Software Remote Netzwerk Mediaplayer

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von dreamax, 20. September 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2013
    Folgendes besitze ich:

    Computer (Intel Celeron 2,8 GHz, 1GB DDR1; 100mbit NIC; 80GB HDD; ASUS Xonar)
    Harman Kardon 2.1 System (aktiv)
    Windows Lizenzen; Unix/Linux Kentnisse

    Folgendes will ich:

    Ein Audio Player welchen ich (komfortabel!) übers Netzwerk steuern kann.
    Sprich Audio Inhalten (.mp3 / .aac / .flac) sollen auf der HDD des oben gennanten
    PCs liegen, und ich will diese per Netzwerk auswählen/abspielen/übertragen können.

    Eine Windows / Linux Kiste mit RDP/VNC ist mir zu unschön. Als Client kommt ein Windows System zum Einsatz. Eine Fertig Linux/Unix Distri für diesen Zweck wäre mir am liebsten.

    Irgendwelche Ideen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. September 2013
    AW: Software Remote Netzwerk Mediaplayer

    keine ahnung ob es deinen anforderungen enspricht,aber wie wäre es damit:
    myHDplayer.de - HiMedia 900B Full HD 3D Mediaplayer
     
  4. #3 21. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2013
    AW: Software Remote Netzwerk Mediaplayer

    Wenn Windows als Basis für den Player dienen soll kann ich nur Foobar2000 empfehlen.
    Ist einer der variabelsten Player für so ziemlich alle Audioformate und kann übers Netzwerk per Browser und die üblichen Smartphones gesteuert werden. z.B Medialibrary und diverse Playlisten sowie Streaming kann alles locker per Browser bedient werden. Verwende ich selbst und kenne keinen echten Rivalen.

    Unter Linux bieten sich die fertigen Mediacenter Distributionen an.
    Jede davon lässt sich per Browser und Smartphones steuern. Die jeweiligen Skins gibt es zu Hauf von der Community.

    XBMC hat mit unter die meisten Features, ist optisch ansprechender und komfortabler aufzusetzen. XBMC ist mein aktuelles Mediacenter, keine Wünsche offen aber villeicht für reinen Musikplayer etwas overkill. Super fernbedienbar.

    GeeXboX beherrscht die Grundfunktionen, startet dafür extrem schnell z.B auch von LiveCD. Benutze ich immer mal wieder gerade auf alten Kisten.
     
  5. #4 21. September 2013
    AW: Software Remote Netzwerk Mediaplayer

    Wollte auch schon einmal die "standard-Optionen" in Sachen Netzwerk Streaming in den Raum werfen:

    XBMC
    Plex

    Mit ersterem zwar selber wenig Erfahrung (auf einen ersten kurzen Blick zu kompliziert für mich...wollte mich jetzt nicht erst stundenlang reinarbeiten).

    Aber Plex schon selber öfters genutzt und die Software gibt es für praktisch jedes Gerät/OS.
     
  6. #5 22. September 2013
    AW: Software Remote Netzwerk Mediaplayer

    Why not Amarok mit ampache am rennen?

    Habe ich früher ausführlich genutzt, habe es letztendlich allerdings doch gegen ein OpenElec "System" getauscht.
    Momentan greift ein OpenElec und ein Raspbmc meine Homeserver Daten ab. Bin recht zufrieden damit.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Software Remote Netzwerk
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    394
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    863
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    947
  4. Suche bestimmte Remote SOftware

    reich , 30. Juli 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    313
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    209