Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Mutator, 16. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Februar 2007
    hey ho leute,

    ich wollte euch mal ob es irgend einen Zuschuss gibt wenn ich ausziehe ?
    Ich hab zwar ausgerechnet, dass mit dem Gehalt der Ausbildung + Kindergeld u. Alimente vom Vater ich genug habe umd eine Miet´s Wohnung zu unterhalten aber wenn mann schon was extra vom Staat bekommen kann wieso nicht ^^

    ALso freu mich auf eure antworten :)

    greetz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Kannst BaFög beantragen...musste aber wieder zurückzahlen. Das ist die einzige Möglichkeit die ich sehe. Ist auch die Frage ob du was bekommst weil du ja Gehalt und Alimente kriegst. Einfach mal beraten lassen.

    MfG
    KlausTrofobie
     
  4. #3 16. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Da wirst du wohl Trauer haben. Du kriegts nichts Extra vom Staat. Da du darauf nciht angewiesen bist.
    Dein Vater verdient wie du schon selber gesagt hast genug um dich zu unterstützen und du kriegst ja schon staatliche Unterstützung bzw. deine Mutter und zwar in Form von Kindergeld.

    Und mal ganz persönlich gibst du hier öffentlich zu das du ein sozial Schmarotzer, der es nciht mal nötig hat. Armes Deutschland sag ich da nur.
     
  5. #4 16. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Deutschland ist halt ein Staat der gerne unter die arme greift ( Stichwort Alg2, BaFög etc. ) und wenn jeder migrant, der es nicht mal nötig hätte aus seinem eigenen land auszuwandern, das macht warum soll ich das nicht auch dürfen ?! und sei du mal ehrlich wenn du die möglichkeit hättest extra geld zu bekommen dann währest du der letzte der das nicht annimmt.
     
  6. #5 16. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    So nach dem Motto, wenn alle Millionäre ausm Fenster springen tu ich das auch, weil ich mich dann wie nen Millionär fühlen kann ?
    Und von deiner etwas voreingenommenen Meinung seh ich mal ab, denn du solltest dich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Sonst denkt noch wer du bist rechts.
    Und ganz ehrlich, würde ich kein Hartz4 etc nehmen. Ich gehe als Schüler arbeiten und greife meinen Eltern unter die Arme und ich kann nicht wirklich sagen, dass wir wohlhabend sind aber du wirst verstehen, dass ich so Leute wie dich weder verstehen noch leiden kann, denn ich zahle mit meinen 19 Jahren als Schüler schon Steuern und für Leute wie dich, find ich es echt eine Beleidigung. Du willst noch mehr Geld, obwohl du mit dem was du hast gut auskommst ? Dann geh arbeiten und tu nicht ein auf " Wenn der und der, dann kann ich auch".
     
  7. #6 16. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    muha ich mag dich ^^

    es ist mir vollkommen egal ob einer mich für rechts hält oder net iss seine sache
    <ego modus> ich weiß das ich Gott bin, das muss mir niemand bestätigen =) </ego modus>
    zu dem anderen find ich es sehr löblich das du idch so familiär engagierst, auch wenn ich es sehr kitschig finde aber das interresiert dich wahrscheinz überhaupt net^^

    so jetzt mal was OT: du schaffst mit 19 als schüler, du weißt schon das du als schüler keine steuern zahlst ^^ egal wie alt du bist ;)
     
  8. #7 17. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Ja ? Und da bist du dir sicher ? Ich sag dir nur mal so, dass wenn man mehr als 400€ verdient, Steuern zahlt und man immer eine Lohnsteuerkarte kriegt. Bei Lohn bis zu 400€ kommen die Steuern Ende des Jahres wieder alles was drüber liegt, wird kassiert. Also bitte erzähl mir ncihts.
     
  9. #8 17. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    ich bekomm 192€ lohn für mein praktikum nd brauch ne Lohnsteuerkarte und ?! die 400€ klausel ist nur für arbeiter gedacht die des als 2. job machen, schüler müssen keine steuern zahlen. ich und ein kolleg von mir haben ne längere zeit lang nen nebenob gehbt ( durchschnittlich 800€ pro monat ) und haben am ende des jahres alle steuern zurück bekommen also verzähl ma nix xD und ja ^^
     
  10. #9 17. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Ja und ? Als 18 jähriger Schüler kann man schon unter normalen Bedingungen gehandelt werden und das mit den 400€ gilt nur für Hartz4-Empfänger oder Minijob. Wie man es auch dreht von Anstand zeugt es trotzdem nicht und es gibt immer irgendwelche Schlupflöcher im System, ansonsten würden die Menschen die so denken wie du nicht so viel Geld vom Staat kassieren. Ich entziehe mich nun dieser Diskussion, denn ich streite mich nicht mit jemanden rum, der in meinen Augen einfach nur Zucker in den ***** geblasen kriegen will.
     
  11. #10 17. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Ja es gibt einen Zuschuss, einen sehr hohen sogar wenn du ausziehst. Allerdings muss dies in den Formularen begründet sein. D.h. du musst angeben warum du ausziehen / umziehen musstest: z.B.: Ausbildungsstelle nicht in deiner nähren Umgebung.

    Hoffe konnte dir bissl helfen
     
  12. #11 18. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Es gibt auch BerufsAusbildungsBeihilfe (BAB), die du aber schätzungsweise nicht beziehen kannst, weil du zuviel verdienst.
    Habe selbst nirgendwo Zuschüsse beantragt bekommen, weil meine Eltern zuviel verdienen und ich selbst auch vergleichsweise gut verdiene in der Ausbildung. Dass ich von meinen Eltern allerdings kein Geld bekomme, obwohl sie gut verdienen und eine Wohnung direkt in Bremen sehr teuer ist, hat leider niemanden vom Amt interessiert...

    Bafög kann man als Student beantragen, hat nichts mit der Ausbildung zutun... BaföG <--> BAB
     
  13. #12 18. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    also ich glaube da gibts nichts wollte ich auch machen aber ich habe noch mein auto und dann reichts nicht ....habe schon gefragt wegen zuschüssen aber nie was rausbekommen
     
  14. #13 19. Februar 2007
    AW: Staatlicher zuschuss bei Ausbildung

    Also es gibt schon einige Sachen die du beantragen kannst oder auch automatisch weiter bekommst.

    Dann kannst du für deine Ausbildung auch nachträglich Bafög beantragen soweit ich weiß. Die Höhe richtet sich nach dem Einkommen der beiden Elternteile. Erhoff dir da nicht allzuviel, ich hab garkeins bekommen und meine Eltern verdienen nicht wirklich viel :)

    Du kannst aber zb einen Bildungskredit beantragen für die Schulzeit der Ausbildung, musst du wenig Zinsen bezahlen, und die Rückzahlung beginnt auch erst recht spät nach Ende der Ausbildung.

    Dann gibt es sicher noch so Geschichten wie Wohngeld und sonstige Zuschüsse, da musst du dich mal beim Arbeitsamt oder im Internet weiter informieren.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Staatlicher zuschuss Ausbildung
  1. Antworten:
    72
    Aufrufe:
    5.795
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    422
  3. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.854
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    817
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    255