suche ein günstiges Notebock

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ruffdemo, 17. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2006
    hi

    ich brauche hilfe, denn ich suche ein Notebock zum zocken aber auch hauptsächlich zum Arbeiten, sollten aber nicht über 800 euro kosten, besser währe es drunter.

    kann mir da jemand helfen, bewertung ist auch drin für eine gute hilfe. danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Dezember 2006
    AW: suche ein günstiges Notebock

    KLiCK

    Ich glaube was besseres gibts zu dem Preis nicht ;)
     
  4. #3 18. Dezember 2006
    AW: suche ein günstiges Notebock

    also hört sich jetzt vlt blöd an, aber bei notebooks iss media markt sehr gut!
    hab schon 2 leuten notebooks empfholen, beide ausm media markt, beide von acer, hammer teile!
    eins für 600€ mit 512mb ram, 1,6ghz celeron und 15,4" Widescreen
    und für 800€ 1024mb ram, n core solo n guten, 12gb platte, ner 7300gt

    und halt alles geil von acer! software iss auch recht gute dabei

    den für 800€ hab ich dann von dem online shop empfholen!!

    greetz, strava
     
  5. #4 18. Dezember 2006
    AW: suche ein günstiges Notebock

    Hi,

    strava du willst mir nicht wirklich sagen das der celeron prozessor deiner meinung gut ist?

    wenn ja dann solltest du dich noch mal mit den cpu´s beschäftigen welche gut sind welche nicht,
    soll jetzt keine beleidigun sein.

    Und allein das im notebook so ein cpu drin ist gebe ich bestimmt keine 600 lappen her, für des geld bekommen denke ich mal ein besseres notebook.

    trotzdem danke für deine Bemühungen!
     
  6. #5 18. Dezember 2006
  7. #6 19. Dezember 2006
    AW: suche ein günstiges Notebock

    Ich würde zu Vorsicht raten bei dem Tip von Killah, das Notebook ist an sich ok, allerdings hast Du gemeint, dass Du es hauptsächlich zum Spielen brauchst, und dafür ist es wegen 128MB shared Memory (also die Grafikkarte hat keinen eigenen Speicher, sondern nutzt den normalen RAM) und nem nicht mal erwähnten Grafikchip, der auch noch auf dem Mainboard integriert ist, zumindest für Spiele mit 3D-Grafik (also z.B. auch Caesar IV und Die Gilde 2) überhaupt nicht geeignet. Ich kann mich nur der Empfehlung von MAST3R anschließen: dank GeForce 7600Go, die 256 MB Grafikspeicher besitzt, und dem 15,4-Zoll-Display wirst Du mit dem Modell aus meiner Sicht bedeutend mehr Spaß beim Zocken haben.
     
  8. #7 19. Dezember 2006
    AW: suche ein günstiges Notebock


    ohhh ja, man, des iss auch schon länger her, damals war der echt TOP!
    aber die acer sind einfach von der verarbeitung und lieferumfang und so wirklich wirklich super! und man sollte meiner meinung nach wenn man n laptop kaufen will sich angebote von media markt und vlt auch saturn anguggen, grad zur weihnachtszeit!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - günstiges Notebock
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.569
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.224
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    851
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.345
  5. sehr Günstiges PC Aufrüst-Kit

    DeltaFox , 26. August 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    993