[SUCHE] neuen PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eagle, 25. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2008
    grüß euch!

    ich bruache langsam einen neuen pc. mein pc ist von 2001 (P4 mit 2Ghz, aber immer wieder aufgerüstet, aber irgendwann ist auch da mal schluss).

    ich studiere architektur und brauche dementsprechend einen pc, der grafikkarten und ram bzw rechenleistungsmäßig nicht so schlecht ist.

    der pc sollte haben:
    dvd-brenner
    gute graka
    gute systemleistung

    die preisgrenze wäre 1000€




    hab mir das zusammengestellt bis jetzt - würde das zusammenpassen?

    neu:

    1 x Corsair HX 620W ATX 2.2 (CMPSU-620HX) bei mylemon.at 115,49
    1 x Intel DX58SO bulk, X58 (triple PC3-10667U DDR3) bei mylemon.at 220,43
    1 x Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz, boxed (BX80601920) bei mylemon.at 265,99
    2 x Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TW3X4G1333C9) bei mylemon.at 75,50


    dazu:

    1 x Samsung SpinPoint F1 750GB, 32MB Cache, SATA II (HD753LJ) bei mylemon.at 66,29
    1 x MSI N260GTX-T2D896-OC 216, GeForce GTX 260, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (V177-001R) bei mylemon.at 224,44
    1 x Cooler Master Elite 330 schwarz/silber (RC-330-KKN1) bei DITech 39,90


    wenns geht würde ich auch billiger fahren wenns gehn würde.

    lg danke für eure hilfe
    eagle


    EDIT: was kann ich von meinem alten pc mitnehmen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 25. Dezember 2008
    Mit dem Rechner soll also nicht gespielt werden, oder? Bzw. es steht die Rechenleistung für die notwendigen Programme im Vordergrund?

    Eine nVidia Quadro ist sicherlich nicht nötig. Mein Vorschlag wäre wiefolgt:

    {bild-down: http://www.abload.de/img/neuesbild51mfaj.jpg}



    Viel Rechenleistung und die Grafikkarte reicht auch für aktuelle Spiele aus.

    Oder eben ein bisschen drauflegen und eine 4850 oder gar 4870/260GTX² kaufen, falls ihm das Spielen auch wichtig ist. Wenn er mit dem Rechner nur viel Rechenleistung für bestimmte Programme die mit der Architektur zu tun haben braucht, dann reicht auch eine 4830. Mit dieser kann er ja auch Spiele wie Far Cry 2 oder GTA 4 spielen.
     
  5. #4 25. Dezember 2008
    AW: [SUCHE] neuen PC

    da du architektur studierst ich weiss jetzt nicht sicher aber du wirst wahrscheinlich u.A auch mit CAD programmen arbeiten ... also vllt anstatt die grafikkarte wie beschrieben lieber eine preiswerte Nvidia Quadro ... wenn nicht gespielt wird auf dem system
     
  6. #5 25. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    vordergründig sollte nicht gespielt werden, dennoch werde ich sicherlich das ein oder andere game darauf zocken. aber eben cad, 3d, video und photoprogramme (ala cinema4d, 3dsmax, rhinocerus, maya und adobe) sollten problemlos laufen (wenns geht eben auch nebeneinander.

    lg eagle


    ja den thread habe ich auch schon gelesen, nur beantwortet der threadersteller mir leider ja keine fragen ;)

    wäre dieser gut? oder würde ich auf jeden fall was besseres brauchen?

    für Euro 800,- - Profi System, gutes P/L Verhältnis, sehr schnell, oft kann man auch in hohen Auflösungen wie 1680x1050 mit max. Details zocken
    CPU: Intel Core 2 Duo E8500 boxed
    CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Groß Clockner
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II
    RAM: A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12
    Mainboard: ASUS P5Q SE2, P45
    Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 260 OC 216, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    Gehäuse: Cooler Master Centurion 5 silber
    Netzteil: Corsair HX 520W ATX 2.2



    bräuchte ich nicht eher mehr ram?
    wo kann man sich so pcs zusammenstellen?

    danke lg eagle
     
  7. #6 25. Dezember 2008
    AW: [SUCHE] neuen PC

    6GB Arbeitsspeicher sollten reichen.
    Bei
    hardwareversand.de - Startseite
    Für 20€ Aufpreis bauen die dir den PC auch zusammen und schicken dir diesen einsatzbereit nach Hause.
     
  8. #7 3. Januar 2009
    also lässt sich um diesen preis sicherlich ein guter pc zusammenbauen oder?

    so ich hab mich jetzt durchgerungen einen bissl einen teureren zuzulegen.

    was haltet ihr von dieser konstellation?

    lg andy





    1) Preis: 757,71
    1 x Thermaltake ToughPower 850W Cable Management ATX 2.2 (W0131) bei DITech 149,90
    1 x Intel DX58SO bulk, X58 (triple PC3-10667U DDR3) bei mylemon.at 243,76
    1 x Intel Core i7-920, 4x 2.67GHz, boxed (BX80601920) bei mylemon.at 256,31
    2 x Corsair XMS2 DHX Series DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (TWIN2X4096-6400C4DHX) bei mylemon.at 53,87


    dazu:

    1 x Seagate Maxtor DiamondMax 22 500GB, SATA II (STM3500320AS) bei mylemon.at 45,54
    1 x Zotac GeForce GTX 260², 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (ZT-X26E3KB-FSP) bei Comquell-IT-Shop 219,85
    1 x Cooler Master Centurion 5 silber (CAC-T05-UW) bei DiTech 55,90
     
  9. #8 3. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Ja sicher für 800 ocken auf jeden.

    Schau dir den von Big-King-Jajá an. Den würde ich dir nur empfehlen, er hat ahnung von den Dingern.
    Brauchst du nicht eher einen Laptop, da du studierst und musste nich "mobile" sein?

    mfG; AwK Snoopy
     
  10. #9 3. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    bei hardwareversand hab ich mir jetzt diesen zusammengestellt:


    1.003,58 €


    HVR500XDE Xilence Power 500 Watt / SPS-XP500.(12)
    30,71 €

    HV20C1K3DE 3GB-Triple-Kit Corsair TR3X3G1333C9 DDR3, CL9
    75,37 €

    HV20C1K3DE 3GB-Triple-Kit Corsair TR3X3G1333C9 DDR3, CL9
    75,37 €

    HV1023ESDE EVGA e-Geforce GTX 260 SC "Superclocked" 55nm, 896MB, PCI-Express
    275,71 €

    HV13MS53DE Maxtor DiamondMax 22 500GB SATA II 32MB
    46,56 €

    HV203MSDDE Compucase 6C11BS schwarz ohne Netzteil
    28,56 €

    HV20IB92DE Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366
    246,44 €

    HV1128IEDE Gigabyte GA-EX58-UD5, Intel X58, ATX, PCI-Express
    224,86 €
     
  11. #10 3. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Zusammenbauen kannst du selber?
     
  12. #11 3. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    warum 2x 3GB-Triple-Kit Corsair Kaufen wenn es 6GB-Triple-Kit Corsair im Angebot sind.

    hardwareversand.de - Startseite


    als Festplatte würd ich eine Seagate Barracuda kaufen, die ist schnell, leise und wird nicht zu warm.

    hardwareversand.de - Startseite


    sonst ist die Konfig ok, höchstens du kaufst dir ein Netzteil von Corsair oder bequiet

    mfg
    tekilla
     
  13. #12 4. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Das Netzteil ist der allerletzte Schrott, das würde ich nicht mal verbauen wenn es gratis ist.

    Warum glaubst du empfehle ich Markengeräte und keinen NoName Schrott in meinem Thread mit den Konfigs:

    Eines dieser beiden würde ich bei dem PC nehmen:
    Corsair HX 520W ATX 2.2
    oder
    Enermax PRO82+ 525W ATX 2.2

    Das gleiche gilt für das Gehäuse, auch übelste Qualität und nur billig. Wenn schon günstig dann nimm wenigstens das hier
    Cooler Master Centurion 5
     
  14. #13 5. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    hab ich einen kollegen, der das zusammenbauen kann. aber ahnung ob das alles zusammenpasst hab ich überhaupt nicht.


    ja danek inzwischen für eure hilfe, ich werde mir mitte nächster woche die teile bestellen. vl macht sich ja was mit dem preis inzwischen.

    danke für eure hilfe!

    lg eagle
     
  15. #14 5. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC


    Ich würde sagen perfekt ;-)
    graka is top

    CPU ist das Rechenmonster schlechthin ...
    kannst noch für 20€ zusammenbauen lassen ...
    ansonsten viel spaß ...

    (oder du wartest noch ein paar tage, da die preise wegen neuen releases deutlich fallen werden (gtx 295)) usw...
     
  16. #15 5. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Ganz sicher nicht perfekt!
    Das Netzteil ist gemeingefährliche Scheiße, ich kann Chris eigentlich nur wiederholen... Billige Netzteile, bzw. Netzteile minderer Qualität haben die Angewohnheit, Harakiri mit entsicherter Handgranate zu entgehen. Was ich damit sagen will ist, dass du dich für 50€ mehr, die du für das bereits empfohlene Corsair HX 520W bezahlst, deinen schönen neuen 250€ schweren i7, deine 275€ GTX260 und die restlichen Teile gegen jegliche Schäden durch Fehlspannungen, Aufälle oder minderwertige Komponenten im Netzteil versichern kannst. Ausfälle von Markennetzteilen (Seasonic/Corsair, Tagan, Enermax, BeQuiet, NesteQ und einige wenige mehr) sind absolute Einzelfälle und vorallem gibt es kaum Fälle, in denen ein abgerauchtes Markennetzteil seine angeschlossenen Freunde auch noch gekillt hat...
    Das Problem durfte ich in meinem Bekanntenkreis schon öfter beobachten (nicht selten auch mit kleinen Bränden, Rauch ist ja Standard.....)

    Nimm dir das zu Herzen, Netzteile von Xilence, LC-Power, Sharkoon, Trust (welch Ironie...) noch vielen sogenannten "Hersteller von hochwertigen Netzteilen" mehr sind gemeingefährlich und das ist nicht übertrieben.
     
  17. #16 5. Januar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Danke hab was gelernt ...

    ich nehme immer BeQuiet!
    wusste nich dass Xilence müll is
     
  18. #17 30. Januar 2009
    so bin immer noch auf der suche nach nem neuen pc, jetzt hab ich auch endlich zeit die teile zu bestellen, sind ja jetzt ferien. hat sich inzwischen was großartiges getan am teile-markt?

    lg danke andy

    PS: danke für die tipps bis jetzt, ich weiß ja nicht was jetzt da "marken-produkte" sind, bzw qualitativ gute.
     
  19. #18 3. Februar 2009
    push *erster eintrag editiert*
     
  20. #19 4. Februar 2009
    push *up*
     
  21. #20 7. Februar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    bitte helft mir...push
     
  22. #21 7. Februar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Ja auf dem Teilemarkt hat sich was getan undzwar zahlste jetzt ca 100€ mehr.
    So ist das leider manchmal.

    Jetzt biste mir so einem PC sehr gut bedient

    * CPU: AMD Phenom II X4 940 Black Edition, 4x 3.00GHz, boxed
    * CPU-Kühler: Xigmatek S1283 Red Scorpion
    * Festplatte: Western Digital Caviar Black 1000GB, SATA II
    * RAM: Mushkin DIMM Kit XP2-8500 4GB PC2-8500U CL5-5-5-15
    * Mainboard: ASUS M3A78-T, 790GX
    * Grafikkarte: Gainward GeForce GTX 285, 1024MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    * DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    * Gehäuse: NZXT Zero 2
    * Netzteil: OCZ ModXStream Pro 600W ATX 2.2

    Werd nachher nochmal reinschauen wenn ich zeit habe.
    Vielleicht bekommt man ja noch nen Intel zusammen für 1000€
     
  23. #22 7. Februar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC


    serwus! und der pc wäre dann ein guter mittelklassepc oder? ja intel wäre vl nicht schlecht - was bringt es sich eigentlich jetzt effektiv, wenn ich mir einen i7 reinhaue?

    lg thx eagle
     
  24. #23 7. Februar 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Der AMD regiert nicht Mittelmäßig
    Sondern in der Oberklasse.
    Wie auch die Grafikkarte in der Oberklasse regiert.
    Der Intel ist etwas schneller ja.
    Da er 8 Kerne vorspielt.
    Kostet aber auch ein paar € mehr.
    Ca 80€ mehr für RAM
    Ca 130€ mehr fürs Board
    Ca 50€ mehr für die CPU

    Als beim AMD.
    Der AMD ist aber keinesfalls langsam.
    Das ist das beste was AMD zu bieten hat.
    Dank offenen Multi frei taktbar....

    Der Intel ist in sachen Bildbearbeitung codieren benchmark schneller.
    Bei spielen ja bis nein kommt aufs spiel an.
     
  25. #24 14. März 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    hab mir jetzt mal eine pause gegönnt, da die preise ja wieder in die höhe gegangen sind, und hab mir einen neuen (noch zu teuren) zusammengestellt

    würde der funktionieren, bzw was sagt ihr dazu?

    lg danke eagle


    cooler master Xcalade 690, schwarz 74,90 ditech
    Cooler Master Real Power M620, 620W ATX 2.2 93,50 ditech
    ASUS P6T, X58 (triple PC3-10667U DDR3) 213,85 mylemon
    intel core i7-920, 2,67ghz, quad-core, boxed 274,59 mylemon
    Thermalright Ultra-120 eXtreme-1366 RT (Sockel 1366) 57,90 ditech
    Noiseblocker NB-Multiframe MF12-S2, 120x120x25mm, 1250rpm 25,90 ditech
    OCZ Platinum Low-Voltage DIMM Kit 6GB PC3-10667U CL7-7-7-20 (DDR3-1333) 96,82 comquell
    Zotac GeForce GTX 260 AMP²! Edition 216 Core 55nm, 896MB 214,89 mylemon
    sata || seagate barracuda, 7200.12, 500gb, 16mb 53,90 mylemon
    sata || seagate barracuda, 7200.12, 500gb, 16mb 53,90 mylemon
    LG GH-22NS40, bulk, schwarz 17,80 mylemon

    1177,95 €
    Soundkarte und Netzwerkkarte würde ich vom alten pc übernehmen, falls möglich
     
  26. #25 14. März 2009
    AW: [SUCHE] neuen PC

    Nimm doch einfach die Zusammenstellung von Germanfire! Bis die Preise runter gehen können locker paar wochen vergehen, wenn du glück hast auch schon nächste woche... Aber irgendwann solltest dich mal entscheiden ;)


    Der PC ist Top, und reicht gut aus für deine Anwendungen!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - neuen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.812
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.937
  3. Wissenschaft Klima: 2016 wird neuen Wärmerekord aufstellen

    in.spider , 23. Mai 2016 , im Forum: User News
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.259
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    496
  5. die zwei neuen Nachbarinnen

    TKay , 23. Januar 2016 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    4.332