tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von isegal, 9. August 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2019
    hi,

    da ich momentan nur eine hand, zum schreiben zu verfügung habe, mache ich es kurz und bündig.

    ich habe zwei, leider rote, narben überhalb der brustwarzen ( wie weshalb warum ist irrelevant ); die ich mit tattoo verschleiern möchte. nur han ich kein plan was ich da nehmen könnte. vieleicht habt ihr eine anregung.

    sollte nicht zu groß sein, da ich ein großeres projekt auf der brust vorhab :-D

    momentan trag ich eine haarpracht damit meine zusätzlichen nippel verdeckt werden :-D

    hautarzt meinte zwar, sie werden noch heller, aber seit monaten tut sich da nichts mehr (ein jahr alte dinger)

    ab oktober werde ich sie zwar mit kortison unterspritzen lassen aber trotzdem...




    dazu muss gesagt werden, dass es auf den fotos harmloser aussieht als in wirklichkeit!!

    und es wird manchmal hell und noch öfters dunkelrot

    würde mich über sinnvolle beiträge freuen.

    danke leute
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    Erstmal ist das ja wirklich klein. Wenn du was größeres vor hast dann lass doch erst das stechen, damit das später nicht behindert wird !? Und wir können dir ja soviel raten wie wir wollen, ich finde beim Tattoo sollte es nicht an Eigeninitiative mangeln.
    Kann alles mögliche auf die rote Stelle, stern/(zeichen), initialien, maori zeichen. Wir kennen ja deinen Geschmack nicht, könntest auch n Herzchen oder so drauf machen.

    Sollte ein Tattoo nicht eigentlich einen bestimmten Wert/Bedeutung haben ?
    Evtl irgendetwas was mit deinen Hobbys, Leben, Familie zu tun hat !? Gibt so viele sachen ...
     
  4. #3 9. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2019
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    servus. also auf den fotos kommt es echt nich tragisch rüber, aber sagtest ja kommt nur so vor. hm narben werden nicht tatoowiert, also musst du irgendein motiv finden wo sich die narbe etwas einarbeiten lässt und so in den hintergrund gerückt wird. aber wieso gehst du da nicht einfach zum tattoowierer deines vertrauens und schilderst dem die sache?? das ist sein job kreativ zu sein. cover ups muss er ja drauf haben. hast kein motiv was dir vorschwebt? geh damit hin, er wird wissen wie man die narbe verdecken bzw einarbeiten kann.
    theoretisch geht es ja mit jedem motiv, aber nur du weißt ja was für einen style bzw was du gehackt haben möchtest.

    nur kurz ne geile idee wie ich finde was ich mir als nächstes hacken lasse auf der brust links und rechts....
     
  5. #4 9. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    Gib dem ganzen noch ein Jahr. Hab mehrere große Narben von OPs und die eine Narbe die ich vor 3 Jahren bekommen habe ist heute kaum noch sichtbar. Nur wenn man weiß wo sie ist und genau hinschaut sieht man sie. Einfach warten.
     
  6. #5 10. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    jo geda hat rechte, hatte meinen ganzen arm als ich 16 war mit narben voll wegen nem unfall, jetzt 10 jahre später stören die mich auch nicht mehr und sind merklich kleiner geworden, das rote geht ja eh weg und wird weiß, ausserdem machen narben männlicher und gefährlicher, was bei frauen echt gut ankommt.
     
  7. #6 10. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    Kann ich bestätigen :-D Hab auch fette Narben an Knie, Unterarm und Schulter von nem Fahrradunfall, dazu noch ein schiefes Schlüsselbein (gebrochen beim Snowboardfahren und nicht ganz gerade zusammengewachsen). Hab bisher noch keine Frau erlebt, die das jetzt abstoßend gefunden hätte. Den meisten gefällts sogar eher noch glaube ich.

    Wenns dir also eigentlich nur darum geht, was andere Leute denken, würde ich da garnix machen. Selbst wenns auch den Fotos harmloser aussieht als es ist, so schlimm kanns ja aber auch nicht sein.
    Ansonsten, wenn du es einfach für dich selbst machen möchtest, würde ich mich auch meinen Vorrednern anschließen. Einfach mal ins Tattoostudio deines Vertrauens gehen und beraten lassen. Die werden dir da schon einige Sachen vorschlagen können, wie man die Narben etwas verschleiern bzw. in den Hintergrund rücken kann....
     
  8. #7 10. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    Wie wärs denn mal mit ein wenig Selbstbewusstsein? Es gibt bei weitem schlimmere Narben und auch an Stellen, die immer zu sehen sind. Gesicht z.B. als diese zwei kleinen Stellen über deiner Brust.

    B2t. Warten. Die werden sich schon anpassen. Und wie auch schon von den vorpostern genannt. Die idee zu einem Tattoo sollte von einem selbst kommen. Du musst es für den Rest deines Lebens mit dir tragen. Da sollte dies zumindest auch eine Bedeutung haben.
     
  9. #8 10. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    Hab auch Narben an Arm und die sind im Laufe der Jahre auch immer weniger auffällig geworden.
     
  10. #9 11. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    Soviel ich weiß darf man nicht direkt auf Narben stechen,sondern nur drumherum
     
  11. #10 11. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    schonmal daran gedacht das große tattoo mit den narben zu verbinden um das ganze unauffälliger zu gestalten? mir fällt spontan dwayne 'the rock' johnson ein:
    the-untold-story-behind-the-rock-tattoo.png
     
  12. #11 11. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    ich hab eine 15 cm narbe am knie und eine schräg direkt auf der nase. glaub mir, wenn die nicht zu breit sind siehst du sie kaum noch nach ein paar jahren. den bildern nach zu urteilen sind deine ziemlich klein. die auf der nase habe ich seitdem ich 17 bin und ca 2 jahre später war die dann so hell, dass die leute die nicht mal bemerkt haben wenn man nicht darüber gesprochen hat. heute sieht man die wirklich so gut wie gar nicht mehr. am anfang hat mich das aber auch gestört, weil sie eben ziemlich rot im vergleich zur umliegenden haut war und es aussah als hätte ich mich geprügelt.

    mein arzt hat mir gesagt, man könnte narben "abschleifen" lassen. das solle ich mir bei meiner nase überlegen. habs nie gemacht und mich auch nicht informiert aber das kannst du ja übernehmen.

    kannst dich also auch einfach gedulden anstatt dir jetzt ein tattoo stechen zu lassen das du in x jahren total :poop: findest. kannst dich ja mal andersherum fragen. willst du jetzt ein bedeutungsloses tattoo wegen zwei kleiner narben? ist es dir das wirklich wert? narben wirst du sowieso noch mehr bekommen in deinem leben.
     
  13. #12 11. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    das wäre doch klasse!
    smiley-airbrush-tattoo.jpg

    ... mal im ernst, du glaubst doch nicht ernsthaft, dass jemand diese winzigen narben sieht?! ein tattoo deswegen wäre mehr als lächerlich
     
  14. #13 17. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    also ich habe wirkliche narben auf dem oberkoerper (akne bedingt) und fuehl mich jetzt beschissen, weil ich bei deinen narben nie und immer dran denken wuerde das zu verdecken -,-
    ansonsten kenne ich aknebedingt jemanden aus nem akneforum, der ist da auch noch vor kurzer zeit eingeloggt gewesen, den koenntest du auch mal fragen, der hat sich auch seine narben uebertatoowieren lassen:
    Narben Tattoo Coverup - Meine Geschichte mit Bildern! - Akneforum gegen Pickel
     
  15. #14 18. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    hab auch sowas auf der brust ist doch :poop:gal mensch
     
  16. #15 20. August 2014
    AW: tattoo um narbe zu verdecken/ Vorschläge

    Die Narben sind doch auch wirklich nicht groß. Und wenn du dir wirklich was tätowieren lassen möchtest, würd ich warten, bis die Behandlung der Narben vorbei ist.
    Ich hab selbst so eine dunkelrote Narbe gehabt. Allerdings am Bauch. Mittlerweile ists ganz blass geworden und fällt kaum noch auf. Würde daher einfach abwarten.
     
  17. #16 19. Juni 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2019
    Hallo,

    die Fotos sind leider nicht mehr einsehbar, aber ein Tattoo zu stechen, um die Narbe zu verdecken, verschiebt das Problem doch nur, oder?! Es kommt natürlich auf die Narbe und die Stelle am Körper an, ob man sowieso schon von oben bis unten tätowiert ist, usw. aber es gibt doch heutzutage auch die Möglichkeit die Narbe mit Microneedling zu behandeln! Habe mir selber ein Narbenkeloid mit Microneedling entfernen lassen.

    Würde eine solche Behandlung immer vorziehen, ich bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Es kommt gewiss auf die Narbe an, aber wenn die Möglichkeit besteht!?! Am besten mal vor Ort informieren, oder einfach mal anrufen.

    LG
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - tattoo narbe verdecken
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    6.902
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    615
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    17.383
  4. Motorola: Körper-Tattoo als Mikrofon

    Phame , 8. November 2013 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.816
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    7.522