Strafanzeige gegen Ribéry

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von rafael007, 27. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2008
    MARSEILLE – Starker Tobak für Frank Ribéry: Gegen den Bayern-Star wurde in seiner Heimat Strafanzeige wegen Betruges eingereicht.

    Laut Bild.de stehen im Fokus der Ermittlungen in Marseille Frank Ribéry, seine beiden Berater, sowie Verantwortliche seines Ex-Vereins Olympique Marseille.

    Die Vorwürfe gegen den Mann, der zuletzt die Champions League gehörig aufmischte? Prozessbetrug und Fälschung!

    Doch das Ganze sieht aus wie die Rache eines Verschmähten, wurde die Anzeige doch eingereicht von Ribérys ehemaligen Agenten Bruno Heiderscheid, der von 2005 bis 2007 als Ribérys Spieleragent fungierte, ehe der französische Nationalspieler zu Jean-Pierre Bernès und Alain Migliaccio wechselte.

    Streit um 600´000 Euro

    Ribéry und Olympique Marseille sollen das Sportgericht mit gefälschten Dokumenten und Falschaussagen getäuscht haben. Eine «versteckte» Erfolgsprämie von rund 600´000 Euro soll laut Heiderscheid für ihn bestimmt gewesen sein, wegen des Transfers von Galatasaray Istanbul nach Marseille 2005. Ribéry bestritt das, bekam vom Sportgericht recht und erhielt den Zuspruch für das Geld.

    Heiderscheid geht aber noch weiter: Vom Bayern-Transfer stünden ihm zehn Prozent der Ablöse zu, behauptet der Spieleragent. Hierüber soll ein handschriftlicher Vertrag mit Ribéry bestehen.

    Gefährliche Ermittlungen gegen Ribéry oder doch nur heisse Luft eines verschmähten Spieleragenten? Ribéry und sein neuer Berater sehen der ganzen Sache jedenfalls gelassen entgegen, wie Bernès Bild.de mitteilte. (sme)

    Quelle: blick.ch
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Dezember 2008
    AW: Strafanzeige gegen Ribéry

    typische bildnews...sowas kommt dann gleich auf die titelseite unter dem thema sport....frag mich bloß was das mit sport direkt zu tun hat?! ob betrug hin oder her, ist eh bisher bloß spekulation und wissen tuts hier sicherlich auch keiner;) denke es ist gut möglich dass dieser ex-berater scharf auf das geld ist, vllt ist er einfach nur extrem verärgert und versucht den namen ribery einfach ein bisschen in den dreck zu ziehen. sollte es anderesrum sein, ist natürlich die frage ob ribery es wirklich nötig hat so an noch mehr geld zu kommen, eigentl. sollten ja 2-3mio (dürfte in etwa das sein was er bei OM verdient hat) genug sein, schließlich kommen auch noch andere prämien und sponsorgeld hinzu.

    naja ehrlich gesagt mir ist es wayne was dabei rauskommt, mich intressiert primär ob der jugne gut fußball spielt, denn das tat er ja zuletzt exzellent.

    aber wie gesagt typisch bild: sport top-news sind meistens keine ergebnisse oder objektive berichte sondern irgendwelcher sensationsjournalismus, z.b. welche fahrerfrau die größten möpse hat=) naja wens interessiert^^

    mfg Vullhans :)
     
  4. #3 27. Dezember 2008
    AW: Strafanzeige gegen Ribéry

    Der ehemalige Agent lässt schon seit einem Jahr nicht locker.
    Gab auch schon damals Probleme als Ribery noch in der Türkei spielte.
    Naja, kann mich meinem Vorredner auch nur anschließen. Die Meldung ist gar nicht der Rede wert.
     
  5. #4 27. Dezember 2008
    AW: Strafanzeige gegen Ribéry

    son schmarn da will einfach mal wieder jemand an ganz viel geld ran und der einfachste weg ist nun mal ein promizu verklagen. klingt wie eine topstory..
     
  6. #5 27. Dezember 2008
    AW: Strafanzeige gegen Ribéry

    Dieser Agent ist auch selten dämlich..
    Wieso geht er damit an die Öffentlichkeit, dass eigentlich er, statt der Ribery eine illegale Zahlung erhalten hätte sollen? Wenn das fertig ist, wird erstmal ihm der Prozess gemacht..
     
  7. #6 27. Dezember 2008
    AW: Strafanzeige gegen Ribéry

    Das ganze wird sich im Sand verlaufen noch 2 oder 3 mal in der Bild geschrieben.

    Da sagt doch ein Esel zum andern er hat lange Ohren.

    tztztz
     
  8. #7 28. Dezember 2008
    AW: Strafanzeige gegen Ribéry

    Das einzige was an der Sache was dran sein kann, ist der Transfer von Galatasaray zu Marseille.

    Wenn diese Behauptungen Stimmen, könnte gleich Gala auch eine Klage einreichen und dass wird dann richtig Teuer für beide.

    Aber es ist im Enteffekt eine Nachricht von Bild.
     
  9. #8 28. Dezember 2008
    AW: Strafanzeige gegen Ribéry

    Was soll man dazu großartiges sagen? Auf einer seite steht ein spieleragent der anspruch auf 10% des bayerntransfers zwischen ribery und marseille legt und auf der anderen seite, ein ehrlicher, gläubiger mensch, der so friedlich ist wie eine sonnenblume, der dem ganzen untersagt und wirklich diese lust am fussball und nicht am geld hat.
    Ich mein, wen kann man denn hier glauben? Beide machen ihre jobs.
    Und außerdem ist es eine bildnews und man weiß nicht inwiefern das alles wahr ist.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Strafanzeige gegen Ribéry
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.350
  2. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.227
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    292
  4. Mit Strafanzeigen gegen Musikfans

    Eisbär , 8. Oktober 2007 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    741
  5. Strafanzeige gegen Gott

    Cosmopolit , 18. September 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    259