ständiges brummen in den Boxen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von VipeR777, 1. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2006
    Hi,

    Kann mein Problem ganz schnell schildern: Ich habe ein Brummen in meinen Boxen. Und zwar immer wenn ich die Boxen anhabe und je nach lautstärkeeinstellung halt lauter oder leiser.

    Ich bin zwar nich der Fachmann aber kommt da zuviel strom an? Und woran könnte das liegen?Habe ein 5m-kabel durchs zimmer gelegt zu den boxen und alle Anschlüsse überpfrüft.

    thx 4 help,
    VpR
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Februar 2006
    naja ich denke das deine boxen dann kaputt sind wenn du schon soviel ausprobiert hast. oder bring sie einfach mal in den laden wo du sie gekauft hast und las sie da ma testen oder, wenn noch garantie drauf ist, schick sie einfach zurück und las dir neue zuschicken.
     
  4. #3 1. Februar 2006
    ich hab das gleiche problem, allerdings denk ich mal, das meine boxen einfach im ***** sind, da ich auf lan immer für mucke sorge XDD

    zuviel strom glaube ich nicht, mein dad hat mal gesagt, das es daran liegt, das es aktieve lautsprecher sind .

    kp ob das stimmt.
     
  5. #4 1. Februar 2006
    ich fomuliere is mal so : Das ist der Leerdruck der durch die Boxxen fließt wenn du sie an hasst ohne Musik etc. zu hören!

    so ist es zuminst bei meinem 5.1 laut audio-fachmann!

    MFG

    Grafix
     
  6. #5 2. Februar 2006
    ganz einfach!!!
    hast du normale boxen an einem normalen analogen verstärker! und sie brummen immer wenn du sie laut aufdrehst liegt es an dem Rauschpegel!!! (kann man nichts machen)
    kommt das rauschen eher wie ein knacken beim lauter und leiser machen egal ob mit oder ohne musik! dann kann es sein das bei deinem analogenverstärker staub auf dem poti das die lautstärke regelt ist! (aufschrauben saugen oder mal ordentlich durchblasen ;) mit nem kompressor)
    hast du nen digitalne verstärker könnte es am raushpegel liegen (billigere geräte hab sowas oft) oder daran das wirklich deine boxen echt einen weg haben oder deine endstufebn in dem verstärker nen massefehler haben (lösung zum fachmanb bringen)
    hast du aktive boxen, könnte es entweder daran liegen das du ein unsauberes signal an die boxen schickst alles was unter 192 oder 196 kb/s liegt ist nicht gut für boxen (MP3's sind Boxenkiller, kein scherz)! Es könnte aber auch einfach an deiner soundkarte liegen da sie nicht vernünftig von den andern geräten wie netzteil etc. abgeschirmt ist! hoffe das dir das ein bissl weiterhilft wenn nicht kannst mir ja ne PN schreiben! mache grad ne ausbildun zum elektrotechnischen assistenten da lernt man auch sowas nebenbei!
     
  7. #6 2. Februar 2006
    aaahhhh ja, da bin ich ja hier richtig - so ein ähnliches prob hab ich nämlich auch

    Folgende Asuganssituation:

    Teufel Concept E Magnum
    +
    Creative X-fi Xtreme Music


    Ich hör generell sehr gerne dynamische Music, zB Soundtracks von Star Wars und co

    Problem:

    wenn ich irgendeinen Track durch mein winamp jage (ich habe sowohl WMAs mit einer Bitrate von 1400 versucht als auch oggs mit einer Rate von ca 192 und natürlich auch mp3s bei 192 etc), dann gibt es bei genauem hinhören schon ein ziemliches Rauschen, das mir die Musik un-schmackhaft macht

    Der Grund warum ich mir sicher bin, dass es nicht an den boxen/der soundkarte liegt:

    1. Bei Spielen zB css rauscht es keine bisschen der sound ist glasklar

    2. Bei der Soundkarte war ein Mediaplayer dabei (den ich btw äusserst ungern nutze) der eine einstellbare Rauschunterdrückung hat, wenn ich die richtig konfiguriere ist das Rauschen AUSGEMERZT (Dies beeinträchtigt zwar auch das gesamte Musikspektrum negativ, aber es ist immerhin besser als mit Rauschen...)


    Also, weis vllt hier jemand wie ich das Rauschen bei winamp wegkrieg? (einiege plugins hab ich schon probiert, alles müll :( )
    Oder liegt es tatsächlich an den datien?? hab mal einen soundtrack mit der creative software in wma gerippt, was aus der 700mb cd einen 1gb ordner gemacht hat (96KHZ, 24bit, 1500kb usw...) - auch hier rauscht es - zwar etwas weniger wie bei den oggs etc aber es ist schon störend

    natürlich beschreibe ich hier kein MEGA RAUSCHEN, aber es ist hörbar und störend...also wenn jemand eine lösung weis (für winamp, zb ein brauchbares plugin, nur ich HASSE diesen creative player, total inkompatibel und unergonomisch...und plöd) dann raus damit plz

    HELP
    thx
     
  8. #7 2. Februar 2006
    Also dieses Rauschen kann verschiedene Möglichkeiten haben:

    - Schlechte Boxen, mit einem hohen Rauschpegel
    - Irgendwelche komischen Funkfrequenze in eurer Umgebung
    - Ihr habt Line-In in der Lautstärkeregelung nicht gemutet.

    Was natürlich sein kann wie schon erwähnt, ist das zuviel Strom fliesst, wobei das nicht direkt an zuviel liegt, sondern am unregelmässigem. Da würde ich empfehlen die Soundanlage nicht am selben 3-Fach stecker anzuschliessen wo der PC etc. hängt.

    mfg x.cr3w
     
  9. #8 2. Februar 2006
    hy,

    hab das gleiche probleme, aba nur wenn ich die lautstärke reglung höher drehe.

    wie scho gesagt hier:
    :)
     
  10. #9 2. Februar 2006
    also mit der lösung von x.cr3w hab ichs vor 1 Jahr auch mal wegbekommen da hatte ich genau das selbe problem...das funktioniert ganz sicher wie ers erklärt...



    greedz
     
  11. #10 2. Februar 2006
    bin halt nur nicht sicher ob das daran gelegen ist, das ich beim line-in etwas angesteckt hatte (tv-karte-sound) Also kann ich nicht sagen ob auch signale reinkommen wenn nix angesteckt ist, probieren und dann weiss mans.

    mfg x.cr3w
     
  12. #11 2. Februar 2006
    ihr müsst etz unterscheiden!!

    rauschen oder brummen!!

    rauschen ist im oberen Frequenzbereich und brummen meistens bei 50Hz!

    rauschen wird lauter wenn man die Boxen aufdreht, und der Brumm ist immer drauf!!

    ist wahrscheinlich ein elekto-magnetisches Störfeld!!

    kann von nem Dimmer, Neonröhre, metal. Gegenstände usw. kommen...

    der metall Adler im Bundestag hat auch probleme gemacht!!
     
  13. #12 2. Februar 2006
    Könnte auch daran leigen, das du minderwertige Kabel benutzt hat. Oder die Erdung nicht stimmt. Einfach nochmal lles feste dran machen und versuchen magnetische Felder fernzuhalten. War bei mir mal so...
     
  14. #13 2. Februar 2006
    Ich hatte das gleiche problem mit dem rauschen
    Auch wenn ich einen Kopfhörer anschloss dann war auch das rauschen da und es ging nur der linke Lautsprecher
    ich hab folgendes gemacht:
    Erst hab ichs mit nem neuen treiber für die soundkarte versucht. Dann wars 3 tage gut und dann wieder da. Danach hab ich meine Festplatte formaritert, weil sie völlig vermüllt war und windows xp neu installt. seitdem ist der sound besser als zuvor.
     
  15. #14 2. Februar 2006
    Also bei mir ist es so:
    Ich hab ne TVkarte und wenn ich Fernseh gesehen habe rauscht es!
    Also zieh ich entweder den LineIn Stecker oder ich geh auf Audio Optionen und schalte dort LineIn aus!

    Wenn du keine TVkarte hast, hast du eine anderes Problem ^^

    Aber vllt. konnte ich dir helfen!
     
  16. #15 2. Februar 2006
    Erstmal danke für die ganzen antworten.
    Bei mir scheint das problem sehr kompliziert zu sein.
    Also ich möchte jetzt nocheinmal ein paar details mit reinbringen.

    Also die Boxen sind an meine stereo-anlage angeschlossen. Von der anlage geht dann ein kabel zum pc.

    An den Boxen liegt das brummen nicht, denn wenn ich das radio oder den cd-player meiner anlage anmache dann brummt es nicht.

    Am Pc liegt es auch nicht, denn dann würde ich das brummen auch in meinem headset haben.

    Ich glaube wirklich das es an dem kabel liegt, da es wirklich ein ziemliches gewirr ist. Ausserdem geht es an diversen Trafos vorbei (2 andere boxen, subwoofer...). Diese Trafos haben soweit ich weiß einen eisenkern der wenn der trafo läuft ein magnetfeld aufbaut. Vieleicht liegt es an diesem magnetfeld das sich der strom in dem kabel unregelmäßig bewegt.
    Jetzt sind aber experten gefragt die mir das bestätigen könnten da es wie gesagt nur eine vermutung ist.

    thx 4 hlp,
    VpR
     
  17. #16 4. Februar 2006
    Ich könnte mir denken das deine Soundkarte vielleicht ein Tick hat
     
  18. #17 7. Februar 2006
  19. #18 8. Februar 2006
    @evilman: An der Soundkarte liegt es (zum Glück) nicht, da ich denke das dann das brummen auch im Subwoofer oder in meinen Kopfhören wäre, was aber nicht der fall is

    @Igor: Danke für den tip mit dem Equalizer. Ich werde das mal ausprobieren. Ansonsten ... naja auf ein neues Kabel hätt ich nicht wirklich lust drauf... Aber mal sehen.
    Könntest du vllt schreiben was du genau verändert hast wenn du das noch weißt?

    thx 4 help,
    VpR
     
  20. #19 9. Februar 2006
    Dieses Problem hatte ich auch, bis ich dann rausgefunden habe, dass ich alle meine Elektrogeräte in einer Verteilerdose stecken hatte. Da ergab eine Art Rückkopplung und machte ein häßliches brummen.
     
  21. #20 10. Februar 2006
    Meine EQ Veränderung:

    Einfach den letzten Schieber für 16k runterdrehen, bei mir hat es das RAUSCHEN unterdrücken können (nicht vollkommen, aber nja), ob es bei Brummen hilft weis ich nich

    edit: der sound ändert sich dadurch natürlich schon ein wenig, aber der unterschied ist nich so dramatisch, is mir lieber als Rauschen *brrr*
     
  22. #21 11. Februar 2006
    Hi sag ma was hast du haste onboard sound oder so ? hatte nähmlich das gleiche problem mit dem

    A7N8X-Delux habe mir jetzt die audigy 4 gehollt und schon ist das brummen weck entweder du schraubst

    ma bissel an deinen sound options rum wie zb rauschunterdrückung wenn vorhanden wenn net haste evtl +

    mit - verweckselt kann auch sein mein vorschlag an dich wenn das problem weiter besteht und du onboard sound hast holl dir neue soundkarte




    mfg exo
     
  23. #22 11. Februar 2006
    ich hatte auch das problem, lösung war das fernseh kabel (kabel anschluss) ausm fernsehr zu ziehn, seitdem läufts super, nur das ich net laut fernsehn kann xD
     
  24. #23 11. Februar 2006
    ich hab das problem seit monaten an den boxen liegt es nicht an den treiber auch nicht was kan ich dagegen tun brauch hilfe !!!!!
     
  25. #24 11. Februar 2006
    wie gesagt leute habt ihr onboard sound oder card?!
     
  26. #25 13. Februar 2006
    habe mir auch ne audigy 4 geholt... und das problem is mit der karte sowie mit onboard.
    Naja werd nochn bisschen was versuchen, auch das mit dem fehrnsehkabel (ich guck den scheiß sowieso net^^) also wenn ich ne lösung gefunden habe sage ich bescheid

    thx 4 help,
    VpR

    *E*:also, wie ich vermutet habe lag es an einem kabel... aber es war nicht das kabel vom pc zu den boxen, sondern serdzan war sehr nahe dran. Es war das radiokabel was zu miener anlage geht. das is nich gut da ich das radio immer als wecker benutzt habe... naja muss ihc mir was einfallen lassen.
    also

    problem gelöst und danke für die hilfe

    VpR
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ständiges brummen den
  1. Anständiges Proxy Tool?

    eBBeL , 5. September 2009 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    6.689
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.655
  3. PhPkit - ständiges Logout

    desue , 5. Juli 2008 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    421
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    361
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    356