Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Sprite-Zero, 3. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2009
    Hallo an alle :)

    Was denkt ihr? Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen? Und warum?


    Meine Meinung poste ich zum Schluss =)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Nein? Warum denn passt doch alles, sehe keinen Sinn darin!
     
  4. #3 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Ich frage mich was der Anstoss zu deiner frage ist und was das überhaupt bringen soll?

    also ich kann mir eigentlich keinen plausiblen grund vorstellen die Anzahl der bundesländer zu kürzen.
    Einzig und allein könnte ich mir vorstellen die Stadtbundesländer wie Berlin, Hamburg oder Bremen an das nächst gelegene Bundesland zu binden. Aber das wird wohl so schnell auch nicht passieren.
     
  5. #4 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Verkürzen??
    Ich glaube, dass du fragen willst, ob man die Bundesländer verringern könnte.


    Es wäre sinnvoll.
    Kein Mensch benötigt 16 Bundesländer.

    Aber leider benötigt man dazu die Zustimmung der Bundesländer.
    Diese wird aber erst kommen, wenn nichts mehr anderes geht.
    Sprich.
    Wenn die Bundesländer sich nicht mehr finanzieren können.

    Berlin könnte dabei den Anfang machen.

    Aber mir fehlt der Glaube.
    Denn schon auf unterster Ebene. Sprich, wenn man Kommunen zusammen legen will, geht dies kaum.
    Bzw. Nur mit Sonderrechten.


    Und was es bringen soll.

    Milliarden.
     
  6. #5 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    der einzige Grund wäre für mich das Bildungssystem, mehr nicht. Umso weniger Bundesländer wir haben, umso mehr ist das System mit den anderen Bundesländern identisch.

    ansonsten seh ich auch kein grund.
     
  7. #6 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Im allgemeinen schon. Allerdings wenn man schon dabei ist was zu verändern, könnte man Baden und Württemberg wieder trennen.

    Meiner Meinung nach sind Bremen und Hamburg nicht von Nöten, diese könnten eingegliedert werden!
     
  8. #7 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    die einzelnen Bundesländer kontrollieren sich gegenseitig,
    bei Gesetzgebungen usw.
    Außerdem testen einige Bundesländer sachen
    (i.ein schulprogramm oder so)
    und wenn es gut läuft machen es die anderen nach.
    würde der versuch schief laufen und die bundesländer
    würden größer sein, hätte es größere Folgen.
     
  9. #8 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Ich wüsste nicht warum man das tun sollte. Ich sehe da auch keine Sinn drinne. Ist doch alles in Butter...
     
  10. #9 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Meiner Meinung nach könnte man höchstens Bremen bzw. Hamburg eingliedern.
    Berlin als Hauptstadt kann ruhig ein eigenes Bundesland bleiben.
     
  11. #10 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Ich tu mal so als wäre ich jemand wie Access XD Wir sollten direkt alle Grenzen auflösen, nicht nur die der Bundesländer ;)

    Was soll das bringen? Versprichst du dir dadurch eine Entbürokratisierung o.ä. :D
    Wird nur dazu führen das es dann wieder alles seine Richtigkeit hat, dann gibts nurnoch die Rheinländer und die Pfälzer aber nichtmehr die Rheinlandpfälzer :D
     
  12. #11 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Betrachtet man den finanziellen Aspekt, so sind 16 Bundesländer unnötiger Luxus und ein Hindernis.

    - 16 Parlamente unterhalten
    - 16 mal Wahlen organisieren und finanzieren
    - 16 mal x Ministerien
    - Abgeordnete aus 16 Parlamenten die gewisse Vorzuüge haben (z.B. Dienstwagen)

    Dazu kommt noch die unterschiedliche Struktur in Aufbau und Organisation. Behörden arbeiten anders, Gesetzgebung ist unterschiedlich... Ich denke das spiel kann ich bis ins endlose treiben.

    Betrachtet man es aber vom demokratischen und geschichtlichen Aspekt, so ist anzumerken, dass 16 Bundesländer ein Symbol für unsere Demokratie sind. Je mehr Bundesländer, desto mehr Menschen werden gehört, desto mehr Meinungen fließen in den Willensbildungsprozess mit ein - Demokratie eben. Und Demokratie ist eben kein unnützer Luxus. Sicherlich kommt ein Punkt, an dem zu viel Demokratie kontra-produktiv ist. Jetzt ist die Frage, ob der Punkt bei 16 Bundesländern schon überschritten ist.
     
  13. #12 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Was hat die Zahl der Bundesländer mit Demokratie zu tun.
    Und zu deinem Symbol.
    Die Anzahl der Bundesländer wurde schon 4 mal verändert seit Gründung der BRD.

    Hat es denn der Demokratie in BaWü geschadet, dass aus 3 1 wurde.
    Ich glaube kaum.

    Je mehr Bundesländer jesto mehr Interessen fließen in einen Prozess ein. Dies macht Entscheidungen nur schwerer.

    Und zur Demokratie gehört es, dass die Mehrheit entscheidet.
    In NRW leben 18 in Bayern 12 in BaWü 11 Millionen Menschen und somit mehr als die Hälfte der Bundesbürger. Ergo sollten diese auch entscheiden.
    Dies ist nämlich Demokratie.

    Worauf du anspielst ist Föderalismus.
    Er ist auch sehr wichtig.

    Aber dazu braucht man keine 16 Bundesländer, dazu reichen auch 10 oder gar nur 8.

    Auch sollte man die Ungerechtigkeit nicht vergessen.
    In Bremen kommen auf 1 Bundesratsstimme 200000 Menschen. In NRW müssen sich dieselbe Stimme 3 Millionen teilen.
    ISt also die Stimme eines Bremers 15mal mehr wert als die eines NRWlers.
    Wo ist da bitteschön der Grundsatz.
    Alle Menschen sind gleich.
     
  14. #13 3. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Ich finde die Bundesländer sollten auf jeden Fall bleiben, so wie sie sind.

    Es ist auch ein Teil Kultur und Geschichte. Viele Menschen verbinden damit auch ihre Identität, z. B. die Bayern mit ihren eigenen Regeln und dem Dialekt. :D
     
  15. #14 4. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Weg mit Bayern auf jeden Fall und BW auch, dann ist schonmal ein Schritt in Richtung Zivilisation getan.
    Ausserdem, wieso muss man 16 Parlamente plus das auf Bundesebene bezahlen?
     
  16. #15 4. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Ich sehe auch keinen Sinn darin die Bundesländer zu verringern, was daran positiv sein könnte ist vielleicht das sich das Bildungssystem verbessert.
    Ich habe auch schon gehört das Politiker der meinung sind die Anzahl der Bundesländer zu reduzieren aber was genau sie damit erreichen wollen und ob sie es so umsetzen können ist mir nicht klar.
    Also ich würde es nicht tun. Und wenn dann nur die Großstädte wie oben schon erwähnt.

    NeoXx
     
  17. #16 4. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Gerade der Pluralismus sorgt aber auch dafür, dass viele Meinungen einfließen. Wie ich finde ein ziemlich wichtiger Punkt.

    Gut, dass die niemals einer Meinung sein werden. Ja nichtmal die 600.000 Einwohner Bremens werden einer Meinung sein. Sehr schlechte Verallgemeinerung.

    Wie oben schon erwähnt tut jedes Bundesland der Demokratie gut. Auch wenn Entscheidungen schwieriger werden, sind doch mehr Meinungen von Bürgern vertreten.

    Das ist auch ein Zeichen von Föderalismus. Wenn jedes Land proportional nach Einwohnerzahl gewertet würde, hätten die kleineren Länder gar keine Chance mehr.



    Den einzigen Grund, den ich für neue Landesgrenze sehe, wären wirtschaftliche. So das BaWü und Bayern und 1-2 andere nicht alle anderen dauerhaft mitfinanzieren müssen.
     
  18. #17 4. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    anzahl der bundesländer verringern? man sollte lieber die verterilung der kompetenzen zwischen bund und ländern überdenken, als ersteres zu tun.
     
  19. #18 4. Dezember 2009
    AW: Sollte man die Anzahl der Bundesländer verkürzen`?

    Wenn Bayern abgekapselt werden würde, wäre ich schon zufrieden (wäre würde werden, Konjunktiv ftw^^) :)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...