Studie: In Europa zeichnen sich die Deutschen durch besondere Trägheit aus

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Mr.X, 11. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. April 2006
    Link:

    Das in Bremen ansässige Unternehmen Kraft Food hat festgestellt, dass Deutschland im europäischen Vergleich das Land mit den meisten "Bewegungsmuffeln" sei. Nur 21 Prozent der Bevölkerung gehen regelmäßig einer sportlichen Betätigung nach.
    Dagegen treiben 42 Prozent der Bewohner anderer Länder in Europa regelmäßig Sport. Neben der führenden Position als besonders träge, halten laut dem Lebensmittelhersteller die Deutschen mit 22 Prozent fettleibiger Bevölkerung ebenfalls die Spitze.
    Die Studie wurde von Kraft Foods zusammen mit dem Marktforschungsinstitut GfK NOP in sechs Ländern durchgeführt. Von Mai bis Juni 2005 hatten pro Land 500 Personen zwischen 18 und 71 Jahren daran teilgenommen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. April 2006
    Das wundert mich irgendwie so garnicht wenn ich mal raus auf die Straße schaue^^
    Aber ich muss gestehen dass ich auch recht faul bin :rolleyes:
    Trotzdem mach ich Sport weils einfach Spaß macht
     
  4. #3 11. April 2006
    viele der heute jugendlichen und erwachsenen sind einfach viel zu faul. lieber saufen die sich halb zu tode wie das die mal was für ihren körper machen.

    naja die wo fal sind werden das alles noch zu spüren bekommen wenn sie älter werden.

    da rächt sich dann das ganze
     
  5. #4 11. April 2006
    Meiner persönlichen Erfahrung nach geht das beides :D :D :D

    Aber ist schon klar dass die dt immer fauler und dicker werden wenn sie nur noch vorm PC rumgammeln ;)
     
  6. #5 11. April 2006
    Das kannste aber auch nicht so sagen. Solche Leute die nur vorm PC sitzen machen ja auch Sport...Fingersport :p Ne Spaß beiseite.

    Zum Glück sind wir hier noch nicht so wie in USA. Kumpel war paar mal dort und hat gesagt die sind da wirklich alle so fett. Jeder 2te hat massig Übergewicht. Da sind wir hier in Deutschland noch gut dran 8)
     
  7. #6 11. April 2006
    War irgendwie klar, dass bremen in einer art und weise damit zu tun hat. wahrscheinlich wurden die leute überwiegend hier überprüft.
    naja ich mach 15 std sport in der woche also shit on... :D
     
  8. #7 12. April 2006
    Eben Sportler ist wer raucht und trinkt und trotzdem seine Leistung bringt....
    Aber mal ernsthaft wenn man sich die Kinder heute anschaut wird einem manchmal schon angst.
    Aber auch kein Wunder gibt auch viele die gern Sport machen würden halt Mannschaftsportarten aber das kostet hier ja wieder nen Vermögen und es gibt halt auch viele wo die Ellis ni wirklich das geld haben... und die Leute haben meist auch keinen Rechner

    Mein Vorschlag an die Schule mindestens eine Pflicht-AG Sport für jeden Schüler
     
  9. #8 17. April 2006
    Jo ist ja auch kein wunder das die heutigen kinder immer dicker werden es gibt einfach eltern die kein bock mehr haben zu kochen und ihr kind dan einfach bei MC donalds ein menü kauft oder Döner
    eben fastfood ja und wenn man das häufig macht werden die kinder dick und immer dicker bekommen atem beschwerden und dann ist es später schwer die pfunde wieder runter zubekommen

    1. dicke kinder und jugendliche werden in der schule gehänselt und dadurch essen die sich nochmehr an

    2. faul heit beginnt am PC oder console einfach das daddeln an games

    also ganz wirklich wunderts mich nicht das deutschland bewegunsmuffel sind die meisten eltern sind eben selber dran schuld das ihre kinder dick werden

    zuviel fastfood
     
  10. #9 18. April 2006
    Wundert mich nicht sonderlich, da ich sehr viele Leute kenne die kein Sport treiben.
    Das große Problem der heutigen Zeit sind die modernen Techniken wie Computer, Fernseher usw. Dadurch gehen die Jugendlichen einfach weniger an die "frische" Luft, um z.B. Sport zu treiben. Is nich so das ich wenig am PC oder am Fernseher bin, aber ich mach immerhin zum Ausgleich Sport und ernähre mich auch noch gesund. Dies ist der zweite Grund für die Trägheit in Deutschland. Viele Jugendliche werden einfach nur schlecht von ihren Eltern ernährt oder ernähren sich selbst falsch.
    Meiner Meinung nach sollte man statt "Du bist Deutschland" Kampagnen, viel mehr auf Gesundheitskammpagnen setzen.
    Allerdings bleibt als Fazit zu sagen: Solange wir noch nicht soviel extrem übergewichtige wie in den USA haben ist es noch in Ordnung...

    ...8)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...