    Ich stand auch vor dem problem diese saison und hatte auch net so viel kohlen zur verfügung.
    ich habe mir dann die neue K2-Set serie geholt. die bringen jedes jahr ein neues board für anfänger-profi gut farhbar raus wo board+bindung für 300 verkauft werden. Das board heißt K2 ILLUSION All Mountain und hält lange hat gute qualität + gute bindung.

    Ansonsten schau wie es verarbeitet is und lss dich beraten. ich denke das du auch kein highend board brauchst des dann XXXX€usen kostet.

    Mfg Nowsilence
     
  11. #10 15. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    Also Bewertungen sind an euch alle raus für die guten Tipps.
    Nur leider werde ich mir dieses Jahr doch noch kein Board holen, da die geplanten Ferien nach Tschechien geplatzt sind und ich sonst eh nur wenige Gelegentheiten hätte zu fahren.
    wahhhh *heul*;( :( ;( :( ;(
     
  12. #11 16. November 2006
    AW: Snowboardkauf......brauche Tipps

    dann würde ich im sommer schauen oder zum winterschlussverkuf kannste dir schnäppchen holen habe ich bei meinen boots gemcht 100 billiger;D
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...