T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 2. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2008
    Die Telekom-Tochter T-Mobile hat nach einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge Internet-Handys von Nokia aus dem Sortiment genommen. Hamid Akhavan, Chef von T-Mobil, begründete sein Vorgehen mit der neuen Multimedia-Plattform Ovi des finnischen Handy-Herstellers, über die Nokia künftig Musik, Spiele, Bilder und Navigationsinformationen zum Download anbieten möchte. Er wie auch andere Telecom-Konzerne hatten die Nokia-Aktivitäten bereits Anfang Februar kritisiert. Vor fünf Wochen hatte T-Mobile noch 15 Nokia-Handys im Sortiment. Nun sind alle Modelle, die auf Ovi zugreifen, aus dem Programm entfernt worden, da T-Mobile ähnliche Angebote plant.

    Quelle: heise.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Heftig,Telekom bietet keine Nokia-Handys mehr an,weil die ne neue Multimedia-Plattform haben.
    Ich glaub da steckt mehr da hinter.Würde sagen das sehr wenige Leute derzeit Nokia Handys kaufen,z.B. wegen der Werkschließung in Bochum.
    Dadurch machen dann die Provider weiniger Umsatz und ich glaube dann lohnt sich das nicht mehr.
    Find ich gut,die müssen für ihre :poop: büßen:p
     
  4. #3 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    find ich aber garnicht gut^^ ich mein es ist deren sache wo sie ihre geräte herstellen wollen und in deutschland ist es nunmal teuerer als wie im z.B. osten europas ...


    und ich finds auch nich gut, dass t mobile die handys ausm sortiment nimmt -.- denn das sind und bleiben einfach nur die besten handys aufm markt... zum glück bin ich kein kunde von tmobile
     
  5. #4 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    finds gut

    nokia soll sich auf handys konzentrieren und sich nicht noch in anderen sachen versuchen
     
  6. #5 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Naja ich glaub kaum das leute weniger Nokia kaufen nur weil es ne Werkschließung gab. Wenn ich mir nen Nokia kaufen will interessiert mich doch die Werkschließung nich.
    Is zwar schlecht für die Arbeiter aber wen juckts? Mich nich ich bin halt ein ego ^^

    Naja abwarten wies weitergeht. Vllt legt Nokia au klage ein so wie Vodafone wegen des iPhones.
    Aber wen T-Mobile schon wegen solchen sachen den hahn abdreht nur weil die was ähnliches geplant haben dann sind sie einfach nur arm.

    Naja ich kenn eh keine normalen menschen mehr die D1 haben o_O
     
  7. #6 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Wird schon alles seine Gründe haben, die neue Multimedia-Plattform ist bestimmt nur der offizielle Vorwand. Die Werkschließung in Bochum ist bestimmt nicht der Grund dafür, denn rein wirtschaftlich gesehen hat Nokia keinen Fehler gemacht. Billigere Produktion -> Mehr Reingewinn, für Hersteller und Provider, ich denke nicht das die T-Mobile-Bosse auf Menschlichkeit setzen in diesem Geschäft.

    Aber es steht ihnen doch frei ob sie nun Nokia anbieten oder nicht, ich bin sowieso kein Nokia-Fanboy.
     
  8. #7 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Also hier in Österreich bietet T-Mobile noch 12 Nokia Handys online an, naja aber ich finds gut, dass die wegkommen, denn die schaun zu 98% eh schei*e aus. Entweder sie können nichts, oder sind 2cm dick! Das Ding kann noch so gut sein, aber wenn es über 2cm dick ist, dann interessierts mich nicht.
    Handy sollte maximal 14mm dick sein(eher 10mm).

    Sollens machen was sie wollen, wobei ich mir mein nächstes Handy warscheinilch eh nicht direkt bei T-Mobile kauf, das Branding find ich zum kotzen und die paar € Nachlass auf ein Handy, dafür 24M Vertrag ist auch fragwürdig.
     
  9. #8 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    genau richtig so ! ich hätte noch als begründung angegeben das nokia das deutsche werk geschlossen hat. das würde den image von t-mobile gut tuen ;D ! aber ich finds gut, gerade wegen dem was die in letzter zeit abgezogen haben war unter aller sau, da es so ein kleiner rückschlag genau das was die brauchen !
     
  10. #9 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    was deppen ei dann haben die pech dann holen die leute halt ihre vertäge woanders dann haben die nächstes jahr wieder alle pipi in den augen weil die zahlen der neukunden im keller sind .
     
  11. #10 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    die nehmen nur die aus dem verkauf die auf diese neue multimedia börse zugreifen
    der rest ist nocht drin
     
  12. #11 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    pff die besten handys aufm markt, genau.... also ich finds gut... solln sie zu spüren bekommen was alle denken... sch*** nokia. SE rulez. leute verkauft alle eure nokiadinger die taugen eh nix. t-mobile wird immer sympatischer. das OVI da will doch eh keiner... und das tmobile dadurch kunden verliert glaub ich auch eher weniger... tmobile hat die besten businessverträge... die ganzen jugendlichen nokiakäufer holn sich ihr vertragshandy doch eh bei sch*** vodafone...
     
  13. #12 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Ging doch nich darum, sondern dass die die ganzen Subventionen abgegraßt haben und nun meinen sie könnten friedlich im Osten Europas weiterproduzieren.

    P.S. Tja ich hab nochn Nokia-Handy von T-Mobile :D.

    mfg.
     
  14. #13 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    manche sind echt nicht in der lage die news zu verstehen :rolleyes:
    schon peinlich!

    der grund, dass t-mobile die ovi-reihe aus dem sortiment ist doch einfach, dass sie angst haben, dass keiner ihre eigenen handys kauft, da die nokias einfach um welten besser sind

    siehste :rolleyes:
    einfach nur lächerlich! das beweist nur, dass ihre handys schrott sind, und die nokias um welten besser, ansonsten hätten sie nicht so 'nen schiss!
     
  15. #14 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    also das is wirklich krass, nokia muss wirklich was einstecken mann.
    erst die schließung des bochumer werkes und jetzt verlieren sie auch noch einen wichtigen vertreiber ihrer handy
     
  16. #15 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Also das mit der Werksschließung muss Nokia ja nicht "einstecken"...das war ihre eigene Entscheidung und erspart ihnen im Endeffekt viel Geld.
    Ich finde die Werksschließung auch garnicht schlimm, der einzige, der Fehler gemacht hat, ist der deutschte Staat, der einen milliardenschweren Konzern wie Nokia noch dick subventioniert...

    Und T-Mobile nimmt die Handys - wie bereits gesagt - nur ausm Sortiment, weil die sonst die Handys von besagtem T-Mobile-Projekt eindeutig schlagen würden....ich finde die Aktion von T-Mobile einfach nur lächerlich und arm...

    Und bezüglich:
    Das ist ja fast noch ärmer ^^ Sorry, aber Sony Ericsson ist ein dreckiges HipHop-Handy..."das hat den heftigsten Lautsprecher, alta!! Im Bus gucken echt alle, man!"
    =)
    Meiner Meinung nach sind die Nokia NSeries und ESeries die besten Handys, die man für Geld kaufen kann...
     
  17. #16 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Bevor etwas zur Konkurrenz wird schnell beseitigen nenne ich das :)

    Als ich den Thread Titel gelesen habe habe ich erst an die Entlassungs-Welle von Nokia gedacht.
     
  18. #17 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm


    LOL! ich musste gerade wirklich grinsen als ich diesen müll gelesen habe :D hahahahah

    sag mir ein handy was das n95 8gb schlägt oder ein handy was das zukünftige n96 schlägt :rolleyes:

    ou mann da ist tatsächlich einer der denkt, dass se das beste sei =):D

    sry, aber du bist entweder richtig dumm oder hast schlechte erfahrungen mit nokia gesammelt^^ ich hoffe für dich dass es eher das 2. ist ;)


    außerdem finde ich es einfach nur lächerlich, dass wegen der werksschließung jetzt auf einmal alle gegen nokia sind (so wie der kollege den ich zitiert habe)
    das ist dochmal sowas von schwachsinnig!!!!
    sowas regt mich um ehrlich zu sein sogar etwas auf^^ ein lehrer von mir meinte letztens warum ich noch ein nokia habe ... es sollen ja alle ihre nokia handys wegen der werksschließung wegwerfen ... ich dachte mir nur halt deine :sprachlos: du depp :D
     
  19. #18 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Jaja, seid ihr ernsthaft so naiv und denkt, es hätte was mit der Werkdschlißeung zu tun?
    Die Telekom würde genauso handeln und tat es auch bereits, mit Massenentlassungen und Auslagerungen einzelner Sparten in Zeitarbeitsfirmen...:rolleyes:
     
  20. #19 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Ich wollte schon sagen, das wär ja eine sehr verspätete Reaktion auf den Stellenabbau und die Telekom ist ja da kein Sonnenschein in Sachen Stellenabbau. Ich bezweifel aber ob diese Aktion so ihren gewünschten Effekt hat, neben dem günstigsten Tarif sucht man sich eigentlich immer das schönste Handy aus und da muss ich ehrlich sagen, wer sein Handy will bekommt das auch. Ich kenne viele die gerade unbedingt das neue N95 oder ein anderes Nokia Handy haben wollen. Wenn sie es hier nicht bekommen werden sie zu anderen Anbietern wie Vodafone gehen und dort nachfragen. Diese geben ihren Kunden sicher gerne das neue Handy. Der Markt ist einfach momentan sehr stark im Preisrutsch, die Erfolge von Base und co. haben gezeigt, das es nun mehr auf den Preis ankommt und es immer noch eine Geiz ist Geil Mentalität gibt. Die Provider werden mehr und mehr in den Hintergrund gedrängt, das zeigt jetzt auch das Portal von Nokia, welches in das eigentliche Gebiet von Itunes und Musicload von T-Online vorstößt. Als Provider kann man dagegen eigentlich selber nicht wirklich viel machen, entweder man bietet einfach mehr als die Konkurrenz, ist billiger oder nimmt einfach die Konkurrenz Produkte wie in diesem Fall aus dem Markt. Das die letztere Strategie aber von Erfolg gekrönt ist bezweifel ich an dieser Stelle aber sehr stark. Wenn sich nicht mehre Provider zusammenschliessen und alle Nokia Modelle aus dem Markt nehmen, ist das nur ein Tropfen auf dem heissen Stein und Nokia lächelt nur drüber. Hier müssen sich irgendwie beide Seiten einigen, denn der Kampf wird zu Lasten des Kunden ausgetragen.
     
  21. #20 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    technisch wirklich gute geräte aus der nseries und eseries von nokia aber die verarbeitung lässt des öfteren auch zu wünschen übrig ... da wünsche ich mir bei nokia aufjedenfall eine besserung...

    zum thema:
    war ja klar dass einige unserer kiddies sich als wirtschaftsexperten ausgeben und die werksschließung nokias als grund sehen dass t-mobile die nokia geräte aus dem sortiment nimmt... :rolleyes:
    die wahrscheinlicheren gründe wurden ja hier schon genannt und die muss ich wohl nicht nochmal aufgreifen ...

    so far...

    mfg samba ;)
     
  22. #21 2. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    find ich gut dass die boykottiert.....obwohl man von boykott nicht reden kann....hauptsache die kriegen mal nen dämpfer zur abwechslung..
     
  23. #22 3. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    begründung mamusis?
     
  24. #23 3. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    ach das glaub ich nicht. is doch auch lächerlich. man kann doch dem unternehmen keinen gewinn gönnen, aber dann die beste technologie im handy wollen. das haben 1-2 politiker gemacht, aber der normale deutsche bürger denkt da doch in 2 wochen nicht mehr dran und entscheidet ganz normal...
     
  25. #24 3. März 2008
    AW: T-Mobile nimmt Nokia-Handys aus dem Programm

    Ich denk das da Apple mit drin steckt, schließlich wolle die ja weiterhin ihr iPhone unters Volk gebracht kriegen..

    Nettes Bildlein dazu:
    {bild-down: http://www.emo.geile:poop:.com/wp-content/2008/03/ieverything-18.jpg}


    grüße

    My-Doom
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mobile nimmt Nokia
  1. Mobile Daten Cubot H1

    HandyGarden , 20. Juni 2016 , im Forum: Mobile OS & Apps
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.189
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.055
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.679
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.591
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    423
  • Annonce

  • Annonce