Studiumgebühr frei studieren

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Freakyboy, 12. Juni 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juni 2009
    Hallo, ich wollte gerne wissen in welchen Bundesländer man Gebühren frei studieren kann. Habe zwar gegoogle fand da aber nix genaues...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Juni 2009
    AW: Studiumgebühr frei studieren

    vielleicht solltest du erstmal über rechtschreibung nachdenken ;P

    hier in hessen sind die gebühren abgeschafft worden! dank der linken + spd, auch wenns nicht zu ner regierung gereicht hat
     
  4. #3 12. Juni 2009
    AW: Studiumgebühr frei studieren

    Steht sogar auf Wikipedia einfach mal nach Studiengebühren suchen.
     
  5. #4 12. Juni 2009
  6. #5 12. Juni 2009
    AW: Studiumgebühr frei studieren

    abgesehen von den studiengebührfreien bundesländern, gibts oftmals auch möglichkeiten die gebühr zum umgehen in dem du dich z.B wenn du Germanistik studierst dich in der Fachschaft engagierst; die werden meistens von den Zahlungen befreit.

    mfg
     
  7. #6 12. Juni 2009
    AW: Studiumgebühr frei studieren

    also in BaWü gibts z.B. Studiengebühren, aber es gibt auch Möglichkeiten sich zu befreien lassen.

    Wenn du z.B. 2 geschwister hast bist du raus, wenn du ein Kind hast bist du raus, mit 50% Behinderung bist du raus usw.

    aber naja....willst du es nur von den 500€ ausmachen?
    Such dir ne Stadt und nen Studiengang wo du dich wohlfühlst das is wichtiger wie 500€

    Zur not gibts noch Kredite genau für sowas!

    Und naja...500€ sind echt nich die welt...schau dich mal weltweit sonst um, da biste oft paar tausender pro Semester los ;)

    Hf
     
  8. #7 13. Juni 2009
    AW: Studiumgebühr frei studieren

    die Frage ist, ob man sich das leisten kann. Für einen oder anderen sind diese 500€ sehr viel und wenn sie nicht mehr mit den Eltern wohnen und noch die Miete zahlen müssen... Mit den Arbeitsplätzen wird es eng und wird immer schwerer einen Arbeitsplatz zu finden.
     
  9. #8 13. Juni 2009
    AW: Studiumgebühr frei studieren

    jo und genau für solche Fälle gibts ja eben BAFöG, Stipendien und Studienkredite(5,5%)

    und wenn die eltern einen nicht unterstützen können usw. dann hat man meistens eh sehr gute Chancen auf BAFöG!
     
  10. #9 13. Juni 2009
  11. #10 13. Juni 2009
    AW: Studiumgebühr frei studieren


    Sehe ich genauso, die Gebühren sollten bzw. dürfen auf keinen Fall entscheidend sein, ob man studiert oder nicht, jeder, der das Abitur hat, sollte auch einen gebührenfreien Platz zum studieren bekommen, oder Gebühren am Ende erstattet oder so.
     
  12. #11 13. Juni 2009

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Studiumgebühr frei studieren
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.701
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    12.087
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    16.836
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    11.713
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    604