Speedprpbleme mit DSL 4000

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von metti, 17. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2006
    Moin Moin,

    vor einiger Zeit lies ich mein I-net von 2000 auf 4000 bei einem lokalen Anbieter umstellen (Raum Weser-Ems).
    Vom Support und der Ausfallrate ( = ~0) bin ich voll und ganz zufrieden, jedoch lässt die Geschwindigkeit sowohl im Online Gaming , d.h. Pingprobleme, als auch im Download-speed teilweise stark zu wünschen übrig.
    Ein Bekannter mit exakt dem gleichen Anschluss kommt in Online Spielen auf Ping-Zeiten von bis zu 20ms Unterschied zu meinem Anschluss, obwohl wir beide 4000er DSL haben und den gleichen Provider.
    Auch die Downloadgeschwindigkeiten liegen nur bei 300-400kbit/s, dies hatte ich mit DSL 2000 schon beinahe erreicht.
    Hier ein Speedtest bei wieistmeineip.de

    Download-Geschwindigkeit:

    3.139 kbit/s

    (392 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit:

    355 kbit/s

    (44 kByte/s)

    Einzig und allein der Upload, kommt annähernd an die 384kbit/s maximum.

    Bitte um Ratschläge.

    mfg metti
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Juni 2006
    ich denke ma du redest von ewe-tel oda was?!

    also das kann schon gut sein das sich eure Werte so unterscheiden. Je nachdem wie weit ihr vom verteiler weg wohnt und welche dämpfung dabei entsteht.
     
  4. #3 17. Juni 2006
    Jo, genau, EWE-TEL. Naja wohnen ca. 3-4km Luftlinie voneinander entfernt. Dürfte der Unterschied dann so groß sein?!
     
  5. #4 18. Juni 2006
    joa daran kanns schon liegen ....
    is bei mir im dorf genauso....
    die leute im nachbarort.. 100 m weiter können noch dsl 2000 empfange.. wobei bei mir (100m von dem dorf entfernt) nur noch dsl 1000 geht....

    nya muss dich wohl zufrieden geben und warte bis die teledoof bei dir in die nähe vllt mal n verteiler einbaut ^^

    mfg checkz
     
  6. #5 22. Juni 2006
    Ich weiß,dass das DSL über Glasfaserkabel geleitet wird ,jedoch zu einem Verteilerkasten gehen.

    Es ist entscheidend,wie weit dein Haus von diesem Verteilerkasten entfernt ist,weil dieses Kabel zu deinem haus gelegt ist und aus Kupfer ist.

    Das Kupfer leitet, jeh länger es ist, immer schlechter

    (konnte ich helfen?)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...