Suche HTPC um ca.500€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von citlab, 8. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    zum thema HTPC

    ich bräuchte sowas., weiß abe rnicht wirklich welche komponenten ich mir aussuchen soll.
    kann mir da jemand der sich auskennt weiter helfen?

    budget..ca. 500€ wenn nötig auch mehr. nur als richtwert.
    ich will damit machen:
    -blurays anschaun
    -mediaportal raufhaun
    -HD movies anschaun (1080p) - ohne so querstreifen im bild (bildversatz obere bildhälfte und untere), hab ich jetzt leider bei meinen laptop.. vmtl. zu schwache leistung?!?? kA
    -den pc über hdmi mid dem fehrneher verbinden.
    -später eine hd tv karte reinschmeißen können

    ja ich denk das wars...
    wär kewl wenn mir jemand weiter hilft. icon_banana.gif
    {img-src: //forum.szene1.at/images/smilies/icon_banana.gif}
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    Vlt mal die Systemkonfigurationen lesen ?:rolleyes:

    Perfektes Beispiel für 500€:

    * CPU: AMD Athlon X2 5050e, 2x 2.60GHz, boxed
    * CPU-Kühler: bei CPU dabei oder Scythe Ninja mini
    * Festplatte: Samsung EcoGreen F1 DT 1000GB, SATA II
    * RAM: A-DATA Value DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5
    * Mainboard: Gigabyte GA-MA78GM-S2H, 780G - - inkl. OnBoard Grafikkarte mit DVI/HDMI Anschluss und HD Material Beschleunigung
    * BD-ROM / DVD-Brenner: LG Electronics GGC-H20L SATA retail - liest BR, HD-DVD, DVD und Co.. - brennt DVDs
    * Gehäuse: Antec Micro Fusion Remote schwarz/silber, 350W ATX 2.0
    * Netzteil: beim Gehäuse dabei, sehr leise und effizient

    Zusammen: ca. Euro 510,-

    Erfüllt voll und ganz deine genannten Kriterien ;)

    mfg
    meteora
     
  4. #3 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    kann ich nur unterstreichen.
    nimm aber den scythe ninja mini, der ist auf jeden fall leiser und leistungsstärker!

    dann haste was leises und gutes!
     
  5. #4 8. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    Oder kleiner, leiser und mit mehr Rechenleistung:

    itxuhg6.jpg
    {img-src: //www.abload.de/img/itxuhg6.jpg}


    Würde sich meiner Meinung nach besser im Wohnzimmer machen, als ein 40cm breiter "Kasten".
     
  6. #5 8. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    @ Big-King-Jajá:
    Bau noch nen BluRay-Laufwerk ein, dann biste fast beim gleichen Preis ;)

    Wie siehts damit aus (die Preise sind vonAlternate und von Heute):
    [​IMG]

    Bei AMD-Systemen sind die Boxed-Lüfter eigentlich relativ gut, daher habe ich auf einen Alternativen verzichtet und dafür für die beiden (offenbar relativ lauten) Gehäuselüfter in zwei leisere getauscht.

    Ähnelt sich sonst aber mit dem System von Meteora. Das Mainboard hat aber zusätzlich noch nen DisplayPort-Ausgang.
     
  7. #6 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    @Big-King-Jajá:
    Ganz nett aber wenn man die Hälfte weglässt was gebraucht wird wie ein BR-Laufwerk und ein billiges Gehäuse nimmt ist es ja klar das es billiger kommt.
    Ich glaube sowieso kaum das diese Konfig leiser und weniger Strom ziehtist, aber bitte.

    @citlab
    Der Meteora hat dir eine perfekte Konfig gepostet wo alles dabei ist was du willst und das Gehäuse sieht sehr gut aus in Echt, passt gut in ein Wohnzimmer.
     
  8. #7 8. Februar 2009
  9. #8 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    thx @ all.. werd die konfig von meteora nehmen.
    bloß bräuchte ich einen Lüfterersatz für den scythe ninja mini. den gibt es in dem shop wo ich bestellen möchte leider nicht.

    alternative wär ein shop wo es alles auf einmal gibt, und wo die versandkosten nach Österreich nicht zu hoch sind.

    hab jetzt einen gesamtpreis von 480€ ohne RAM (hab ihc noch welchen daheim) und ohne CPU Lüfter
    __________________

    weiters:
    wenn jemand eine Gute idee für funktastatur und maus hat,. bitte posten.

    und noch eine frage: die fernbedienung des antec gehäuse is ja ziemlich..,, naja. schaut echt :poop: aus.
    hat mit der schon jemand erfahrung? ansonsten welche zusatzfernbedienung kann man empfählen?
     
  10. #9 8. Februar 2009
  11. #10 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    noch ned frage:
    das gehäuse: Antec - GH Fusion Remote black EU/mATX 430W IR (FUSION REMOTE BLACK EU)
    würde doch auch passen? oder`?. sieht besser aus und is billiger..

    bestellen würde ich bei haym.infotec - schernbergstra
    komm in summe denke ich maml am billisten und angemeldet bin ich auch schon.

    bzgl kühler..is der artic freezer jetzt um soo viel besser als der, der beim cpu dabei is?
    sonst lass ich einen anderen kühler gleich weg und nehm den mitgelieferten.
     
  12. #11 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    Von weniger Strom war nie die Rede ;)
    Anstatt für 20€ ein DVD-Brenner haust du da halt ein BD-Laufwerk rein. Dann bist du immernoch bei rund 500€.

    Und ein Lüfter gegen drei bzw. vier. Was wird denn da wohl leiser sein?
    Und die Verlustleistung wird identisch sein, die paar Watt machen den Braten auch nicht fett ;)

    Und Gehäuse ist ja bekanntlich geschmackssache.
    Und der Unterschied zwischen M-ITX und M-ATX ist von der Größe her schon beachtlich. Hatte ja selbst zeitweise das Silverstone Sugo als HTPC bei mir stehen. ;)
     
  13. #12 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    kurz und knapp: ja der AC Freezer ist besser / leiser und für deine CPU auch absolut ausreichend! Nur eben passiv würde es nix werden!

    Bestell die CPU trotzdem Boxed (damit du auch wirklich ne neue CPU bekommst, ausserdem gibt AMD afaik mehr Garantie auf boxed CPUs) und leg den Boxedkühler in den Schrank.
     
  14. #13 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    und bzgl gehäuse . geht da das Antec GH Fusion Remote black EU/mATX 430W IR auch?

    mit der konfig von meteora.?

    @ Big-King-Jajá
    um wieviel is deine konfig leistungsmäßig jetzt wirklich besseR?
    kanst du auch eine konfig zusammenstellen mit einem breiten gehäuse? alá meteora?
    ich befürchte nämlichm, das in der kleinen Dose irgendwan der platzausgeht., wenn man eine zusäzliche karte einbaun will. oder?
     
  15. #14 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    Welche "Karten" willst du denn da einbauen?
    Eine Grafik- oder Soundkarte?
    Eine Grafikkarte kannst du, um das Ganze vielleicht auch Spieltauglich zu machen, nicht ein solch ein M-ITX System einbauen. Für eine Soundkarte ist da noch genügend Platz und ein passender Slot vorhanden.

    Ein E7400 hat mehr Rechenleistung als ein X2 von AMD. Das macht sich vorallem beim Entpacken, Codieren etc. bemerkbar.
     
  16. #15 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    nein eine TV karte...
     
  17. #16 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    Ja, das ist auch kein Problem.
    Musst eben nur drauf achten, dass das eine TV-Karte mit PCIe x1 Slot ist. (was ja viele sind)
     
  18. #17 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    Du wohnst in AT und bestellst den PC in DE, nah viel Spass wenn es da was hat.
    Garantieabwicklung und Rückgabe sehr umständlich und dauert oft sehr lange.

    Verstehe nicht warum Leute Teile kaufen, die es auch bei unseren Shops gibt. Die paar Euros was die Teile mehr kosten, legst beim Versand DE > AT eh wieder drauf.

    Warum kaufst du zB nicht bei DiTech oder E-Tec?

    Da gibt es ja super viele Karte, genau 17 Stück und darunter gerade mal eine (1) DVB-S Karte, DVB-C gibt es garnicht. Die Aussage ist voll fürn Hugo :D
    Hier siehst du das auch selbst > TV-Tuner mit Schnittstelle: PCIe Preisvergleich | Geizhals EU
    Warum behauptest du so was bitte? Oder soll er sich dein System unbedingt kaufen und nachher blöd schauen wenn er zB DVB-C oder DVB-S braucht und es keine Karte gibt, ist dann ja sehr toll für ihn.

    Die guten TV Karten gibt es nur für den guten alten PCI Steckplatz.
     
  19. #18 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    Mir ist es im Endeffekt egal, wer sich etwas kauft oder nicht. Was habe ich denn davon, wenn er sich für solch ein System oder doch für ein anderes System entscheiden wird?
    Ich habe nunmal meine Meinung dazu gesagt, dass ich zum Beispiel kein 40cm breiter "Kasten" bei mir im Wohnzimmer stehen haben wollte.
    Und bei 17 TV-Karten gibt es dennoch gut an "Auswahl". Schlimmer wäre es, wenn es nur eine Handvoll TV-Karten für den PCIe x1 Slot gäbe...
     
  20. #19 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€


    Ich bestelle e in Österreich.. haym.info is in Salzburg!?!
    steht ein paar posts vorher.

    hab jetzt folgendes bestellt:

    1 Stk 8A44234 - AMD - Athlon X2 5050e, 2x 2.60GHz, boxed (ADH5050DOBOX)

    1 Stk 9A00028 - Samsung - Festplatte 1 TB SATA-II Samsung EcoGreen F1 (HD103UI)
    1 Stk 8A07645 - Gigabyte - GA-MA78GM-S2H, 780G (dual PC2-8500U DDR2) (GA-MA78GM-S2H)
    1 Stk 8A01248 - LG Electronics - GGC-H20L SATA bulk (GGC-H20L AUAU00B)
    1 Stk 8A34220 - Antec - GH Fusion Remote black EU/mATX 430W IR
    1 Stk 8A08168 - Arctic Cooling - Cooling Freezer 64 Pro PWM (Sockel 754/939/940/AM2


    Das andere Gehäuse wegen.. der geileren fernbedienung und der Farbe...
    das Board passt doch hier auch hinein oder?
     
  21. #20 8. Februar 2009
    AW: Suche HTPC um ca.500€

    das S2H ist µATX, sollte also passen
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - HTPC 500€
  1. HTPC ca. 450-500€

    kRY[P]TOn , 26. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    281
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    765
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.010
  4. Beratung/Kaufberatung HTPC/Media PC

    Hampel , 29. September 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    987
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.706