Such 19" TFT

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Neo2K, 25. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2007
    Moin,

    da mein CRT-Monitor so langsam den Geist aufgibt, bin ich auf der Suche nach einem 19" TFT-Monitor.

    - Einsatzbereich: Office, Foto-, Grafikbearbeitung und Spiele
    - Er sollte DVI- und D-Sub-Anschluss haben.
    - Reaktionszeit nicht mehr als 8ms
    - Keine Lautsprecher
    - Preisniveau bis 270 Euronen
    - Gut wären aussagefähige Tests
    - eigene Erfahrungen erwünscht

    Ich sag schon mal "Danke!"

    gruss
    Neo2K
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    hi ich würde dir den FP93GX von lg empfehlen den habe ich acuh bin sehr zufrieden damit weil ich auch graffikdesign mache und liegt preilich bei 260€ aber ich habe ihn für 230€ bekommen ;)
     
  4. #3 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    schau mal bei http://www.prad.de/ vorbei, das ist eine sehr gute Seite für TFTs und ne Kaufberatung haben die da auch.
     
  5. #4 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    Huhu Neo2k,

    also ich habe im Moment den Acer AL 1916As (http://acer.de/acereuro/page4.do?sp=page117&dau22.oid=14183&UserCtxParam=0&GroupCtxParam=0&dctx1=9&CountryISOCtxParam=DE&LanguageISOCtxParam=de&ctx3=62&ctx4=Deutschland&crc=1386274579)

    Mit Spielen kommt der TFT super zurecht, hatte bisher keine Schlieren und ich spiele zum Teil sehr schnelle Spiele (Painkiller, allgemein Shooter, NFS: Carbon). Dank der Auflösung von 1280x1024 habe ich auch keine Platzprobleme in Photoshop. Das gute an dem TFT ist ausserdem noch, dass der eine automatische Bildglättung mit sich bringt. Die Farben sind super, kann mich nicht beschweren. Ausserdem kostet der TFT nur ca. 200€ neu. Ein großes Manko hat der TFT aber leider noch ... kein DVI-Ausgang. Such am besten mal auf der Seite von Acer nach, welcher der ähnlichen TFT's noch einen DVI-Ausgang anbietet. Hoffe ich konnte dir mal helfen. :)

    Gruß,
    !nvaTion
     
  6. #5 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    Ich würde dir zu einem Monitor von BenQ oder Samsung raten, die gehören zu den besten in der 19" Klasse. Beide Firmen haben auch schon etliche Tests gewonnen und Auszeichnungen erhalten.
    Folgende TFTs kann ich dir empfehlen:

    BenQ FP93GX, 19", 1280x1024, analog/digital
    http://geizhals.at/eu/a169664.html

    Samsung SyncMaster 940BF, 19", 1280x1024, analog/digital
    http://geizhals.at/eu/a185919.html

    Samsung SyncMaster 931C, 19", 1280x1024, analog/digital
    http://geizhals.at/eu/a213971.html

    Samsung SyncMaster 931BF, 19", 1280x1024, analog/digital
    http://geizhals.at/eu/a209942.html

    Alle diese Geräte sind sehr gute geeignet egal ob zum zocken, arbeiten etc..Die können alles sehr gut.
    Ich würde mir den Samsung 931C kaufen weil er mir optisch am besten gefällt, von den technischen Daten sind alle fast gleich, also kaufe dir den der dir optisch am meisten zusagt.

    Viele Infos rund um TFT Monitor findest ua zB auch noch auf www.prad.de
     
  7. #6 25. Januar 2007
  8. #7 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    Nimm den BenQ FP93GX, 19", 1280x1024, analog/digital !
    Ich habe den 91er davon und der is schon der Hammer !
    Kann ich nur empfehlen.

    so long
    zivi1301
     
  9. #8 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    Warum schlägt hier niemand den Benq FP91GX vor?
    Der kostet an die 240€ oder weniger und hat nur 2ms weniger Reaktionszeit, als der Benq FP93GX.
    Das ist meiner Meinung nach, der beste Preis/Leistungs Monitor, denn mit ihm kann man locker auch schnellere Spiele spielen.

    MFG
     
  10. #9 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    Du solltest Dir zuerst darüber im Klaren sein, wofür Du den TFT hauptsächlich brauchst. Wenn Du fast nur zockst, dann ist BenQ ne gute Marke. Bei Farbtreue und guter Geometrie ist Belinea die erste Wahl. NEC ist ne gute Kombination.

    Und ein Tip: lass Dich nicht von Kommentaren, dass z.B. der BenQ FP93GX der beste Monitor sei, täuschen. Das ist absoluter Unsinn. Er ist relativ schnell (Reaktionszeit mit 2ms angegeben, in der Realität ca. 4-6ms, die Bewegungsunschärfe stört Umsteiger von Röhrenmonitoren viel mehr als die Schlieren, und die ist auch bei 0 ms vorhanden, da technikbedingt), hat aber eine miserable Farbwiedergabe, einen sehr schlechten Blickwinkel (d.h. wenn Du dicht davor sitzt, siehst Du an den Rändern hohe Farbverfälschungen) und bekommt selbst von Profizockern ein schlechtes Urteil. Geschwindigkeit ist lange nicht alles, realistische Farben, guter Kontrast (mind. 700) und Helligkeit (mind. 300) sind genauso wichtig. Gerade auch wenn Du Grafikbearbeitung machst. Manche Samsung-Monitore haben den Nachteil, dass über kurz oder lang viele der integrierten Netzteile anfangen zu fiepen, was einfach nur nervig ist. Also wie Du siehst, es gibt viel zu beachten. Die o.g. Homepage (prad.de) ist ein guter Anhaltspunkt.

    PS: Ich hab nen BenQ FP91GP, der stellt statt 16,2 Mio Farben die vollen 16,7 Mio Farben dar, in Spielen keine Schlieren (nur die für TFTs typische Bewegungsunschärfe ist wie gesagt zu sehen, die wäre aber auch bei einer Reaktionszeit von 0 ms noch da), etwas zu dunkel (hat nur 250), aber gut ausgeleuchtet, Kontrast 1000 und vom Design her ok.
     
  11. #10 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    Moin,

    also das ist ja richtig Klasse von euch. Da ich bisher weniger mit TFT`s zu tun hatte und mich nur oberflächlich informiert habe, bin da natürlich nicht so auf dem Laufenden.

    Bisher waren mir folgende Modelle ins Auge gesprungen:

    Benq FP91GX
    BenQ FP93GX
    Samsung SyncMaster 940BF
    Samsung SyncMaster 931C

    ins Auge gesprungen. Das es eine Umstellung von Röhre auf TFT ist war mir klar.

    Der Beitrag von Greenpower hat mir sehr geholfen, da er auf die Nachteile der verschiedenen Hersteller eingeht und zusätzlich die generellen Nachteile, bzw. Eigenarten von TFT´s beschreibt.

    Nun gibt es auch sog. Widescreen-TFT´s, wie z.B. den Samsung 931BW. Was ist davon zu halten?

    gruss
    Neo2K
     
  12. #11 25. Januar 2007
    AW: Such 19" TFT

    Sind zwar breit und ein paar Spiele unterstützen das Format 16:10 zwar schon, aber die TFTs haben sehr lahme Reaktionszeiten und sind sehr teuer.
    Meiner Meinung nach nicht empfehlenswert (noch nicht)

    MFG
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...