Streber in der Klasse

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von bearshear, 3. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Juli 2006
    Was macht man wenn man eine riesen Streber in der Klasse hat??

    Ich finde es so etwas von nervig wenn man einen Streber in der
    Klasse hat.Der nervt so weil er die ganze Zeit immer alles weiss und immer bei denn Lehrern sich einschleimt.

    Er diskutiert mit uns auch immer so ein Scheiss den uns gar nicht interessiert.(Von Erde und Mond)

    Wir schliessen ihn auch immer aus in der Pause und machen ihn immer fertig.

    Eigentlich finde ich es nicht gut was wir mit ihm machen denn er kann überhaupt nichts dafür das er so schlau ist!¨

    Wie seht ihr das so mit strebern in der Klasse???
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Juli 2006
    Die sind mir eigentlich ma ziemlich egal. In manchen Fächer bin ich ja selber der beste. Also ich denke jeder hat seine Schwächen auch der größte Streber. Und wenn er sich versucht zu bessern würd ich ihm auch mal ne Chance geben.
    MfG
    Berti
     
  4. #3 3. Juli 2006
    Warum schliesst ihr ihn den aus? Nur weil euch es ärgert das er schlauer ist? -oder hab ich da was falsch verstanden?
    Wenn er euch was erzählt von Erde oder Mond :)D), dann sagt ihm halt einfach die Meinung. Aber ausschliessen - mhm weiß nciht.

    Ihr müsst ihn ja nicht sonderlich beachten etc. ;)
     
  5. #4 3. Juli 2006
    Tja, in 10 Jahren wird dieser "Streber" vielleicht mal in nem Mercedes an euch vorbeifahren und euch auslachen :p

    Naja wenn ihr den ausschliesst is eure Sache, is ja klar, wenn man nix mit dem zu tun haben will, aber fertig machen is auch nich gerade so toll :rolleyes:. Wenn ihr nix mit dem zu tun haben wollt, ignoriert ihn halt.
     
  6. #5 3. Juli 2006
    streber sind mir egal, aber siehts mal so, später wenn die älter werden haben sie villeicht was davon also das die gut waren in der schule! muss aber nicht sein es kann auch berg ab gehn :p
     
  7. #6 3. Juli 2006
    jo, ehe sie sich versehen sind se 55 und dann merken sie dass sie ihre komplette jugend verpasst haben und die "midlife crisis" ist eröffnet... Is doch so, oder?
     
  8. #7 3. Juli 2006
    Also, bei uns isses net so, weil alle durchschnitt sind ^^
    und ich bin auch kein Streber und rätsel im Essen immer mit der Frage, was war als erstes Huhn oder Ei? ^^ bin halt der verrückte inner Klasse ^^
     
  9. #8 3. Juli 2006
    hmm also wir haben 2 sorten streber in der klasse:

    einmal gibt es einen, der sagt nie was, meldet sich auch nie doch in exen/schulaufgaben schreibt er nur 1er (seit der 6. klasse wird ihm jährlich vorgeschlagen ne klasse zu überspringen). Der junge is auch ganz ruhig und hat auch kaum freunde, wir wollen den zwar einbinden aber ich glaub das mag er nich, er is ein ganz stiller, ruhiger der einfach seine ruhe haben will und lernen will.
    dann haben wir eine in der klasse, die meint sie sei es. Sie schleimt bei jedem lehrer, meint sie sei total beliebt (obwohl sie niemand mag und sie auch allein sitzt) und schreibt auch nur 1er, nur letztes jahr hat sie unsre latein lehrerin voll fertig gemacht was für eine streberin sie doch sei ^^. Aber solche kann ich auch nich ab, doch wenn ich denke, das sie mal in 10 jahren ne krasse firma hat und ich ein angestellter von ihr bin, bekomm ich doch angst.

    Fakt ist: Streber sind schon nervig, genauso wie die Chefs in der Arbeit, allerdings muss man sie eben respektieren, da sie früher oder später am längerem Hebel sitzen ?(

    soviel dazu gr33tz
    phL
     
  10. #9 3. Juli 2006
     
  11. #10 3. Juli 2006
    lol ausschließen? wonach beurteilt ihr denn menschen? die mit dicker kette und dicker hose sind gut und die die was wissen sind die bösen ? xD

    mfg
     
  12. #11 3. Juli 2006
    kennst du die werbung mit dem Moped & dem bausparvertrag ?! ... mehr muss ich glaube nicht sagen !!! Ok es nervt viell. aber es sind später die mit erfolg im Leben !!! (womit ich nicht sagen will das du nie was erreichst ;))
     
  13. #12 3. Juli 2006
    naja die werden verarscht oda gequält :D
    nen tip nim pfefferspray un d sprüh seinen stifft damit ein vor der pause damits über pause trocknet!
    dan lacht euch kaput wen er in nase bohrt oder sonst wo hinlangt. wenn er garnichts macht sagt er hat nen *****l in der nase oda ganz gemein er hat was im auge kommt immer geil!!!
    voll miess aba nur mit solchen ist der streich geil!!!
    ansonsten gibt ihm abführmittel heimlich ins essen und tut während er scheist dan geschmolzene snickers oder sonstige eklige sachen in die scheiskabine werfen.
    aba last euch nicht erwischen gibt fett erger...
    ansonsten das übliche halt...
    ;P

    edit:
    mit streber meine ich zumindest nicht die die klüger sind als ich sondern die die klugscheisen und sich wie idioten aufführen weil sie meinen "sie sind klüger als ich" weil ich mich nur manchmal dumm anstelle (lehrer veraschen...) solang jemand ganz in ordnung ist mach ich ihm nichts aber die streber (oda wie ich es definiere) nerven immer micht und versuchen mich dumm da stehen zu lassen was dennen nie gelingt deshalb gibts immer rache doch das merken die meisten schnell ver****** klugscheiser

    sry wegen wordwahl... :p :mad:
     
  14. #13 3. Juli 2006
    Jo, Du bist Deutschland.

    "fett erger..."

    Könnte dir vielleicht garnicht schaden sich nen Beispiel an dem Typen zu nehmen.

    HF @ unter der Brücke.

    Und jaja, dein Edit bring auch nix mehr.

    @asdfasdf12:

    Is zwar hart, aber hast durchaus recht, is ja auch schon öfters passiert...
     
  15. #14 3. Juli 2006
    tjaja... also von richtigen Strebern kann man eigtl gar nicht mehr in der 12. Klasse Gymi sprechen... jeder hat seine Spezialgebiete, d.h. der eine is gut in Mathe und :poop: in Deutsch, der andere is gut in Gesellschaftswissenschaften usw... von daher kann sich theoretisch jeder auf seinem spezialgebiet austoben und keinen stört es ;)
     
  16. #15 3. Juli 2006
    Hm... wir haben da so 2 Naja ^^ keiner kann die leide. Aber das hat nichts mit deren Noten zu tuhen sondern weil die sich ausgrenzen. -.- Und sowas hasse/n ich/wir.

    Aber so haben wir kein Problem mit "Streber".
     
  17. #16 3. Juli 2006
    Es gibt ja zwei Arten von Strebern. Eine Sorte ist einfach nur richtig gut und trotzdem völlig normal auch wenn diese Sorte von Streber mal wegen einer 1 nen "*****loch" annen Kopp geworfen bekommt. Aber das is ja überall wahrscheinlich so.


    Und dann gibts klug:poop:nde, eingebildte, lehrerliebende und unterrichtsvergötternde Streber die nix besseres zu tun haben als den ganzen Tag nur zu lernen und rumzustressen. Die mag ich absolut nicht. Ich kenn da so einen und der ist quasi schulverrückt. Er machtn Terz wenn man vielleicht mal 5 Minuten zu spät kommt, wegen dem ganzen Verkehr. Naja wat solls is nunmal so ;)
     
  18. #17 3. Juli 2006
    ein streber ist jemand der nach etwas strebt-->ein ziel im auge hat.
    strebten menschen nicht nach einem ziel wäre das leben sinnlos ô_O
    aber nach schule, beruf, noten etc zu streben meinst du ja jetzt wohl.
    also ich wenn er sonst nett ist, ist es mir egal wieviel er für die schule macht....
     
  19. #18 3. Juli 2006
    ich bin auch nich grad der ruhigste in der klasse und fange auch sehr häufig an ein bissl mit "klug:poop:n".. allerdings meistens mit einem gag oder dummen spruch in verbindung.. damits nich direkt so auffällt xD
     
  20. #19 3. Juli 2006
    Ausschliessen und fertigmachen?

    Ihr habt doch enn Knall also ehrlich,jemand mit dem man nicht kann lässt man in Ruhe,was kanne r schon dafür wenn er euch alle locker überflügeln kann.


    Bin auch kein Streber,aber das jemand besser ist als ich ist für mich kein Grund den fertig zu machen.
     
  21. #20 3. Juli 2006
    Ich bin auf der Hauptschule. Ich würde sagen, da gibts keine streber. die sind alle auf der Rea gelandet. Ich bin zwar einer der besten aus der klasse (Zeugnis Mathe, Deutsch, Englisch 2) aber das is bei uns jedem egal wer welche noten hat. auf das kommts bei uns nich an. Dass is vieleicht das einzig gute an der schule


    Ja ich finde auch, man sollte andere nicht fertig machen, nur weil sie besser sind wie die anderen. Die leute die ihr als Streber bezeichnet, wollen einfach eine schöne zukunft haben. Natürlich gibt es wirklich solche leute die das extrem machen wie z.B. hallo frau lehrerin sie sehn aber heute gut aus. Sowas kann ich auch nich ab.
     
  22. #21 3. Juli 2006
    Wir ham auch 2,3 streber in der Klasse, mit dem einem bin ich befreundet, und der is voll in Ordnung, der schreibt auch immer nur einsen oder zweien, was anderes kennt er nicht.^^ und die andere ist total arrogant.... die schreibt auch nur 2en. Den anderen kann ich überhaupt nicht ab, wegn dem währ ich beinah von der Schule geflogen...weil wir ihn angeblich "gemobbt" haben!
     
  23. #22 3. Juli 2006
    Streber sind nicht umbedingt alle die gut inner Schule sind. Ein Streber muss auch garnicht gut in der Schule sein. Hier einmal die Definition von Wikipedia.de:
    Code:
    Streber
    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche
    
    Der Begriff Streber bezeichnet umgangssprachlich eine Person, die sehr konsequent - und mit allen Mitteln - auf ein oder mehrere Ziele hinarbeitet, insbesondere durch hohen Arbeits- und Zeitaufwand. Obwohl dies durchaus positive Eigenschaften seien können, ist der Begriff Streber dennoch negativ besetzt. Der Begriff ist nicht wissenschaftlich untermauert.
    
    Das Wort wird häufig als Hänselei für bestimmte Schüler benutzt. Typische Gründe für die Bezeichnung als Streber sind:
    
     * Der Schüler wendet deutlich mehr Zeit für seine schulischen Leistungen auf als für Freizeitaktivitäten.
     o Damit verbunden: Wenig soziale Kontakte, unmodisches Auftreten
     * Der Schüler fällt durch besonders häufiges Vortragen von auswendig gelerntem Wissen auf (siehe auch Besserwisser).
     * Der Schüler beteiligt sich häufig am Unterricht, womöglich ohne mit seinen Beiträgen die Diskussion voranzutreiben.
     * Der Schüler versucht sich beispielsweise durch übertriebene Höflichkeit bei den Lehrern beliebt zu machen (vgl. Schleimer).
     * Der Schüler verhält sich vermeintlich unsolidarisch gegenüber Mitschülern, um seiner eigenen Leistung mehr Geltung zu verschaffen (er lässt nicht "abschreiben").
     * Elementares menschliches Bedürfnis, andere Menschen auszugrenzen, um etwa für die Ausgrenzenden eine sichere Gruppe zu bilden. (Wir gegen Ihn)
    
    Insbesondere von leistungsschwächeren Schülern werden aber auch generell andere Schüler mit guten Schulnoten als Streber bezeichnet, selbst wenn diese Leistungen eher auf eine Begabung oder eine effiziente Arbeitsorganisation zurückzuführen sind und der Schüler ansonsten keinen übermäßigen Lernaufwand betreibt. Häufig wird der Begriff auch von Personen gebraucht, die ihre eigenen Defizite überdecken wollen und einfach nur neidisch sind.
    
    In manchen Fällen hört man das Wort "Streber" auch als Schimpfwort ohne jeglichen sachlichen Hintergrund.
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Streber
    Bei uns werden die "Streber" (oder die einfach nur einsen schreiben) auch oft ausgestoßen. Es liegt aber auch an die Art und Weise wie sie sich benehmen. Wir haben einen in unserer Paraklasse der sich genauso benimmt wie es in der Definition von Wikipedia steht :D
     
  24. #23 3. Juli 2006
    Streber sind cool die haben immer Hausaufgaben und lassen einen die dann auch immer abschreiben^^
     
  25. #24 3. Juli 2006
    sowas hat man immer mal.
    is doch egal, kann doch voll okay sein,
    aber kp, hab ja keine schule mehr^^
     
  26. #25 4. Juli 2006
    naja ich finds ja gut dass es hier so viele positive meinungen gibt über streber. Und an sich gibst da auch nichts auszusetzen ich mein wenn ich in meiner freizeit versuche mir c++ beizubringen weil die lehrer einfach zu blöd in info sind ne vernünftige programmiersprache zu lernen bin ich deswegen wein streber? also eigentlich eindeutig ja (XD naja ich strebe halt nach einem Ziel) aber dewsegen bin ich ja noch lange kein schlechter mensch, UNd jmd. deswegen auszugrenzen is halt einfach Scheiße. Das ist dieses typische Prollverhalten. Wir sind alle schlecht er ist gut also machen wir ihn fertig. Naja Deutschland war mal das Land der Dichter und Denker heute werden diese Denker runtergemacht und unterdrückt. eine schand eist das.

    mfg
    Rend
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Streber Klasse
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.676
  2. [Video] Keiner mag streber

    Emoc0re , 18. Dezember 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    570
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    880
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    267
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    214