T-Online Will kunden behalten?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Bl!zz4rD, 12. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2006
    Hallo leute gerade ist mir was komischisch passiert.
    Ich sitz hier ganz gemütlich am PC und höre musik. Auf einmal ruft die Telekom an, und meinte das sie mir ein Angebot machen das ich nicht von der Telekom weggeh.
    Sie wollten mir die Grundgebühr senken und DSL16000 Drauftun + Telefonflatrate...
    bischenkomisch find ich eigentlich?! Im moment zahl ich STOLZE 86 € Im monat.. hab ich auch nicht gewusst (zahl ja nicht ich^^) und die wollen das für 69€ oder so machen. Der typ am Telefon war eigentlich sehr Seriös. Meint ihr da ist ein Hacken dran?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    die preise gehn runter die konkurenz is stark...16k werden immer mehr ausserdem ksotet ne telefonflat + dsl2000 nur 50€ und die 20€ drauf sind die 16k...das stimmt schon

    ich denk die wollen wirklich nur kunden behalten
     
  4. #3 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Nein !

    Das ist das sog. Call&Surf Comfort Plus Paket.

    Da kriegst halt alles für den Preis als Pake zusammen.
    Die Leute rufen dich nicht an weil dabei ein Haken ist, sondern weil Sie die Umstellung auf das (günstigere) Paket als einen persönlichen Absatz auf ihrer eigenen Liste stricheln können. Deshalb die Werbung obwohl es eigentlich weniger Geld für die Firma bedeutet (aber ein Absatz mehr für den Mitarbeiter).

    Also würd auf jeden Fall umstellen, weil du so oder so günstiger weg kommst wie jetzt.
     
  5. #4 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Ja hab ich ja schon beantragt... aber war nicht sicher obs ne falle ist oder so ^^
     
  6. #5 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Es gibt jetzt ja auch Leute von der T-Com die von Haus zu Haus gehen und Kunden anwerben. Je mehr Kunden diese Mitarbeiter anwerben, desto mehr Geld verdienen sie. Bei mir hat auch so einer neulich an der Tür geklingelt. Dachte es is wieder einer von den Zeugen Jahowas, dabei wollte mir der Kerl nur nen T-Com "Comfort" Paket andrehen.:D
     
  7. #6 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Wäre froh, wenn ich mal solch einen Anruf bekommen würde
    bin zwar bei 1 & 1 aber leider nur mit DSL - LIGHT 384 :(
    Wenn ich immer öfter lese und auch höre das welche DSL 16000 bekommen^^..........
    Naja ich werde abwarten und Tee trinken :(
    @ Blizzard das würd schon Seriös sein denk mal nicht das dat irgendeine Abzocke ist ....^^
     
  8. #7 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    ich würde nicht drauf eingehen das machen die bei jedem um kunden zu behalten bei uns haben die auch manchmal angerufen nach einer zeit steigen die preise sowieso wieder...
    ich habe trotzdem gewechselt die machen immer voll stress wenn man wechselt ich habe eine woche auf internet gewartet, weil die zu blöd sind die leitung für den anderen anbieter frei zu geben
     
  9. #8 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Das gibts in jeder Branche....also da ist kein Haken dran.....den Mitarbeitern die dich anrufen wollen nur ihren Vertrag mit dir abschließen ob du jetzt aktuell 80€ zahlst und später dann mehr für 60€ bekommst zählt nicht.
     
  10. #9 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Also ich habe zurzeit das gleiche bei 1&1 gehabt, der hat mir nen angebot mit DSL 16K gemacht dass 16,77€ billiger ist als mein zurzeitiges Angebot. Ich hab dasganze dann über Internet buchung gemacht und bin nun sehr zufrieden, da nu noch ne Movieflat dabi ist ;)

    Gebe dir den Rat, bestells übers Inet und sei glücklich mitm billigeren Preis.

    MFG
    COnfuZed
     
  11. #10 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Mir wurde das gleiche angebot gemacht, kannst annehmen.
    Das is dann freilich billiger, und wenn 16000 geht auch richtig gut^^
    :)

    Für mich hatts leider nich so positive folgen..
    egal :)
     
  12. #11 12. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Ich wurde auch für das "Comfort -Paket" von einem Callcenter angeworben. Da ich auf solche Verträge per Telefon oder Internet nicht so stehe bin ich gleich zum T-Com laden und hab es mir dort geholt. So hat keiner im Callcenter eine Provision bekommen und ich hab dafür besseres Internet für weniger Geld :)
     
  13. #12 13. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    ich bin auch bie t mobile und habe 2000der leitung und tele flat und bezahle 89 € im monat und das finde ichh net wirklich teuer
     
  14. #13 13. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Nur was ich noch fragen wollte.. Bekomme ich da neue zugangsdaten oder gehen die alten?
     
  15. #14 13. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    da behälste die alte nur die leitung wird frei geschaltet du mus GAR NIX MACHEN

    hoffe konnnte helfen
    ____________________________
    wenn ja wäre bw nett
     
  16. #15 14. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    aii dann heisst es aber flux zum t-punkt und tarif umstellen lassen für nur 49,95 € bekommste deine gewohnte tele flat und dazu i-net flat mit 6000 statt deinen 2000 :D würd ich nicht lange fackeln

    mehr für weniger :]
     
  17. #16 14. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    LOL:D ja aber da alles meine oma zahlt und net mehr als 200 bezahlt muss ich damit er st mal ausrecihen
    ach ja und bezahle net 89 sondern 49 tipp oda denk fehler sry
    _________________________________________
    bewertung wäre nett
     
  18. #17 14. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Ist schon verständlich das die Telekom Kunden wirbt. Die Telekom wird aber im Schnitt immer etwas über andere Anbieter liegen. Man muss eins bedenken: Der Ausbau des DSL Netzes liegt zu 80 % allein bei der Telekom... sprich die Kosten für den Ausbau liegen zunächst ganz bei ihnen allein.
    Natürlich geben sie die Kosten zum Teil auch an die anderen Anbieter ab durch ihre Vermietung der
    Netze. Die Mieten sind nicht ganz billig und so können die Anbieter ihre günstigen Preise nur durch die Masse der Kunden halten. Günstig zieht halt.
    Ein Beispiel: Bei mir in der Nähe liegt Salzgitter. Salzgitter ist ein Ort an dem zu 90%Glasfaser liegt.
    Technologisch waren die Wandler von Glasfaser auf Kupfer zu teuer-- die Knotenpunkte konnten nur eine geringe Anzahl von Usern verwalten. So hieß es in der Zeiztung noch im letzten Jahr: Salzgitter bleibt eine DSL freie Zone. Nun gibt es eine neue günstige Technologie die pro Knotenpunkt mehrere 100 User verwalten kann. Also die Telekomm baut das Netz aus und es hieß am anfang des Jahres: Salzgitter bekommt DSL. Kaum ausgesprochen standen an jeder Ecke 1und1 Powerseller um die Kunden zu 1und1 zu locken. DasAngebot zieht nunmal, allein was VOIP anbelangt. Die Telekom baut aus und die Kunden wechseln zu 1und1. --- Bessere Hardware und günstigere Tarife.... Telekom kotzt und muss nun Kundenaquisition machen-- Klinkenputzen. Das gleiche Spiel ist in 100 erten anderen Städten zu beobachten. Ein Kumpel von mir ist Powerseller bei 1und 1 und erlebt da dann die dollsten Dinge: Anschlüsse werden von der Telekom nicht freigegeben und Anträge blockiert über längere Zeit und währendessen werden die Kunden angerufen, um sie für die Telekom (T-online)zu werben... schon krass was da abgeht. Wir hier sind bei 1und1. Ist günstiger und hat die bessere Hardware. Einziges Manko ist 1500 für den Preis einer 2000 er Leitung. Aber mehr Speed ist halt technologisch nicht drinn.
     
  19. #18 14. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Ja das selbe Anegbot habe ich auch bekommen, nur das sie mir nen Brief geschickt haben, da stand das selbe drin
     
  20. #19 14. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Das is richtig teuer.
    Du bekommst schon 16000 für 60 €, + teleflat dazu was ja auch nochmal 12 € seperat ausmachen würde.
    Ich würde mir an deiner stelle nen wehcsel überlegen,
    dir bleiben dann 20 euro mehr, fast 30. und das is genug um mal mit kumpls saufen zu gehn oä ;)
     
  21. #20 15. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    die wollen schon ihre kunden behalten, weil die merken gerade das arcor und co sehr heftig mit den preisen runtergehen... und die sind halt halt einfach noch zu teuer... deshalb wechseln die kunden auch von t-com auf die anderen anbieter, weil wer würde das nicht machen?! du hast ne bessere anbindung es läuft , wovon ich mal ausgehe, genauso reibungslos und ohne störungen (das internet)
    und liegst deutlich unter dem preis von t-com!!!!!8o
     
  22. #21 15. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    habe auch call&surf comfort 2000 wollte nun auf 6k erhöhen und was ist, kann nur 3k haben wird beimir am 15 freigeschaltet (??? is heute nicht der 15^^ juuuhhhhu) und das mit dem alten preis^^
     
  23. #22 15. Dezember 2006
    AW: T-Online Will kunden behalten?

    Tja die Telekomm ist ja auch selber schuld. Zur Zeiten als sie die Monopol Stellung auf dem Markt hatten musste sie die Kunden ja unbedingt mit 24 Pfennig pro taktung festnetzgebühr abzocken. Kein wunder das viele Kunden da einfach pauschal wechseln. egal ob billig oder nicht. Hauptsache weg von Telekom ist oft der Gedanke
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Online kunden behalten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.117
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.430
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.515
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    359
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    373