Spiele PC für 600-650 €

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ConfuZed, 20. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Februar 2009
    Gutn Abend,
    also bei mir kam heut DoW 2 an und da es bei meinem Laptop dauerhaft zu überhitzung etc kam hab ich beschlossen es muss mal wieder ein Desktop PC her.
    Nun habe ich mich ein bischen eingelesen usw und habe mir volgende Zusammenstellung überlegt.

    Gehäuse
    http://www.alternate.de/html/highlights.html?tn=HARDWARE
    (Thermaltake Armor)

    Prozessor
    http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_PCIe/PowerColor/HD4870/310788/?

    Graka
    https://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_ATI_PCIe/PowerColor/HD4870/310788/?

    Mainboard
    https://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_AM2+/MSI/DKA790GX/293954/?

    Damit bin ich bei einem Preis von 675 € rausgekommen. Nun hat mir ein Kumpel diesen Link hier geschickt wo eigentlich die gleichen Sachen drin sind nur mit Ram und n paar Sachen mehr.
    Nun wollte ich fragen ob ihr eventuell ein paar Tipps noch habt einen PC im Preis um 600-650 €. Festplatte bräuchte ich nur ne kleine da ich 1 TB Extern hab, DVD Laufwerk könnte ich auch noch von meinem alten PC ausschlachten. Ich hoff ma ihr habt noch n paar Alternativen oder Ideen, da ich mich schon längeres nicht mehr mit dem Thema Hardware auseinander gestetzt habe und daher nicht wirklich weiß, was auch für die Zukunft ein bischen hält und womit man auch Spiele in einigermaßen guter Grafik spielen kann(Gta 4, DoW II, Crysis,u.ä).

    Edit:
    Auflösung würde ich dann anpassen, würde wahrscheinlich zu Widescreen, 1440x900 oder 1680x1050, tendieren

    MfG
    ConfuZed
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    In welcher Auflösung soll den gespielt werden?
    Übrigens. Die Links gehen nicht, zumindest nicht alle.
     
  4. #3 20. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    hier is mal die konfig aus chris sein thread
    * CPU: AMD Phenom II X4 920, 4x 2.80GHz, boxed
    * CPU-Kühler: bei CPU dabei oder EKL Alpenföhn Groß Clockner
    * Festplatte: Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache, SATA II
    * RAM: A-DATA XPG + Series DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12
    * Mainboard: ASUS M3A78, 770
    * Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 4870 Sapphire Design, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    * DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    * Gehäuse: Cooler Master Sileo 500 schwarz
    * Netzteil: OCZ ModXStream Pro 500W ATX 2.2

    eigtl. top cfg....von alternate würde ich allgemein abraten, da sie meistens einfach nur überteuert sind....anlaufstelle nr.1 wären hardwareversand.de, onetime.de, geizhals.at....
     
  5. #4 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Und du willst ihn dann für Games benutzen nicht wahr ?

    Dann schau dir das von Snake an.

    Beim CPU Kühler würde ich schon den Groß Glöckner nehmen da ich nicht viel von Standarts halte, aber ist deine Sache.

    Gehäuse ist auch eher Geschmackssache aber die Teile solln ja auch passn :D

    Zum Shop:

    Ich würde nich bei Alternate bestellen/kaufen, da du bei anderen Shops teilweise richtig sparen kannst.
     
  6. #5 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Gutn Tag,
    was empfehlt ihr mir dann, ich hab jetzt mal geschaut

    http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=128_197&action=config&products_id=2904&grt=1&tar=19&nav=off , habs abgeändert in ne kleine Festplatte und die 896 MB Geforce GTX 260.
    Dann hab das ganze jetzt noch bei Geizhals reingeschaut und da würd mich das ganze nicht 750 sondern mehr als 800 kosten.Meint ihr das one.de Angebot würde dann was taugen auch für 2 Jahre oder so? Weil wenn es auch in ein 2-3 Jahren noch für die Spiele in mittlerer Grafik reicht würde ich auch 100 Euro mehr hinblättern.
    Werde mir dann eventuell noch einen LCD mit Widescreen holen mit Auflösung 1680x1050.

    MfG
    ConfuZed
     
  7. #6 21. Februar 2009
  8. #7 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Amoxxkk die Configs sind ziemlich alt...
    Zumindest find ich es eine frechheit bei dem Preis noch nen Intel zu empfehlen.

    Hier mal was :

    {bild-down: http://www.qpic.ws/images/IZo21350.jpg}
     
  9. #8 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    kleiner tipp am rande:
    einmal solltest du um komplettsysteme einen großen bogen machen....
    komplettsysteme haben meistens nur schrott verbaut, an komponenten auch wenn sie hoch angepriesen werden, z.b. noname ram, dann haste da nur OEM :poop: drin, womit du beim aufrüsten mal garnix anfangen kannst und die temperaturen lassen auch stark zu wünschen übrig....zumal ein selber zusammengestelltes system viel billiger is....und one.de is eh so ne sache für sich....verbauen nur schrott und service isn fremdwort....
     
  10. #9 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Okay, dann noch eine Frage, das was delpiero gepostet hat, hört sich für mich als laie doch ganz vernünftig an, eine letzte Frage noch, eine Geforce oder die Radeon HD 4870, weil die Geforce hat ja 900mb Grafikspeicher, die Radeon nur 512 oder braucht mich das als PC Spieler nicht interesieren oder gibt es noch andere Geforce Ausweichprodukte, weil ich hatte in meinem Laptop eine Radeon X1800 und war damit nicht so zufrieden?

    MfG
    ConfuZed
     
  11. #11 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Ich hab mir jetzt angeschaut
    Sapphire Toxic Radeon HD 4870, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, full retail (11133-06-40R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    780 MHZ, 512gb Ram -> 200 €

    Sapphire Radeon HD 4870, 1GB GDDR5, 2x DVI, TV-out, bulk/lite retail (11133-04-10/20R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    750 MHZ, 1 gb Ram -> 190€

    Was soll ich jetzt nehmen, bei nem 22 Zoll LCD mit 1680x1050. Hab da nicht wirklich die Ahnung ob die 30 MHZ mehr Wert sind wie 512 MB Ram, oder in welchem Fall.

    MfG
    ConfuZed
     
  12. #12 21. Februar 2009
  13. #13 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €


    Der Test ist schon nen bisschen älter ne ?

    Kurztest: GeForce GTX 285 OC von Asus und Zotac (Seite 4) - ComputerBase

    Da werden die richtigen Teile getestet mit darunter die 4870 1GB Vers. wo sich auch der Aufpreis von 10 € lohnen wird.

    Du wirst die 1 GB mehr merken als die 30 Mhz, zur Not kannste da nen bisschen auftakten :D
    Nimm die 1 GB Vers ist besser und nicht viel teurer ;)
     
  14. #14 21. Februar 2009
  15. #15 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Okay hier nochmal nen Edit, hatte die ganze Zeit komischerweiße keine neuen Posts gesehn, also ich meinte eher, dass mich stutzig macht, dass die 1gb variante BILLIGER ist als die 512 MB
     
  16. #16 21. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Greif zur 1GB version, lohnt sich ;)..die 10€ sind es wert.
     
  17. #17 22. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Guten Morgen,
    so ich werde mir dann heute diese Zusammenstellung kaufen,
    No File | xup.in
    habe noch die Grafikkarte ausgetauscht, da diese laut Gamestar ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis hat.

    Danke für die konstruktiven Antworten, habt alle 'ne Bewertung bekommen

    Schönen Tag noch
    ConfuZed
     
  18. #18 22. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Ganz ehrlich? Ich würde es so nicht machen. Allein schon wegen dem Netzteil.

    Zudem ist eine 260GTX 55nm schneller als eine 4870 mit 1GB.

    unbenanntj9m6.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/unbenanntj9m6.jpg}
     
  19. #19 22. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Ich habe die Bauteile jetzt in dieser Konfig gekauft mit der HD4870 Toxic, da die GTX nur in manchen Spielen schneller ist, und da auch nur um wenige Prozent, wenn du mir einen richtigen Test mit gegenüberstellung geben kannst, dann denke ich über eine Stornierung nach, aber so wie ich das sehe sagen die ATI Befürworter die HD ist besser und Nvidia befürworter die Toxic ist besser, jedoch eine wirkliche gegenüberstellung mit Fakten gibt es nirgends.
    Das Netzteil ist auch nach manchen Tests gut und mängelfrei.

    MfG
    ConfuZed
     
  20. #20 22. Februar 2009
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    weiss jetzt nich mehr was du fürn monitor hast, aber ich denke so einen krassen leistungsunterschied wirst du nich wirklich merken....gute leistung hast du mit beiden definitiv^^
    und zum netzteil, habs jetzt schon gut 3 wochen in betrieb un bis jetz einfach nur top....weiss sagt nix aus^^
    aba was hast du big king gegen das nt? 80+ zertifikat ebenfalls vorhanden....
    is jetzt nich unbedingt so krass wie enermax z.b., aber besser als LC power, xilence und schrott konsorten is es alle mal
     
  21. #21 22. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Spiele PC für 600-650 €

    Schau dazu auf ComputerBase und hier.


    Siehe hier.
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Spiele 600 650
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    920
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    722
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    376
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    503
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    640