Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Zocker Nr.1, 6. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2008
    Hi Leute,

    mein Vater sucht ein neues Laptop.

    Das Ding sollte Office, Internet und Multimedia (Musik und Filme) beherrschen.
    Es muss nicht sonderlich schnell sein, allerdings auch nicht so superlahm (also bitte kein Celeron).
    Hardwaretechnisch dachte ich an einen Core 2 Duo der T5000-Serie und 2 GB RAM. 120 GB Festplattenspeicher sind mehr als ausreichend, wobei mehr immer besser sind. Das Lappi sollte das Format 15,4 Zoll haben.
    An die Grafik stellt er auch keine großen Anforderungen. Das Gerät sollte in der Lage sein, einen Film recht flott und flüssig wiederzugeben (normal, nicht HD). Spielen tut er überhaupt nicht, was mir die Sache gewaltig erleichtert (keine aufwendige Grafikkarte). Lan, W-Lan und ausreichend USB sollten drin sein, Laptoptasche hat er schon. Cardreader ist auch nicht nötig, Webcam auch nicht. Es muss auch keine große Marke sein, solange die Qualität und der Support stimmen, kann es auch ein "No-Name-Produkt" sein.
    Aber es sollte eine möglichst lange Akku-Laufzeit haben (ab einer Stunde aufwärts).

    Als Grenze hat er 550 Euro (ohne Versand) gesetzt.

    Das Lappi braucht aber kein Betriebssystem, das hab ich noch.

    Eigentlich muss außer den Treibern garkeine Software dabei sein.

    Ich hatte mir das Ding da rausgesucht:
    http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&manufacturers_id=&osCsid=fbb4cc8fc18a5a003418e7a43b8b44d3&products_id=2404
    Was haltet ihr davon?

    Ich bin für alles offen.

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2008
    AW: Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)

    Also solange du wirklich nur für Business bzw. Multimedia nutzen willst reicht das Notebook was du dir ausgesucht hast allemal besonders dank dem großzügigem Arbeitsspeicher und der Festplatte.

    Zum spielen ist er aber garnicht geeignet wegen der onboard grafikkarte die nix taugt....


    mfg Blackloader
     
  4. #3 6. Januar 2008
  5. #4 6. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)

    Ich würde aber nichts bei one.de kaufen, da das ein absoluter Saftladen ist.. Die haben nicht umsonst ihren Namen geändert.. Wenn du hier im Forum mal nach "Lahoo", da findest du einige nette Sachen dazu ;) Zum Beispiel: Was haltet ihr von One.de - RR:Board

    Als Alternative hätte ich diese in Petto:
    ASUS X51RL-AP070D
    Hat allerdings nur 1 GB RAM, ohne OS.

    Lenovo IBM 3000 N200
    Ebenfalls nur 1 GB RAM.

    Darf es etwas teurer sein, kann ich dir dieses hier empfehlen:
    HP 6715s
    Ist das einzige in der Preisklasse, das mir grad einfällt, 2 GB RAM und 'ne gute CPU hat.
     
  6. #5 6. Januar 2008
    AW: Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)

    nehm entweder ein hp compaq nx6325 oder 6715!!!
    bei uns auf der firma (netzwerkfirma) benutzen wir nur diese beiden modelle und die sind spitzenklasse. wir hatten noch nie probleme mit denen!!
     
  7. #6 6. Januar 2008
    AW: Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)

    Jetzt kommt wieder einer mit dem Schrott von ONE daher, kennt ihr keine anderen Firmen.

    Bis Euro 550,- ist das meiner Meinung nach das Beste was du bekommen kannst.

    ASUS X51R-AP167D
    ASUS X51R-AP167D (90NQKU3142A2360C151Y) Preisvergleich | Geizhals EU - Intel CPU dafür nur 1GB Ram
    oder
    ASUS X50N-AP118D
    ASUS X50N-AP118D Preisvergleich | Geizhals EU - 2GB Ram dafür eine AMD CPU, reicht aber für Office Kram locker aus.

    Eine aktuelle Core2Duio CPU ist in dieser Preisklasse nicht drinnen, genau so wenig sind 2GB Ram bei Geräten bis Euro 550,- üblich.
     
  8. #7 6. Januar 2008
    AW: Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)


    Was soll denn bitte ONE sein?????
    Also die hp notebooks gibts sehr günstig (das 6715 ab 529 € guenstiger.de - Der grosse Preisvergleich im Internet) und dazu kansnt du dir einen ram riegel kaufen die ja auch extrem günstig geworden sind. dann hast du ein hammer notebook mit klasse verarbeitung und zuverlässigkeit bis hinten gegen. das alles auch noch zu einen unschlagbaren preis. der nx6325 hat sehr viele tests gewonnen habe ich gerade noch gesehen.
     
  9. #8 6. Januar 2008
    AW: Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)

    er hat nicht dich damit gemeint, sondern den threadersteller.
    ich würde zum 2. von Chris raten, da 2GB und die AMD cpu sehr gut für Office und son kram geeignet sind.
     
  10. #9 7. Januar 2008
    AW: Suche gutes Business- und Multimedia-Notebook bis 550 Euro (ohne OS!)

    Danke an alle.

    Ich habe mich entschieden. Ich werde meinem Vater wahrscheinlich das Asus empfehlen, welches Chris vorgeschlagen hat, auch wenn ich es mit AMD nicht so habe.

    Die Kritik von wegen ONE/Lahoo kann ich jetzt nicht wirklich verstehen. Ein Kumpel hat sich vor knapp 6 Monaten mal ein Lappi bei denen geholt und hatte einmal Probleme (Akku), da haben die keinerlei Mucken gemacht. Aber egal...
    Ich bin immer gut gefahren, wenn ich auf euch gehört habe.
    Deswegen lasse ich mal die Finger von ONE.

    Danke an alle Poster.

    BW habt ihr alle.

    Ich mach dann mal dicht. Sollte noch was wichtiges sein, bitte per PN.

    MfG
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - gutes Business Multimedia
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    10.888
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.350
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.611
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.342
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.439