system stürzt bei spielen ab

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von Phame, 23. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2005
    immer wenn ich ein spiel starte, egal welches, gehtes nach ca. 30 sekunden aus oder der pc startet neu.
    ich habe schon die neuesten treiber und das neueste bios installiert.
    hier mein system:

    Athlon XP 3100+
    512 MB RAM
    GeForce 6600
    Win.XP Prof.

    hoffe ihr önnt mir helfen
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. November 2005
    Hast du das System so gekauft oder selbst zusammengebaut?
    Überprüf auf jedenfall mal die Temperatur der CPU und die Taktung.
     
  4. #3 23. November 2005
    selbst zusammengebaut
    die temperatur is immer konstant auf ca. 45 grad und die taktung auf 200 ddr
     
  5. #4 23. November 2005
    Wenn du es selbst zusammengebaut hast solltest du evtl mal nochmal alles kontrollieren. Mein Rechner ist auch selbst zusammengebaut und ich hatte am Anfang auch oft Probleme mit Spielen. Auch bei mir hat sich dann ab und zu mal der Rechner neugestartet und die Temperatur war eigentlich im grünen Bereich. Woran es im Endeffekt bei mir lag kann ich dir nicht sagen aber als ich alles nochmal auseinander genommen hatte und geschaut habe das alles richtig sitzt lief es dann.
     
  6. #5 23. November 2005
    netzteil, temperatur sind da immer so sachen..

    is das bei openGL sowie bei d3d?
     
  7. #6 23. November 2005
    jo bei beiden
     
  8. #7 23. November 2005
    haste sp2 ... ich weiss immer diese standardfragen, aber das war mein problem bei games..... wenndes hast, müsstest nur diese noexecute funktion in der boot.ini deaktivieren. vorher aber ne kopie machen ;)

    viell leigts au am speicher, weiss net.... aber kannst ja mal testen ob a n fehler bringt. hier n tool dazu memtest und die beschreibung. ich weiss chip, aber hat nur ne größe von 11kB. da geht des ja

    viell konnt ich ja helfen

    greetz

    [EDiT]
    ach und wenn dein pc n reboot macht, dann mal bitte unter 'rechtsklich auf Arbeitsplatz' - 'Erweitert' - 'Starten und Wiederherstellen' das häkchen bei 'Automatisch Neustarten' raus und den wahrscheinlichen bluescreen mal posten....

    [EDiT2]
    also, als erstes stellste mal alle datein auf sichtbar inkl. den geschützten systemdatein unter ordneroptionen.

    wennde des hast, siehst du nun unter laufwerk c:\ die boot.ini. von der machst du jetztmal ne kopie im selben verzeichnis einfach. benennst sie aber dann um, indem du das .ini einfach löschst (von der kopie; also boot einfach nur).

    so dann öffnest du die originale boot.ini mal im editor. da steht dann irgendwo sowas ähnliches (sorry bin in der arbeit - win2000) wie noexecute=optin oder so ähnlich. kannst allles so stehn lassen wies da steht (solltest du auch ;)), änderst jetzt nur dieses optin in alwaysoff um... also das da steht noexecute=alwaysoff.

    dann müsste beim erneuten reboot diese NX funktion deaktiviert sein. die genaue funktion der datenausführungsverhinderung kannste hier nachlesen
     
  9. #8 23. November 2005
    wie kann ich die denn deaktivieren ?
     
  10. #9 23. November 2005
    sry, hier stand :poop:.

    lösung steht ein post über mir
     
  11. #10 23. November 2005
    nein nein NICHTS einfach löschen. entweder ersetzt du das noexecute durch execute oder machst es so wie ichs 2 posts drüber geschrieben hab.... löschen? also wirklcih ..... schreib doch nicht einfach sowas, oder hast du das so gemacht ?!?! würd mich nich wundern wenn dein pc nicht mehr hochfährt danach..... machs so wies ich gschrieben hab, so gabs bei mir auch keine probs

    greetz

    [EDiT]
    so werd mich jetzt hier verpissen (also aus der arbeit). für weitere fragen steh ich später gerne wieder zur verfügung und sagst ob es geklappt hat... hoff ich doch *daumendrück* ... is nämlich :poop: wennmann nich zocken kann.... besonders dei kischt is ja au net grad langsam.....is sag nur fear..jeah*daumenhoch*
     
  12. #11 23. November 2005
    ich kann wenn ich rechtsklickauf arbeitsplatz mach nit auf erweitert das steht da nich
     
  13. #12 23. November 2005
    ja sagte doch hab hier win2000..... sitz eigentlich täglich vorm xppro und weiss es nich lol..... is aufjedenfall da irgendwo im rechtsklick auf arbeitsplatz :D ... viell kanns ja einer sagen, ansonsten musst warten bis ich zuhaus bin....
     
  14. #13 23. November 2005
    hab alles gemacht, klappt alles nit, also das automatisch runterfahren gemacht und klappt nicht, und mit der boot.ini auchnich :(

    EDIT:

    Es kommt jetzt immer anstatt ein neustart ein bild wo steht :

    Attention
    out the range
    H:4.4 KHz; V:178.2 Hz
     
  15. #14 23. November 2005
    push

    bitte helft mir
     
  16. #15 23. November 2005
    Hitze Problem Check mal deine Lüfter ?
     
  17. #16 23. November 2005
    ne kein hitzeproblem alles im grünen bereich
     
  18. #17 23. November 2005
    bei mir stürzt mir der pc nur bei nfs underground 2 ab und ich weiß net woran das liegt, denn bei cod2 läugt es einwandfrei, und das ist ja wohl ganz sicher grafikaufwendiger als nfs

    könnt ihr mir da vll helfen???
     
  19. #18 23. November 2005
    @clpdevil: Vermutlich was mit dem Spiel :(

    @meg@playboy: Schonmal anderes Netzteil probiert?
     
  20. #19 23. November 2005
    Hatte es bei NFT Underground2 netmal einen Patch für das Game gegeben ???? EGAL NFS:MW zocken hilf auch und ist noch geiler



    Mfg Dj
     
  21. #20 23. November 2005
    hast du nun das häkchen raus oder rein. du musst es raus machen. und so nebenbei; bei einem rechtsklick auf arbeitsplatz bekommst du doch den reiter 'Erweitert'...

    nun nochmal zum thema:

    was hastn fürne ne auflösung im spiel und um welches handelt es sich überhaupt. hast du das problem bei jedem spiel.

    naja jetzt wohl schon ;)

    aber wie hoch steht die herzzahl und die auflösung deines monitors. eventl sind die zu hoch. dafür könnte die meldung 'out of range' stehn. is beim zockn der bildschirm mal schwarz gewesen (oder hat sich immer wieder an und aus geschalten) ohne das der pc einen reboot macht oder sich abschaltet?
    neueste directx version hast ja drauf, oder? und neuesten grakatreiber auch. neuesten mobo treiber auch. dann solltest versuchen viell au mal die graka zu deinstallieren. wenn du garnich mehr reinkommst (also bei dieser fehlermeldung beim start hängen bleibst) und der nich mehr hochfährt, im abgesichertem modus (F8 beim start) starten und dort entweder die hertzzahl und auflösung deines monitors senken (obwohl im vgamodus ja mit geringerer Auflösung und Farbtiefe gestartet wird. also hertzzahl) oder graka deinstalliern und nach nem reboot von windows erkennen lassen und treiber installieren. würd ich sogar mal als erstes probieren. netzteil auswechseln ist auch ne gute idee, viell bekommt 'irgendjemand' (viell die graka) zu wenig strom.

    jo check das mal aus und gib report ... mehr fällt mir im mom au nich ein, aber hoff das es nich am nx liegt. kanns aber nich, wenndes richtig gemacht hast :) naja gib einfach report

    keine panik und bleib 8) ansonsten findest hier noch n paar allgemeine lösungswege......
     
  22. #21 24. November 2005
    was ihr geschriebenhabt hat alles nicht geklappt aber trotzdem danke.
    ich hab jetzt rausgefunden worans lag. und zwarläuft mein arbeitsspeicher auf dem 266 und der prozessor auf 400
    wenn man also ein aufwendiges spiel oder programm oder was auch immer startet "überrumpelt " der prozessor den arbeitsspeicher so dass dieser in die knie geht.
    also hab ich einfach die prozessorfrequenz etwas runtergeschraubt und siehe da : es klappt!
    zum glück krieg ich aber bald neuen arbeitsspeicher

    mfg
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - system stürzt spielen
  1. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.029
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    561
  3. system stürzt ab, Daten sind beschädigt

    h4Xx , 24. November 2005 , im Forum: Windows
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    301
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.829
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.428