Studium neben Ausbildung, braucht man Genehmigung vom AG?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Cr@ck05, 19. Juni 2012 .

Schlagworte:
  1. #1 19. Juni 2012
    Hallo,

    kann man während man eine Berufsausbildung absolviert, einfach ein Studium neben dem Beruf ausführen, ohne den Arbeitgeber davon wissen zu lassen? ( Studium findet Abends nach der Arbeit, bzw. am Wochenende statt) Natürlich mit Abi.
    Finde im Internet dazu nichts. Meist immer nur duale Studiengänge...

    Hintergrund: Wenn man eine Ausbildung nicht verkürzen darf, egal wie gut die Noten sind und man Zeit sparen möchte, einfach mit dem Studium vorweg anfangen.
     
  2. #2 19. Juni 2012
    AW: Studium neben Ausbildung, braucht man Genehmigung vom AG?

    Grundsätzlich ist es immer ratsam, solche Dinge mit dem AG abzusprechen. Jedoch hat der AG eigentlich auch nichts in deiner Freizeit zu suchen.

    Des Weiteren solltest du auch beachten, dass solche Abend/Fernstudiengänge meist nicht so viel Wert sind wie ein "richtiges Studium".

    So wie ich das aus dem Subtext mitschwingen höre, scheint jedoch das Arbeitsverhältnis zu deinem Chef nicht unbedingt das beste zu sein, da er dir ja offensichtlich Steine in den Weg legt.
    Daher stellt sich die Frage ob eine ordentliche oder ggf. auch außerordentliche Kündigung und dann der Beginn eines Studiums bzw. BA-Studiums/Duales Studium (wenn du die Noten dazu hast) nicht eher lohnt. (Zum neuen Semester versteht sich)
     
  3. #3 1. Juli 2012
    AW: Studium neben Ausbildung, braucht man Genehmigung vom AG?

    Sehe cih auch so.

    Anmerkung: Du darfst es vermutlich nicht mal da es deine Arbeitsleistung beeinflussen kann. Das gleiche gilt wenn du neben deiner Arbeit noch arbeiten gehen willst.
     
  4. #4 1. Juli 2012
    AW: Studium neben Ausbildung, braucht man Genehmigung vom AG?

    Schonmal etwas von Dualem Studium gehört?
    Wenn diese Ausbildungsstelle zum Studium passt und deine Studienstelle auch als solches ausgeschrieben ist, geht das schon.
    ansonsten ist das von der zeit allein schon nicht machbar.
    in der regel musst du von einer 40std woche ausgehen in einer ausbildung, wo bleibt da bei dir noch die zeit fürs studium? vorlesungen..lernen..zu hause die arbeiten..
    bei einem dualen studium ist das geregelt und abgesprochen (da arbeitet man mal dann wieder ne woche studium als beispiel)
     

  5. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Studium neben Ausbildung

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    936
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.066
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.270
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.379
  5. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.009