Tastatur geht nicht (mehr)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Tungon, 12. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2006
    Hi Leute =)

    Hab gestern Abend den Rechner laufen lassen (also er ist bis jetzt an). Als ich gerade aufgestanden bin war ich im "Log in" Bildschirm von Win XP - Was sehr komisch war, da ich eigentlich nicht ausgeloggt hatte...

    Ok, enter gedrückt - geht nicht (?) ... eben mit Maus gemacht
    Das NUM Lämpchen war ebenfalls aus, ging auch nicht an indem ich NUM gedrückt habe - Das einzige das geht sind die "F - Tasten" (Knopf auf der Tastatur um umzuschalten zwischen "normal" F1 - F12 und damit sonderfunktionen zu machen [F1 = Arbeitsplatz öffnen etc.])

    Neustart gemacht... am anfang geht das NUM Lämpchen an aber wieder aus, eingeloggt etc. geht weider nicht...

    Herruntergefahren, Tastatur rausgemacht und wieder rein - Gestartet - nichts geht...
    5 Minuten Rechner ausgelassen, wieder das selbe gemacht geht nicht

    Andere Tastatur geholt, die geht!

    Haben allerdings verschiedene Steckplätze, meine normale hat einen Vierecikgen (wie die maus auch, nur bissle größer) meine "neue" nen Runden, lilanen

    Kann mir jemand helfen?

    Habe an folgende Dinge schon gedacht:
    - Steckplatz kaputt? Unlogisch! Ging ja gestern Abend noch alles
    - Tastatur kaputt? Unlogisch! Ging ja gestern auch noch (Werde sie gleich an nem anderen Rechner testen!)

    Ok, getestet am anderen PC - ist genauso wie bei mir... geht nicht

    Fall's sie wirklich Kaputt ist, was gibts für gute Tastaturen momentan?
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juli 2006
    Hab zurzeit so nen ähnliches Problem...
    Bei mir wird die Tastatur beim Start immer deaktiviert und zeigt im Gerätemanager immer Fehlercode19 an.
    Also ich muss damit ich immer meine tastatur benutzen kann in den Gerätemanager diese deaktivieren und dann wieder aktivieren , dann läuft sie wieder ohne probleme.

    Hatte auch schonmal hier nen thread dazu aber da konnt mir auch keiner wirklich weiter helfen :(
    Virus und Treiberproblem ist es nciht, lief ja vorher ohne probs und nach dem aktivieren zeigt er ja auch keine Fehler an :/
    Und neue Tastatur will ich nicht kann auf meine gute alte nicht erzichten :/
     
  4. #3 12. Juli 2006
    Ich glaube die Tastatur ist leider wirklich kaputt, wie das kommt kA.

    Zu den guten Tastaturen:
    Das kommt ganz darauf an, wie viel du für ne neue Tastatur ausgeben willst. Wenn du bis 80-90€ gehen willst wäre die G15 von Logitech ganz gut, ist leider nur selten verfügbar.

    Cherry-Tastaturen sind aber auch gut und müssten auch reichen, wenn man nicht unbedingt so viel für ne Tastatur ausgeben willst ;) (kosten so um 15-25 € so ne einfache)

    Hoffe ich konnte helfen ;)

    Fire
     
  5. #4 12. Juli 2006
    Also für mich sieht das ganz so aus, als ob du gestern abend einen stromausfall hattest.
    dabei hat sich die tastatur verabschiedet.

    ob es das motherboard ist, oder die tastatur oder der treiber oder die festplatte ... kann man nicht sagen.

    soetwas geht nur vor ort

    dafür solltest du jmd fragen, der sich mit pc wartung und reperatur auskennt. - sprich deinen händler.

    sollte der pc noch im garantie zeitraum sein (6 Monate nach kauf) wird die diagnose und reperatur definitiv kostenfrei sein.
    sollte der pc älter sein, (bis zu zwei Jahre) nicht unbedingt, nur wenn du nett und freundlich bist.

    sollte der pc älter als 2 jahre sein, solltest du nicht zum händler gehen.

    mfg spotting
     
  6. #5 12. Juli 2006
    Garantie kann man vergesen
    Stormausfall 100%ig nicht, hab so nen Kasten - wenn stormausfall dann läuft der Rechner noch, (ca. 20min) außerdem Piepst es dann udn ich wär aufgewacht ;)
    Kann man das den nachprüfen ob stormausfall?

    [edit]: Hab gerade meine Mutter gefragt, sie meinte wir Hatten keinen - Sonst wäre ihr Wecker außerdem aus[/edit]


    Was haltet ihr von deisen Keybooards:
    20€ Logitech: amazon.de/gp/product/B000A6E9CE/

    Z-Board 40€
    http://www.geizhals.at/deutschland/a113399.html
     
  7. #6 14. Juli 2006
    das prob hatte ich auch.....
    habe als erstes nach em kabel geschaut, neugestartet.....danach nochma kabel überprüft alle sicherungen im keller....un zum schluss war doch die tastatur kaputt....

    mfg
     
  8. #7 14. Juli 2006
    Also als das bei mir war hab ich mich so aufgeregt (war noch vor einem esl war) dann hab ich das Ding umgedreht und paar mal draufgeklopft ^^ dann fiel "etwas" Dreck heraus und sie hat wieder gefunzt =)

    Oder mal mit dem Staubsauger drüber gehen das hilft auch :D
     
  9. #8 15. Juli 2006
    Vielleicht hast du ja ein Trojaner und der typ schaltet deine Tastatur aus^^ oder sie ist wirklich kaput und du musst dir dann woll eine neue kaufen
     
  10. #9 15. Juli 2006
    da muß ich dir wiedersprechen. bei amozone.de ist die verfügbar. steht zwar 3 wochen lieferzeit, aber die war davon kann man nicht ausgehen. ich hatte die am montag bestellt, und am samstag war die schon bei mir. 61€ hatte die glaube ich gekostet.
    die kann ich nur empfehlen. die hat ja 18 zusätzliche tasten, die man 3 fach belegen kann.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tastatur geht mehr
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.767
  2. [XP] Tastatur geht nicht mehr..

    n4disp.dll , 30. Januar 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    420
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    225
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    375
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    328