Suche MailServer Software

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Smokers, 5. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Mai 2007
    Also ich suche eine Free MailServer Software für Windows 2003 Server.

    Allerdings muss sie Datenbank- konnektivität unterstützen.

    Zurzeit nutze ich MailEnable allerdings gestattet das keinen Datenbankzugriff.



    Da ich das aber nun dringenst brauche suche ich einen kostenlosen MailServer.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. Mai 2007
    AW: Suche MailServer Software

    In [G]xampp[/G] ist MercuryMail drinne.
    Das dürfte das sein, was du suchst ...

    Greetz
     
  4. #3 5. Mai 2007
    AW: Suche MailServer Software

    Und das unterstützt auch datenbankzugriff auf den Mailserver?
    denn das jetzige Problem is das das Mailverfahren wie folgt abläuft:

    Empfangen einer Mail->
    Anfrage vom Client oder Webinterface--> Datenbank holt sich alle Mails aus einer Catch-All Adresse-> verteilt diese dann an die Benutzer aus der Datenbank.

    Das senden läuft dann so ab ( web Interface )-->
    nur per PHP [ mail () ]

    Das senden läuft dann so ab (Thunderbird oder anderer Client )-->
    Sendet Anfrage an Mailserver --> Datenbank versucht Mail an den SMTP weiter zu leiten--> SMTP erlaubt keine Zugriff auf SMTP service--> abbruch

    Darum muss der neue Server zwingens Datenbank zugriff erlauben.
    Kann Mecury das?
     
  5. #4 17. März 2008
    Hi,
    ich suche einen Mailserver für Windows Server 2003.
    Er sollte folgendes können:

    - E-Mails von mehreren Konten abholen, ohne diese direkt zu löschen.
    - E-Mails beim abrufen bereits auf SPAM und Viren überprüfen
    - E-Mails lokal an verschiedene Benutzer zustellen, je nach Konto
    - E-Mails im LAN & WAN versenden, also einen eigenen SMTP-Server, aber auch von jedem Konto von dem Mails abgeholt werden ebenfalls ein SMTP-Konto. Ich möchte natürlich mit der E-Mail antworten, an die die E-Mail vorher auch gegangen ist!

    Ich möchte kein JanaServer benutzen, benutze ihn bereits und bin nicht zufrieden.
    Es darf ruhig auch ein wenig was kosten, solange die Software mir das gibt was ich brauche.
    Mercury unterstützt keine externen SMTP-Server, daher auch sinnfrei.

    Hoffe ihr habt das richtige für mich.

    Gruß,
    eYo
     
  6. #6 17. März 2008
    AW: [suche] Mailserver

    joar fuer win2003 ist doch exchange bestens geeignet.... ist bei der SMB version sowieso enthalten ...
     
  7. #7 17. März 2008
    AW: [suche] Mailserver

    ja exchange aber was du da noch dazu möchtest wie spam und antiviren lösung das wird dich bestimmt einiges kosten oder machs per linux und z.b deeproot kannst es ja virtuell auf deinem server installieren das deeproot
     
  8. #8 17. März 2008
    AW: [suche] Mailserver

    Jana Server, Vorteile; Kostenlos und einfach zu konfigurieren.
     
  9. #9 18. März 2008
    AW: [suche] Mailserver

    hm....

    jana will er nicht nutzen ;)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MailServer Software
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.476
  2. hmailserver

    speed04 , 4. Februar 2011 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    365
  3. Mailserver einrichten (Plesk)

    Coldasice2k , 13. Januar 2011 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.290
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.103
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    393