Streams gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Atkaz87, 4. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Oktober 2007
    Hallo Leute,

    hab ne Frage und zwar guck ich öfters mal Filme im Net (Streams)
    wollte deshalb mal fragen, ob es gefährlicher ist als z.B per Sft zu downloaden?
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    Denke das nimmt sich beides nicht viel, bei allem was du dir illegal anschaust ist ein Risiko ;)
     
  4. #3 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    kommt drauf an, von wo die filme gestreamt werden.

    Bei Stage6 (das von DivX) ist es denke ich mal so wie bei youtube.

    aber wenn die filme auf irgendwelchen gehackten servern liegen, und von dortaus gestreamt werden, könnte das schon eher probleme geben.
     
  5. #4 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    kommt drauf an wo der server steht. wenns der bka server ist dann siehts duester aus. so viel sei nur gesagt :p
     
  6. #5 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    wie sehe ich denn wo der server steht..?
     
  7. #6 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    das is doch sowas von egal wo der server steht copyright gibts überall... wenn der server loggt was bei stage6 der Fall ist würde ich mirs 2x überlegen. Da sind gehackte Server allemale sicherer oder nen privater root wo man loggs austellen kann und den stream durch pw schützen
     
  8. #7 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    nö...die düfen nämlich keien Straftat begehen um Straftäter zu überführen....und wenn sie nen film reinstellen würden damit sie die Filesharer festnageln dann machen sie sich erst ma strafbar durchs einstellen.
     
  9. #8 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    was ist eigentlich daran strafbar ein video anzugucken? zb. bei stage6
    da wäre eigentlich eher stage6 dranzukriegen weil sie es hosten oder?
    weil sonst müsste man ja alle streaming portale schließen, da man nicht den inhalt des streams voraussagen kann!
     
  10. #9 4. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Streams gefährlich??

    Ich denk mal das folgender Thread dir weiterhilft:
    ist http://stage6.divx.com/ sicher? - RR:Board
    Da wird das Thema zu genuege besprochen.
     
  11. #10 4. Oktober 2007
  12. #11 4. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    Dazu brauchst du die ip des servers. Am besten liest du die bei einem streamserver mit einem netzwerktool ab ( z.B. TCPView )

    Die IP kopieren und bei einer whois-abfrage checken ( http-version: WHOIS Lookup for Domain & IP Address Research | Whois Source )

    ---

    Streams sind genauso illegal wie das downloaden von den Files direkt. Nur hinterlässt es bis auf die temporären Daten nichts auf der Festplatte. Sollte es sich bei dem streamserver jedoch um einen honeypot o.ä. handeln, können sie jeden der das video dort abruft genauso belangen, wie wenn sie seiner ip einem illegalen Transfer im P2P-Netzwerk ( oder wo auch immer ) nachweisen können

    Greets
     
  13. #12 5. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    Kannst du nicht lesen? Vorposter hat doch schon geschrieben dass du wohl oder übel auch mal selbst WHOISEN musst, hier wird wohl eher keiner den Admin kennen und ihn fragen können ob er auf seinen privaten Root hochlädt und die Logs ausgestellt hat :rolleyes:

    No Risk, NO FUN!
     
  14. #13 5. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    Also ich denke das schauen wird nicht so verfolgt, wie das Uppen. Wenn man sich auf Stage6 was anschaut sollte man sich nicht so Gedanken machen. Eher die Leute, die das da geuppt haben. Aber da Stage6 sowieso US is, ist das ähnlich wie mit FTP aus US. Hab mir auch schomma 2-3 Filme angeschaut, wayne. Außerdem sind Streams NOCH nicht so im Fadenkreuz der Ermittler!

    greez
     
  15. #14 5. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    leute wenn ihr so eine angst beim "anschauen von streams kriegt", was ich ehrlich gesagt nich nachvollziehen kann, da es so gut wie garnicht nachgewiesen werden kann, bzw. es keinen interessiert, würde ich vielleicht überlegen ob ihr in "der szene" dann richtig seit.
     
  16. #15 5. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    pff szene wenn ich den scheis schon hör

    muss ich den in so ner *******n szene sein um mir streams reinziehen zu können

    bist du in der krassen "den ganzen tag vorm pc sitzen" szene?

    kann mir eh nicht vorstellen warum die ganzen iditoten 1000 straftaten für nichts begehen...

    woher willst du wissen hier keiner den admin kennt?

    bist du allwissend oder was omg...


    // habs jetzt mit dem tcpview gemacht wens interessiert se-tu steht in us
     
  17. #16 5. Oktober 2007
    AW: Streams gefährlich??

    Die seite http://www.se-tu.dl.am

    hostet bzw die page ist auf einem deutschen server in regensburg steht der server -.- ob der da jezt auch hostet weiß ich nicht bzw nicht getestet

    edit:
    weiß zwar nicht wie du auf us kommst aber vll hostet er da die videos kA aber die web daten von ihm also die page hostet in de

    Spoiler
    inetnum: 83.243.56.0 - 83.243.63.255
    netname: CRONON-RE2
    descr: -----------------------------------
    descr: Cronon AG, Niederlassung Regensburg
    descr: Serverhousing, Domainregistrierung,
    descr: Internet-Services fuer
    descr: Gewerbetreibende
    descr: WWW: Startseite - Cronon AG
    descr: Bei Missbrauch, bitte Mail an
    descr: [​IMG]
    descr: -----------------------------------
    country: DE
    org: ORG-CA55-RIPE
    admin-c: FWH1
    tech-c: FWH1
    status: ASSIGNED PI
    mnt-by: RIPE-NCC-HM-PI-MNT
    mnt-lower: RIPE-NCC-HM-PI-MNT
    mnt-by: ABCAG-MNT
    mnt-domains: ABCAG-MNT
    mnt-routes: ABCAG-MNT
    mnt-by: CRONON-MNT
    mnt-routes: CRONON-MNT
    mnt-domains: CRONON-MNT
    source: RIPE # Filtered

    organisation: ORG-CA55-RIPE
    org-name: CRONON AG
    org-type: OTHER
    address: Berlin / Regensburg / Hamburg
    e-mail: [​IMG]
    mnt-ref: CRONON-MNT
    mnt-ref: ABC-MNT
    mnt-by: CRONON-MNT
    mnt-by: ABC-MNT
    source: RIPE # Filtered

    person: Florian Wilhelm Heinz
    address: Grasgasse 1
    address: 93047 Regensburg
    address: Germany
    phone: +49 175 179 25 45
    e-mail: [​IMG]
    nic-hdl: FWH1
    mnt-by: ABCAG-MNT
    source: RIPE # Filtered

    route: 83.243.56.0/21
    descr: CRONON-NET
    origin: AS25504
    mnt-by: ABCAG-MNT

    mfg Sivas
     
  18. #17 5. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Streams gefährlich
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    8.462
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.270
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.263
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.101
  5. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    7.469