Speichertakt

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von >AZRAEL<, 3. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2006
    Wieso hat die MSI RX850PRo trotz gleichem Grafikchip einen höheren Speichertakt als die CONNECT3D Radeon X850Pro.Stimmt das oder ist das eine fehler auf der Seite. http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_8015329/preis_CONNECT3D+Radeon+X850Pro
    Dort steht nämlich klar und deutlich SpeicherTakt 520MHZ. während die msi einen speichertakt von 1040MHz hat.
    Bitte um SChnelle Antworten, welche eine 10 kriegen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Februar 2006
    die 520mhz sind der reale takt...die 1040 der effektive ddr-ram eben.
     
  4. #3 3. Februar 2006
    DA ist noch etwas die haben den falschen GRafikchip genannt. (X800)
    Und was heißt das mit dem Speichertakt also die MSI KARTE ist nich übertrieben schneller
     
  5. #4 3. Februar 2006
    da mach dir mal keinen kopp. die meinen aus der 800er serie.

    beim speicher sind beide karten identisch, das heist gleich schnell.

    schau mal, bei deinem ddr-ram auf deinem board ist das genauso.
    der läuft mit 200mhz, kann aber die daten gleichzeitig auf der auf- und der absteigenden flanke des taktsignal übertragen. dadurch ergibt sich ein efektiver takt von 400mhz. eben ddr400
     
  6. #5 3. Februar 2006
    Ok danke. Schnell geantwortet und ich habs verstanden die 10 hast du sicher.Endlich mal jemand der verdient hat Final Releaser zu sein
     
  7. #6 4. Februar 2006
    erledicht dicht
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Speichertakt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    163
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    420