Suche Programm zum Plotten

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von c2000, 29. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2008
    Hi,

    bin auf der Suche nach einem Programm mit dem ich diverse Kurven Plotten kann. Matlab hab ich, aber komme damit nicht richtig zurecht.

    Oder mir könnte vielleich jemand helfen.

    Wie kann ich z.B. die Funktion z=y^2+x^3 anzeigen lassen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. März 2008
  4. #3 29. März 2008
  5. #4 29. März 2008
    AW: Suche Programm zum Plotten

    er will sich die funktion auch nur darstellen lassen, nicht zeichnen!

    ich kenne noch geogebra (freeware!) und maple. beide benötigen aber eine gewisse einarbeitungszeit
     
  6. #5 29. März 2008
    AW: Suche Programm zum Plotten

    Ja, also die Funktion soll Grafisch dargestellt werden. Dafür brauch ich eben das Prog.
     
  7. #6 31. März 2010
    AW: Suche Programm zum Plotten

    ich bin mir nicht sicher aber müsste es bei matlab nicht einfach sein "plot z"
     
  8. #7 31. März 2010
    AW: Suche Programm zum Plotten

    Wolfram|Alpha: Computational Knowledge Engine
    sicherlich die beste Seite überhaupt, um sich in Sachen Mathe weiterhelfen zu lassen.
    Das Plotten ist hier leider nicht ganz so super. Man kann die Bereiche auf den Achsen nicht einschränken, vergrößern etc. Um sich einen groben Überblick zu verschaffen aber allemale gut.
     
  9. #8 2. April 2010
    AW: Suche Programm zum Plotten

    Also ich kann Dir sonst noch Derive 6 empfehlen, ist super übersichtlich und man kann viele Befehle einfach per Mausklick erledigen...nicht so wie bei matlab, wo man immer befehle eingeben muss. Problem ist nur, dass derive keine Freeware ist, aber da musst du mal schauen ^^

    MFG Xact
     
  10. #9 2. April 2010
    AW: Suche Programm zum Plotten

    Einschränken ist garkein Problem, gib zum Beispiel mal
    Code:
    plot z =y^2+x^2 from x=-5 to 5 from y=-5 to 5
    und
    Code:
    plot z =y^2+x^2 from x=-10 to 3 from y=-6 to 10
    ein, du wirst sehen dass er die Bereiche berücksichtigt.

    MfG
     
  11. #10 2. April 2010

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...