Sonnensturm erreicht die Erde!

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft & Forschung" wurde erstellt von reQ, 1. Oktober 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2013
    Die heftige Filament Eruption heute Nacht verursachte nicht nur einen Anstieg der hochenergetischen Teilen rund um die Erde, sondern schleuderte auch einen hellen Koronalen Massenauswurf ins Weltall.

    Dieser Massenauswurf wurde mit ~ 650km/s (~ 2.340.000 km/h ) von der Sonnenoberfläche geschleudert und wird das Erdmagnetfeld um den 2. oder 3. Oktober treffen.

    Sonnensturm erreicht die Erde am 2./3. Oktober - Sonnen-Sturm.info


    Polarlicht Wahrscheinlichkeit in %

    Mittlere Breiten: 40% ( Europa: Dublin (Ireland) Manchester (England) Hamburg (Germany) Gdańsk (Poland) Vilnius (Lithuania) Moscow (Russia) )

    Hohe Breiten: 90% ( Europa: Edinburgh (Scotland) Gothenburg (Sweden) Riga (Latvia) )
    _

    hat vorhin jemand über fb geshared, was haltet ihr davon? da mein freund morgen gb hat und übermorgen feiertag ist, sollten wir alle auf einen wolkenfreien himmel hoffen, vielleicht geht da ja was ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Oktober 2013
    AW: Sonnensturm erreicht die Erde!

    Wäre schon cool wenn man hier Polarlichter sehen kann. Aber wenn solche Ausbrüche zu stark sind, kann es zu Problemen mit dem Stromnetz geben; hoffentlich fällt nix aus :D

    Es gab im 18. Jhd oder so mal einen, da konnte man bis zum Äquator Polarlichter sehen.
     
  4. #3 1. Oktober 2013
    AW: Sonnensturm erreicht die Erde!

    wäre schon geil oder? dann muss ich nicht nach skandinavien reisen, aber ich glaub das werd ich trotzdem noch irgendwann mal machen.. hoffen wir mal, dass wir hier in germanien was sichten können, verbreitet die message an eure nächsten und macht den anderen auch ne freude ;)
     
  5. #4 1. Oktober 2013
    AW: Sonnensturm erreicht die Erde!

    Sonnenstürme haben weniger starke Auswirkung auf uns als früher berechnet/gedacht wurde, weil man festgestellt hat: je stärker der Sturm desto stärker die Selbstinduktionswirkung und damit das Magnetfeld.

    Deshalb ist trotz häufiger Warnungen und auch eintreffender Sonnenwinde meist nicht viel passiert... zum erstaunen der Wissenschaftler. Die forschten dann natürlich und sind eben auf das Ergebnis, der Selbstinduktion von geladenen Teilchen die in ein Magnetfeld fliegen, gekommen.

    Dennoch können sie gefährlich für elektronische Geräte werden besonders Satelliten oder schlecht abgeschirmte Leitungen wie zb auch das Stromnetz.

    Bin gespannt ob man etwas sieht und hoffe das Wetter ist gut :)
     
  6. #5 1. Oktober 2013
    AW: Sonnensturm erreicht die Erde!

    Haha nice, habe auch morgen Geburtstag, wäre mal ein angebrachtes Geschenk des Himmels ...
     
  7. #6 2. Oktober 2013
    AW: Sonnensturm erreicht die Erde!

    ich push das ganze nochmal!!! die atzen über hamburg haben wohl besser chancen als wir hier in nrw... himmel ist leicht bewölkt, dennoch hoffen wir auf das beste ;)
     
  8. #7 2. Oktober 2013
    AW: Sonnensturm erreicht die Erde!

    Was ist mit Bayern? Oder traut sich der Sonnensturm da net rein
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...