Stachelrochen tötet den „Crocodile Hunter“

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von psy_face, 4. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2006
    Stachelrochen tötet den „Crocodile Hunter“

    Der durch zahlreiche Fernsehauftritte bekannte australische „Krokodiljäger“ Steve Irwin ist tot. Der 44-Jährige starb bei Dreharbeiten für eine Meeres-Dokumentation durch den Stich eines Stachelrochens ins Herz, wie australische Medien am Montag berichteten.


    HB SYDNEY. Er habe bei dem Unfall vor der australischen Nordostküste keine Überlebenschance gehabt und sei durch Herzstillstand gestorben, sagte Notarzt Ed O'Laughlin.


    Quelle: handelsblatt.com


    Na ja was soll man da sagen? Ich finde es zwar grossartig, das er sich so um Tiere gekümmert hat, aber mann muss immer daran denken, das es halt "WILDE TIERE" sind und keine Kuscheltiere.

    Na dann: Ruhe in Frieden Hunter.
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. September 2006
    Das finde ich echt schade ;(
    Ich hatte sehr oft früher seine Show gesehen und fand es immer recht interessant wie er mit den Tieren umgehen konnte.;(
     
  4. #3 4. September 2006
    Tja

    Also ich fand seine Sendung auch immer recht interessant, aber manchmal habe ich mich schon gewundert das er überhaupt so alt geworden ist. ein bisschen draufgängerisch war er ja schon.
    RIP Hunter
     
  5. #4 4. September 2006
  6. #5 4. September 2006
    ich bin ein ganz großer Tierfan und deswegen auch ein absoluter fan seiner sendung. es wird mir nun einiges fehlen.


    ruhe in frieden.


    Ange!uz
     
  7. #6 4. September 2006
    Ich fand seine Dokus immer sehr interessant, aber er kam mir dort häufig auch sehr
    leichtsinnig vor, wie zum Beispiel, wenn er mit Krokotaschen gespielt hat.

    Ich hätte in der Tat eher gedacht, dass er irgendwann mal von einem Krokodil angeknabbert wird...


    MFG DR-DooM
     
  8. #7 4. September 2006
    wo ich deinen beitrag gelesen habe, dachte ich erst "ha, der war gut".... ich kannst noch net glauben, war ech ein cooler typ... und was der schon alles durchgemacht hat.. oO

    schade um ihn.
     
  9. #8 4. September 2006
    War eine Frage der Zeit der Kerl war doch verückt. Wow eine Giftschlange erstmal auf sie stürzen etc.
    Als mich wunderts kein stück war nur ne frage der zeit ;-)
    Rest in Peace
     
  10. #9 4. September 2006
    Kann man sehen wie man will, ich fand eher das er ziemlich mutig war und wie heißt es so schön: "Einer muss es ja machen!"
     
  11. #10 4. September 2006
    Ich bedaure das sehr, war meiner Meinung nach ein netter Typ, aber irgendwo ist sein Tod auch nur eine Folge seiner Verrücktheit, Schlangen etc. sind keine Kuscheltiere...sondern sehr gefährlich.
     
  12. #11 4. September 2006
    habs auch heute morgen gelesen!
    ist echt krass. der war schon n ganz schöner freak, aber das er mal von nem tier getötet wird, hätte ich nicht gedacht.
    mir tun seine frau und die kinder leid! aber damit mussten sie leider rechnen.

    ich werde ihn immer in guter erinnerung behalten:
    "...look at this beautiful, snake..."
     
  13. #12 4. September 2006
    sehr schade :( ich sah mir seine sendungen gerne an. er hatte schon soviel durchgemacht, aber dass es dann so endet hätte ich nicht gedacht.

    naja, kann man nichts machen...

    mfg der-meister
     
  14. #13 4. September 2006
    Ich mochte den verrückten Kerl
    Echt schade das er wegen sowas sterben musste :(
    War auch noch recht jung
     
  15. #14 4. September 2006
    Seine Shows waren echt nicht schlecht, aber die Gefahr bleibt bei solchen Tieren..^^

    Irgendwan musste es ja kommen.
     
  16. #15 4. September 2006
    Er ist ja bei "Aufnahmen" gestorben! Würde mal gerne die letzte aufnahme sehen, wie das dazu gekommen ist etc.
    ´
    Denkt ihr, dass die es rausgeben werden?
     
  17. #16 4. September 2006
    Das gleiche hab ich mir auch gedacht :D :D

    Ich hoffe nur das es seiner Frau und seinem kleinen Kind (na, wer erinnert sich noch an den vorfall mit dem kind?? :D) gut geht ?(
     
  18. #17 4. September 2006
    Hmm schade um ihn...hab früher immer seine serie geschaut (und als ich in amerika war seine live sendung)

    Hätte nie gedacht dass er so stirbt...hätte eher an ein Krokodil oder Löwen etc gedacht...

    naja mein Beileid an seine Frau...

    R.I.P. Steve
     
  19. #18 4. September 2006
    Oh man, ist das der, der immer auf RTL II kam? Hab' die Sendung auch immer ganz gern geschaut...auch wenn ich sie manchmal überdreht und aufgesetzt fand. Echt schade! Würd mich nur mal interessieren, warum das Tier angegriffen hat.

    Znow
     
  20. #19 4. September 2006
    R.I.P. Crocodile hunter :(

    tut mir echt leid für seine Familie die ja in der Serie stark verteten war...
     
  21. #20 4. September 2006
    Sick, der Typ war verrückt wie Lück...

    Aber funny wie Bugs Bunny, schade man. Wieder eine TV-Ikone weniger, trauer um ihn!

    Der war echt super und ein klasse Umweltschützer & Tierfan.


    Ich sage danke für die vielen schönen Sendungen im TV und mein Trauer geht an die Frau und seine Tochter raus.

    ...niemals!



    bb, Zad
     
  22. #21 4. September 2006
    Bei allen News muss die Quelle direkt verlinkt werden. (z.B.: quelle: heise.de) News, bei denen dies nicht der Fall ist, werden kommentarlos gelöscht.
     
  23. #22 4. September 2006
    quelle ist angegeben, verlinkung ist nicht nötig.
     
  24. #23 4. September 2006
    Find ich sehr traurig, dass er gestorben ist... Hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, seine Sendung zu sehen. Sehr schade um ihn

    R.I.P. Steve Irwin aka Crocodile Hinter
     
  25. #24 4. September 2006
    So, Quelle rein editiert -.-

    Eine Quellen-Verlinkung macht in diesem Fall sehr wohl Sinn, da es auf der Seite auch ein Video gibt und hier auch nur ein kleiner Text-Auszug gepostet wurde.
     
  26. #25 4. September 2006
    Irwin in die Schlagzeilen, als er 2004 in einem Zoo dabei gefilmt wurde, wie er ein Huhn an ein Krokodil verfütterte und dabei seinen kleinen Sohn auf dem Arm hielt...

    so`n freak
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...