suche Case, Xilence Power X2 | Casetek 1016

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Thorshammer, 17. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. März 2006
    Soooo, ich brauch jetzt nur noch nen Case für mein System (Athlon 64 X2 3800+, x850xt Platinum, 2 GB Kit MDT PC 400 RAM, Samsung P120 SATA2, ASUS A8N-E, nForce4 Ultra, Seasonic 380W)

    Also entweder das Casetek CK-1016 wobei ich mir aber nicht sicher bin ob es groß genug und geut genug belüftet ist.

    Oder das Xilence Power X2 Case. Hier ist der nachteil das es bisschen teurer ist und leider nicht bzw nur sehr teuer bei beinen favorisierten Händlern giebt (Mindfatory, MIX, vv-computer)
    Was ist das da auf dem Bild? {bild-down: http://www1.hardwareversand.de/ai/pimg/450/203GX2_1.jpg}


    Welches würdet ihr mir empfehlen? Oder ein ganz anderes?


    Wie gesagt. Darf nicht zu heis werden da ich mein Mainboard passivkühlen will.

    MFG
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. März 2006
    Sieht aus wie ein Kühler unter dem dann das Mainboard ist.

    Also ich kann dir folgenden Tower empfehlen: Klick mich
    Hast vorne nen 80er und hinten nen 120er Lüfter dabei (sind aber bissl laut hab sie ausgetauscht)
    Kühlen meine ich genügend ... und wenn nicht könnte man mit ein paar modifikationen am Seitenteil auch noch n Lüfter anbringen.

    MfG Sonny
     
  4. #3 18. März 2006
    ICh würd dir das oder das empfehlen.

    Hab selbst das 2. Gehäuse und bin voll zufrieden.

    Mein Mobo (Abit An8 Sli) ist auch passiv gekühlt und hat noch nie 35° erreicht.

    In dem Gehäuse sind Standardmäßig 2 Lüfter (140mm & 120mm). Desweiteren sind noch 2 Lüfteraufnahmen vorhanden.

    mfg King_korn
     
  5. #4 18. März 2006
    Moin,

    nimm das Coolermaster, das ist gut verarbeitet und zeitlos im Design. Belüftung ist auch kein Problem. Es hat keinen überflüssigen Schnick Schnack und Du wirst damit nicht nur für den Moment glücklich. Ach ja das Bild scheint ein BTX-Gehäuse darzustellen, dass kannst Du an dem Lüftertunnel für die CPU und daran, dass das Mainboard andersherum eingebaut wird, denn der Tunnel sitzt nicht oben sondern in der Mitte des Gehäuses. Netzteil und Festplatten werden dann unten eingebaut. Kein schlechtes System und von der Kühlung sehr zu empfehlen.

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 18. März 2006
    also das von King Korn trifft nicht ganz so meinen geschmack.

    Aber der coolermaster ist echt nicht übel!

    An besten gefällt mir immernoch der Xilence Case X2. Aber da bin ich bisschen sceptisch was diesen Fanduct angeht. Würde da noch der AC Freezer Pro drunter passen????
    Kann man diesen Fanduct ausbaun? Wenn ja, könnte dann wäre ja nun der CPU, DasNT und die Festplatte unten, dann würdes doch unten bestimmt zu extremen Hitzeschau kommen wenn der Fanduct nicht mehr drin ist oder nicht?

    Der coolermaster ist echt nicht schlecht aber optisch gefällt mir der Xilence Case X2 doch ein ganzes Stück besser!

    MFG
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Case Xilence Power
  1. Smartphone Case, Z3 Compact

    lulox , 11. August 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.107
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.173
  3. Mini PC Case+ Netzteil

    Decryptor , 5. Oktober 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.002
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.160
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.115