Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von RonnyRakete, 15. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. September 2006
    Moin zusammen,

    ich sitze mitlerweile 14h an meinem Rechner und komme einfach nicht weiter. Ich hoffe, irgendein Logic-Experte treibt sich hier draußen rum und kann mir helfen.

    Ich nutze schon Ewigkeiten Logic 5.5.1 auf meinem PC. Ich brauche das Prog auch recht häufig und dringend für mein Musikstudium. Seit einiger Zeit stürtzt Logic aber immer, wenn ich es starten will ab. Der Splashscreen erscheint, meine M-Audio ASIO-Treiber werden initialisiert und dann bleibt das ganze bei der Meldung "Initializing external sample editor communication" hängen.

    Dass das Prog sich aufhängt, bevor die Plugins initialisiert werden spricht dagegen, dass es mit Stress mit irgendwelchen VST- oder DX-Plugins gibt. Ich habe trotzdem mitlerweile alle Audioplugins und VST-Instrumente von meinem PC geworfen. Außerdem habe ich das Prog bestimmt 50mal deinstalliert und wieder neu draufgespielt - es hilft alles nichts.

    Ich habe eigentlich keine gravierenden Änderungen am PC vorgenommen und keine neue Software installiert, bevor das Problem begann. Allerding bin ich mit meinem System auf eine S-ATA Festplatte umgezogen, was aber reibunglos verlief. Ich habe also keinen Schimmer, was das Problem verursachen könnte und hoffe auf Eure kompetente Hilfe. Eine Neuinstallation von Windows wäre eine Nerverei, die ich mir sehr gern ersparen würde.

    Mein System:

    Athlon XP 2600+
    ASUS A7N8X Deluxe 2.0
    1 Gb MDT-Ram
    Saphire Radeon 9600 Pro Atlantis 128mb
    M-Audio Delta Audiophile 2496
    Windows XP Prof. SP2

    Bin dankbar für jeden guten Ratschlag.

    RonnyRakete
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    Naja vermutlich ist da irgendein Problem mit den Codecs, wenn es in den moment abstürzt? Vielleicht einfach mal ein neuen Codec Pack installieren. Es empfiehlt sich das K-Lite Codec Pack oder ähnliche. Da findest du schon was.

    Ansonsten kann ich nur vermuten, an was es liegen könnte.
     
  4. #3 16. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    K-Lite war schon drauf. Habs runtergeschmissen und durch eine aktelle Version ersetzt - keine Veränderung

    Vermute doch mal! Ich weiss nicht mehr weiter.

    Gruß
     
  5. #4 16. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    Ist dein DirectX auf dem neusten Stand?

    Ich hab mal ein wenig gesucht. Entferne die Datei logic.prf oder logic32.prf. Das sind versteckte Dateien, d.h. du musst versteckte Dateien anzeigen lassen. Soweit ich weiß, lädt der dann die ganzen Audiotreiber nochmal neu. Vielleicht funktioniert das dann ja.
     
  6. #5 17. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    Die Dateien existieren auf meinem Rechner nicht, da bin ich mir sicher. Hab bei der Suche auch System- und Unterordner, sowie versteckte Elemente eingeschlossen. Versteckte Dateien werden bei mir sowieso nicht ausgeblendet...

    Ich denke, dass die Dateien bei der Deinstallation entfernt und jetzt noch nicht neu erstellt wurden, da Logic ja noch nicht einmal ordentlich gestartet ist. Nach dem ersten Start muss man für gewöhnlich die Audiotreiber konfigurieren, dann werden die Dateien wahrscheinlich angelegt.

    DxDiag zeigt mir ein voll funktionsfähiges DirectX 9.0c...
     
  7. #6 17. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    Mh, dann kann ich dir immoment leider nicht weiterhelfen. Ich schieb das Thema aber mal eben nach Windows & Software. Ich glaub, da könn die mehr Leute desbezüglich helfen.
     
  8. #7 17. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    Schade, aber trotzdem vielen Dank für die Mühen.
    Ich warte dann noch mal ein bißchen ab.

    Bei einer großangelegten Google-Suche habe ich jemanden mit dem selben Problem gefunden, der meinte es läge an irgendwelchen Registry-Einträgen, die Logic vornimmt. Bei ihm half nur eine neuinstallation von XP ->****<-

    Jetzt habe ich sogar per Hand alles aus der Registry gelöscht, was nach Logc roch, und trotzdem funzt es nicht.
     
  9. #8 22. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    Verdammte Scheiße,
    jetzt habe ich Windows komplett neu installiert und das Problem besteht immernoch. Gibt's hier niemanden, der noch eine Idee hat?

    Was an meiner Hardwarekonfiguration könnte Logic stören? (Wenn noch mehr Detailinformationen benötigt werden, bitte nachfragen)

    Hilfe! So viele geniale Beatz, die jetzt nicht gebastelt werden können ;)

    Gruß, RR
     
  10. #9 23. September 2006
    AW: Startprobleme mit Emagic Logic 5.5.1

    Habs endlich geschafft:

    die blöde Firewall hat nach einem Update (vorher nicht) das Programm irgendwie blockiert. Kann ja keiner drauf kommen! Man kann es auch nicht in der Firewall freischalten. Aber wenn man sie abschaltet gehts wieder.

    Trotzdem vielen Dank an Bummelfleck für die Mühe - Thread kann geschlossen werden.

    RR
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Startprobleme Emagic Logic
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    745
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.575
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    896
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    852
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    339