Starker Harndrang beim Trinken

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Dunno, 10. August 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2011
    Moin,

    ich hab ein Problem das mir echt ankotzt und zwar das ich beim Trinken ziemlich oft auf Toilette muss nachdem ich einmal war. Man kann sagen wenn ich von der Toilette wieder da bin muss ich schon wieder los und da kommt ein Wasser aus meinem Körper wo ich mich frage woher das bloß kommt. Nervig ist das vor allem in der Disco oder in Kneipen der Altstadt wo es extrem voll ist und man sich überall durchkämpfen muss. Ich hatte mal 2 Mittel die sich bewährt haben das mein Harndrang unterdrückt wurde auf die ich aber nicht mehr zurückgreifen möchte da die Gesundheit extrem geschädigt wird. Wie siehts aus mit homäopathischen Mitteln, oder etwas aus der Apotheke das quasi die Nieren dicht macht und man wirklich nur so alle 1-2 stunden mal muss. Die anderen Mittel helfen wohl die ganze Nacht dagegen aber wenn man sich dann am nächsten morgen seinen Strahl anguckt dürfte die Farbe an Blutrot schon vorbei sein...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. August 2011
    AW: Starker Harndrang beim Trinken

    Meinst du mit Trinken nur Alkohol oder generell Trinken?

    Könntest du uns die 2 Mittel nennen die du schon benutzt hast?

    Ich sags mal so, diese Mittelchen helfen nur die Symptome zu bekämpfen. Dein Körper hat den Drang viel Flüssigkeit zu entsorgen, du musst herausfinden was die Ursache ist (geh zum Arzt). Mal von den gesundheitlichen Aspekten dieser Mittelchen abgesehen hat es einen Sinn dass dein Körper so reagiert. Es könnte auch etwas banales sein wie z.b. eine schwache oder zu kleine Blase. Deinen Urin jedoch künstlich zu unterdrücken würde ich dir ausdrücklich abraten, denn das kann fatale Folgen für deine Organe haben.

    Pinkelst du denn viel oder eher wenig pro Toilletengang?
     
  4. #3 10. August 2011
    AW: Starker Harndrang beim Trinken

    Du solltest mal lieber deine Prostata von einem Arzt untersuchen lassen, als Möchtergerndoktoren bei RR zu fragen. Falls es nur seit einiger Zeit so ist kann es auch eine Blasenentzündung sein.
     
  5. #4 10. August 2011
    AW: Starker Harndrang beim Trinken

    Man kann dir nur raten zum Arzt zu gehen. Vorallem irgendwelche Mittelchen ohne Diagnose zu nehmen ist echt nicht nice.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...