Spektakuläre Sternentstehungen im Großen Bären

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 24. April 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    c94208gd.jpg
    {img-src: //img268.imageshack.us/img268/6682/c94208gd.jpg}

    Hubble" schießt Bild von Sternenkindergarten
    Das bislang schärfste Foto der Galaxie M82 im Sternbild Großer Bär (Großer Wagen), in der zahlreiche junge Sterne entstehen.

    Das Weltraumteleskop "Hubble" hat ein spektakuläres Bild der Galaxie M82 im Sternbild Großer Bär geschossen, in der zahllose junge Sterne entstehen.

    Die "Geburtenrate" in diesem Sternenkindergarten liegt bis zu zehn Mal über derjenigen unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße. Dies berichtete das europäische "Hubble"-Zentrum am Montag in Garching.

    Es hatte die Aufnahme, das bislang schärfste Weitwinkelbild der Galaxie M82, zum 16. Jahrestag des "Hubble"-Starts vom 24. April 1990 veröffentlicht.

    Auf dem aus sechs Einzelaufnahmen zusammengesetzten Foto leuchten den Angaben zufolge nicht nur ungezählte junge Sonnen, die sich meist dutzendweise versammelt haben, sondern auch hoch aufragende heiße Wasserstoff-Gasschwaden, die von den frisch entstandenen Sternen ins All geblasen werden.

    Die rasante Rate der Sternentstehung werde vermutlich in den nächsten zehn Millionen Jahren zum Erliegen kommen, da der zwölf Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie mit der Zeit der Sternenrohstoff ausgehen werde.

    Quelle: web.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. April 2006
    whoa geil, ich krieg immer so die gänsehaut wenn ich sowas sehe, einfach nur geil!!!
    sieht einfach nur hammer aus wie ich finde, das Universum ist einfach nur schön :D
    schade das es so lebensfeindlich ist sonst würd ich die ganze zeit durchfliegen wollen und alles ansehn.
    bin echt mal gespannt ob wir es noch schaffen den Weltraum zu erkunden oder wir uns vorher noch gegenseitig vernichten werden was ich sehr schade finden würde, aber auch sehr wahrscheinlich erscheind wie man es ja leider jeden tag sieht... aber wer weis was uns Technologie noch alles beschehren wird und uns beim kampf gegen Terror oder was auch immer helfen wird. denn des menschen aufgabe so sehe ich es ists den Weltraum zu erfoschen und zu "entschlüsseln" :)

    einfach nur ein Traum, würde am liebsten dieses Hubble Teleskop benutzen können :p
    glaube dann würd ich garnichmehr pennen und nurnoch dadurch glotzen und alles betrachten!

    aufjedenfall danke für die geilen news xxxkiller ;)
     
  4. #3 24. April 2006
    da fragt man sich doch ob soviel masse und gewalt nicht auch andere leben hervorruft....ich finds einfach genial..wirklich..man man man
     
  5. #4 24. April 2006
    Echt ein tolles Farbspektrum. Unglaublich, was alles passiert so weit weg von uns. Es ist einfach faszinierent, und beängstigent zugleich, wenn man bedenkt was da für Kräfte wirken 8o
    Wenn ich überlege, das die NASA das Hubble Programm beenden wollte ?(
     
  6. #5 24. April 2006
    zwölf Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie <--- also ist das , was wir sehen vor 12 millionen jahren passiert !! 8o
    ist schon sehr unvorstellbar...aber wahr !
     
  7. #6 24. April 2006
    nene lichtjahre is ne maßeinheit wie kilometer.
    1 Lichtjahr = 9,5 Billionen Kilometer, also ne ganz schöne menge ^^
    Naja, das was wir sehen ist eh schon vergangen da das licht auch ne gewisse zeit braucht bis es ankommt...
    sehrsehrsehr faszinierend und ne freundin und ich sind auch schon die ganze zeit darüber am philosofieren :p
     
  8. #7 24. April 2006
    ähm ja aber das is genau die strecke die das licht in einem jahr zurück legt also hat 0R1G1N recht :rolleyes:

    b2t: ich finds faszinierend wie man bilder von etwas machen kannd as soooo weit weg is o_O
     
  9. #8 25. April 2006
    Schon fazinierend und wenn mann mal überlegt wie groß das alles ist da würde mich doch mal interessieren ob es uns irgendwann gelingt einen Antrieb zu bauen der uns dahin oder noch weiter bringen kann in einer Zeitspanne die wir wenigstens überleben würden :rolleyes:


    mfg Mexx
     
  10. #9 25. April 2006
    Der Die Das Hubble wie auch immer :) es faszieniert mich einfach so alt (für den Weltraum gerechnet)
    da kann man nur sagen Unentliche Weiten das es noch einige Jahre am leben bleibt und weiter hin so schöne Bilder zur Mutter Erde sendet eunfach nur wahnsin :)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Spektakuläre Sternentstehungen Großen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    514
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    603
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    424
  4. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.259
  5. spektakuläre Aufholjagd xD

    klonschaf , 15. Juni 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    334