Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Melcos, 9. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Oktober 2006
    Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    Zwar spielen insgesamt noch doppelt so viele US-amerikanische Männer Computer- und Videospiele wie Frauen. Doch bei Online-Spielen haben die Frauen bereits die Nase vorn. In der dritten jährlichen Active Gamer Benchmark Study kommt Nielsen Entertainment zu dem Schluss, dass 64 Prozent der rund 65 Millionen US-Online-Gamer auf das weibliche Geschlecht entfallen. Insgesamt verzeichnet die Studie derzeit rund 117 Millionen aktive US-Spieler. Bei über der Hälfte davon handelt es sich um Teenager und junge Erwachsene. Knapp 13 Prozent (etwa 15 Millionen) sind jedoch 45 Jahre und älter. Knapp ein Viertel aller Spieler daddeln nicht mehr daheim, sondern unterwegs auf ihrem Mobiltelefon und das sogar durchschnittlich länger (17 Stunden pro Woche) als Konsolenspieler (14 Stunden Anzeige pro Woche).

    Quelle: heise.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    im gegensatz zu deutschalnd, sind heir die weiber eher damit beschäftigt, so wenig wie möglich zu essen, hat seine vor - und nachteile^^...

    weiber lenken eh nur ab beim daddeln^^, dennoch interessant zu wissen :eek:

    greetZz

    pizZa
     
  4. #3 10. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    ich denk nich dass das stimmt. is eher so dass viele einfach behaupten sie waeren weiblich um eventuell freundlicher von den ganzen jungs behandelt zu werden. also ich koennte mir vorstellen dass das welche machen ..

    andererseits kann auch wieder sein dass die eben so mini onlinespiele wie bei icq meinen :D da denk ich schon die weiblichen spielen sowas lieber : )
     
  5. #4 10. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    Ich glaub auch dass die so Minigames mit einbeziehen.
    Bei gängigen Shootern bzw. Strategiespielen bezweifle ich, dass es so eine große weibliche Gemeinde gibt, da ham die meisten eher Angst vor.
     
  6. #5 10. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    Ich finde das garnicht mal so schelcht...denn wenn man z.b auf einen CS server ist trifft man nur auf Kerle:D aber warum denn nicht mal auf Mädels;) so sollte es auch in germany sein;)(komt noch;))*BEEETEEE
     
  7. #6 10. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    joa, wär ne feine sache, nur hast du mal mitbekommen wie die sogenannten kerle sich dann benehmen?! wie die derbsten aufreisser und machos, einfach nur lächerlich. kein wunder warum keine mädels spielen wollen und auf icq-games und minispiele auswandern.
     
  8. #7 10. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    Ich bin auch gantz klar für mehr zockerweiber, ich würde es auch nicht peinlich finden wenn ich mal ne klatsche von nem mädel kriegen würde... glaube aber da liegt das problem das wir männer das ned verkraften würden das die weiber uns in unserer onlinewelt platt machen =)
     
  9. #8 10. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    *lol* Lang nicht so gelacht. Ich zocke selber online, auch auf vielen amerikanischen Servern; die Frauenquote liegt unter 5%, imo sogar bei ca. 1 nem.(Kanns von vielen Shootern sagen...)
     
  10. #9 11. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    Das ist echt mal interessant. Hätte ich nicht gedacht. Naja, gc2003gc2006, Frauen sind ja auch nicht die Actionhelden (Frauenpowerfilme stinken) und demnach spielen sie auch wohl kaum Egoshooter, sondern eher Sachte spiele ;)
     
  11. #10 11. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    jo sims ähnliches... ist ja aber kein onlinespiel...^^ oder?
    da ich auch oft auf amerikanischen servern zocke, gebe ich gc2003gc2006 total recht und schließe mich der meinung an, das die studie falsch ist....^^
    Oder jede zweite Frau gibt sich als Mann aus (was im ts schwierig sein könnte....)^^
     
  12. #11 11. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    Ja aber trotzdem es könnte doch bei den Online Strategiespielen auch viele Frauen mitspielen wie z.b. bei Dark Age , World Of Warcraft oder Guild Wars ,es müssen ja nicht immer baller Spiele sein .
     
  13. #12 11. Oktober 2006
    AW: Studie: In den USA spielen mehr Frauen online als Männer

    Oh man das ist ja mal was ich kenne gerde mal hir ein mädel von meine freudes kreis das WOW zockt auch nicht mehr, aber wenn man sowas wie in der USA hört ist schon krass.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...