Sony reagiert auf Vorwürfe der Kirche von England

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von K!askedate, 10. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2007
    Erst gestern wurde von der Verärgerung der Kirche Englands über Sony und ihren PS3-Hit "Resistance: Fall of Man" berichtet. Mittlerweile geht aus einem BBC-Bericht eine erste Antwort von Sony hervor:

    "Man sei sich den Sorgen des Bischofs von Manchester bewusst und nehme diese entsprechend ernst. Jedoch könne man nichts falsches am Spiel feststellen, nicht zuletzt weil es ein Science-Fiction-Titel ist, in dem man ohnehin keine Menschen, sondern Aliens bekämpft."

    Die Reaktion der Kirche von England auf diese Stellungnahme Sonys bleibt nun abzuwarten. Im Vorfeld wurde angekündigt, dass man rechtliche Schritte einleiten wolle, sollten die ursprünglich gestellten Forderungen nicht erfüllt werden.

    BBCs Bericht: http://www.youtube.com/watch?v=0sC8Wzo6eD8&eurl=

    B
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juni 2007
    AW: Sony reagiert auf Vorwürfe der Kirche von England

    Ganz erlich ich find die Kirche soll mal net so rummachen is doch nur ein spiel aber das Sony noch drauf antwortet find ich ihrgent wie komisch.
     
  4. #3 10. Juni 2007
    AW: Sony reagiert auf Vorwürfe der Kirche von England

    spielt das spiel denn auch in der besagten kirche? oder regt man sich einfach auf, weil es eben inner kirche ist??? .... und ich weiß ja net, was die frau uns sagen will... ihr sohn wurde erschossen und was hat das mit solchen computerspielen zu tun? denkt die etwas ihr sohn wurde erschossen, weil die gangster vorher sowas gespielt haben? ...
     
  5. #4 10. Juni 2007
    AW: Sony reagiert auf Vorwürfe der Kirche von England

    Naja das zeigt nur wieder, dass die Kirch immernoch mächtig ist und man sie nicht einfach ignorieren kann/sollte.
     
  6. #5 10. Juni 2007
    AW: Sony reagiert auf Vorwürfe der Kirche von England

    man kann sie eben doch ignorieren, ist doch jeden total wayne wenn ein kirchlicher was sagt.
    meist wird es sogar belächelt und ausgelacht.

    genau wie dieses mal.
    die hatten keinen peil worüber die geredet haben.
    kamen plötzlich an mit wilden ballergefechten da drinn und blablaaaaa und einer mutter die meinte ihr sohn wär bei sowas umgekommen blablaaaa, aber das man in dem game aliens abknallt das wußten die glaube ich alle nichtmal :rolleyes:

    also mir wärs kack egal was die labbern weil die sowieso nix dagegen machen können.
    und sobald spiele den status von "kunst" haben wie bücher und ko können die sich ihre kritik in den ***** schieben. da gehört sie nämlich auch hin.
    in vielen ländern haben sie diesen status schon, bei uns in deutschland haben wir allerdings ziemlich viele schwachmaten an der macht die nur :poop: labbern und das nachplappern was ihnen lobby's unterjubeln die von einem verbot profitieren würden....
     
  7. #6 10. Juni 2007
    AW: Sony reagiert auf Vorwürfe der Kirche von England

    total dämlich o_O

    isn spiel...mehr nich

    kann den wirbel nich wirklich nachvollziehen...und ich bezweifel iwie auch dass die da ne chance haben...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sony reagiert Vorwürfe
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.046
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.209
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    846
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.099
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    922