Sound schon installiert?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von bAbA, 3. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2006
    hallo
    also ich habe jetzt kanotix 64 bit drauf
    sounds spielt er auch beim systemstart ab aber woher weiss ich das die richtigen soundtreiber installiert wurden?
    mfg
    10ner erfolgt nach antwort
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. April 2006
    also ich bin ein völliger noob in sachen linux, aber soweit ich es weiß, gibt es unter linux sowas wie "treiber" nur selten, sondern das ist irgendwie alles im kernel so als module oder so, sprich: enteder du hast es bei vorgefertigten kerneln schon dabei oder es gibt selten extra treiber...naja, bei mir findet mein ubuntu absolut alles, auch meinen mp3-player, der unter windoof extra treiber brauchte...hoffe, ich liege richtig (verbessert mich ruhig) und konnte helfen...mfg coach
     
  4. #3 3. April 2006
    thx hat mir geholfen 10ner raus

    edit:
    sound geht doch net
    ist ein ac realtek 97 oder so
    im board drinne
    board ist ein
    asus a8n sli

    edit2:
    also ich setz linux ab komme net mit klar zurück zu windoof :(
     
  5. #4 3. April 2006
    ach, probiers ma mit ubuntu, hat bei mir sofort lan und sound onboard gefunden und ist meiner meinung nach noch einfacher als kanotix...probier das erst und schau dann mal, lass dich nicht von der bösen seite der macht herüberführen^^mfg coach
     
  6. #5 3. April 2006
    thx jetzt versuchs ich mit ubuntu
    edit:
    hast du vllt ein link?
     
  7. #6 3. April 2006
    click

    Die jeweiligen Module für deine Hardware kannst du im Kernel aktivieren bzw. deaktivieren.
    Jedoch nur, wenn du dir deinen eigenen Kernel baust.
    Davon rate ich dir jedoch ab ;)

    Benutz einfach den Kernel der dir mitgeliefert wird, der wird auch über den Paketmanager,
    wenn nötig, aktualisiert.

    Viel Erfolg 8)

    PS: Ich empfehle die Kubuntu.
    Gnome => Ubuntu
    KDE => Kubuntu.
    Gnome und KDE sind GUIs.
    KDE ist meiner Meinung nach Windowsnäher, bzw. einfacher.
     
  8. #7 4. April 2006
    aber gnome erschlägt einen nich sofort mit den ganzen proggs
     
  9. #8 4. April 2006
    stimmt.. gnome erschlägt einen eher mit seiner (fast) grenzenlosen hässlichkeit.

    ok prinzipiell soll jeder den windowmanager nehmen der ihm gefällt, aber gnome geht nun wirklich garnicht... wenns schon nicht kde sein soll dann eher was ala fluxbox oder icewm
     
  10. #9 4. April 2006
    ich probiers mal mit kde
    thx
     
  11. #10 5. April 2006
    meld dich, wenn du erfolg hast/hattest/nicht hast (auch wenn das nich so schön wär^^)...mfg coach
     
  12. #11 7. April 2006
    KDE und GNOME stinkt

    Fluxbox is das einzig Wahre ;)
     
  13. #12 9. April 2006
    ok, des is jez einfach ne stilfrage, hat alles seine vor und nachteile, aber fluxbox war mir einfach zu "spartanisch"^^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sound schon installiert
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    444
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    587
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    628
  4. Soundbar für Filme + Musik

    Dragonblud , 11. September 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.487
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.042