Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von _Espay_, 16. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hi leute.

    Organspende_DW_Berl_303988g.jpg
    {img-src: //www.welt.de/multimedia/archive/00303/Organspende_DW_Berl_303988g.jpg}


    Quelle: http://www.netzeitung.de/ausland/290311.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    äh wayne?


    wieso sollte der bitte da rauswollen? der ******* hat doch seine eigene insel, lebt wien könig dort auf staatskosten, also bitte....



    außerdem ist und bleibt er ein rießen *****loch, is halt so und alle die meinen dass es toll is was er gemacht hat, haben nicht mehr alle tassen im schrank.
    wär das irgendein terrorist und die amerika würde den verhaften und dann aufm elektrischen stuhl stezen oder so, interessiert doch keine sau, is sogar gut was die usa dort machen, aber nein, die türkei darf das nicht, der muss freigelassen werden!111 1einself :rolleyes:


    ja lasst ihn nur frei, ihr werdet sehn was der kranke mann dann anrichtet...
     
  4. #3 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    ok wie ihr es wollt ;) die türkei soll jetzt einen terroristen freilassen nur weil es ein paar behinderte leute so wollen wegen dem *****loch sind über 40.000 Menschen gestorben (Zeuglinge, kleine Kinder, Frauen und alte Menschen) jetzt soll die türkei den sche*ß terroristen freilassen?
    ja ja, träumt weiter.
    Wer auch der meinung ist, dass der terrorist Öcalan freigelassen werden muss hat keine ahnung.

    Mir wirds sogar schlecht wenn ich die Frauen mit den fahnen sehe. (hässlich) :D
     
  5. #4 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan



    ey nein des war doch nicht der öcalan der des gemacht hat, des waren die türken, die ihre eigenen leute umgebracht haben, und es so aussehen lassen, dass die kurden des waren undso weißte! machen die doch schon immer so, is doch alles nur vorgetäuscht, weil die die kurden töten unso weißt du vendetta junge korrekt! alle töten , 40k menschen sind doch nix, scheiß doch auf die paar menschen, und obs kinder waren, was solls, die türkischen soldaten töten doch im südosten jeden tag eine millionen kurdischer kinder, und zwra alle grundlos, ich schwör!!!
     
  6. #5 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    krasses deutsch douuuu=)

    weisste damals hätte auch keiner gedachte das nelson mandela wieder aus dem knast rauskommt und Präsindent wird, daher werden die kurden niemals SEROK APO aufgeben, für manchen ist er ein held, und für manchen ist er ein Terrorist, wie Che Guevara und Fidel castro (siehe die amis)......und die kurden werden niemals aufgeben:D
     
  7. #6 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    und wir werden solange nicht aufgeben bis der letzte terrorist auf dem bergen stirbt,
    ich weiß nicht was euer problem ist was fehlt euch in der türkei? was wollt ihr noch ihr dürft reden, arbeiten, ihr dürft alles was ein türke in der türkei auch darf.
    Überlegt euch mal wer eure richtigen feinde sind.
    Träumen könnt ihr weiter das, wir öcalan freilassen aber im wirklichkeit wird so etwas NIE passieren, da kann ich sogar SCHWÖREN.
     
  8. #7 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    sry ich nix besseres deutsch, ich bin türke, die sind doch allgemein dumm und unterbelichtet und können kein allamanisch, weiß doch jeder :rolleyes:


    jou also ihr denkt alle was de gemacht hat war korrekt? wow, ihr seid vielleicht naiv... auch wenn er ein Held für euch ist, das was er gemacht hat war falsch punkt o_O

    Kann doch nich sein dass ein spack irgend nen scheiß macht, menschen tötet und seine ganzen blinden schoßhündchen ihm nachweinen und alles tun um ihn zu befreien o_O
     
  9. #8 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan


    ich bitte dich zu informieren, bevor du solche Aussagen in ein Forum schreibst. Einen Menschen zu beschimpfen, der für sein Volk gekämpft hat, ist nicht ehrenvoll. Du kannst ja mit ihm nicht sympathisieren, aber das gibt dir nicht das Recht erniedrigend zu sein. Kannst du dir es vorstellen, ein Volk von 30 Mio. Menschen ohne eigenen Staat? Kannst du dir die Unterdrückung vorstellen?
    und wie ein König lebt er bestimmt nicht, sonst würden seine Landsleute nicht demonstrieren, dass man ihn freilässt.
     
  10. #9 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    dann schenk du ihnen deutschland, von der türkei gibts nichts ;)
    in türkei werden keine kurden unterdrückt, informiere dich lieber ein bisschen bevor du jemanden beschützest
     
  11. #10 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    ey jou dann wollen wir türken korrekt berlin!! da werden doch auch alle türken bedroht, und wenn die kurden das stück bekommen


    achja bayern will ich auch noch, werdsch da unten auch korrekt unterdrückt!!11
     
  12. #11 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    naja liebe türken
    alles hat mal sein ende
    ausserdem mit euch kann man nicht diskusieren, sieht man an euren beiträgen!
     
  13. #12 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    wenn die Kurden nicht unterdrückt werden, warum gewährt man ihnen dann kein autoritäres Gebiet? was ist mit den Verträgen von Sèvres und Lausanne? haben die nie existiert oder was?
    Ich habe Öcalan nicht in Schutz genommen, habe lediglich gesagt, dass es nicht Recht sei, beleidgend über jemanen zu sprechen.
     
  14. #13 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    genau das gegenteil wird passieren, du bist verrückt.
    Hier im Forum kannst du es ohne probleme sagen, sage es doch zu einem türken? Hast angst oder, im internet ist man frei kann alles machen oder?
    Du bist so kindisch mit dir braucht man nicht zu diskutieren, dir kann man nicht mehr helfen du bist so eklig.
     
  15. #14 16. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    Langsam gehen mir diese verdammten sinnlosen Türken-Kurden Threads auf den Sack. Wenn es euch hier nicht passt, dann verschwindet, wenn ihr Türken Problem mit Kurden habt, fahrt dort hin, sagt es ihnen ins Gesicht und kämpft drum, selbes gilt für Kurden.
    Ihr habt doch alle echt Probleme. Gibt es nichts wichtigeres? Am Ende seid ihr alle Menschen. Habt es nur noch nicht gerafft.

    Ansonsten, wundert euch nicht, wenn ihr mit solchen Dingern von deutschen aufs Maul bekommt, jaa wir alle sind Nazis. Jeder, der eine nur mehr, der andere weniger. Aber es war schon immer so in der Geschichte un d so wird es auch bleiben.

    Ihr könnt froh sein, das die Politik so lasch ist und die Polizei net rangehen darf. Sonst würde es bissel anders aussehen.
     
  16. #15 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    jetzt halt mal den Ball flach!
    Ich weis nicht ob dir die Geschichte gefällt wie sie jetzt ist, aber eins versichere ich dir... durch solch dummen bemerkungen wird sie nicht besser.
    Es muss aufjednfall etwas dagegen getan werden, da geb ich dir Recht, aber dann auf ein anderen Weg.
     
  17. #16 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    man sollte den tatsachen ins auge sehen

    der depp wird nich freigelassen weil türkei alles erdenkliche getan hat um ihn zu fassen
    wenn die kurden in den bergen weiter irgendwelche angriffe machen werden sie bald von der türkischen armee überrannt , man wartet nur auf den befehl...
     
  18. #17 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    das ist jemand sehr witzig "Ha Ha Ha", kannste auch mal wie ein normaler Mensch disskutieren, sonst lass den scheiß, bist doch kein Kind oder so.


    also zum Thema, ich finde man sollte sie demonstrieren lassen, wenn er frei kommt kommt er frei wenn nicht machen sie das halt ein anderes mal, aber das wird so lange nicht aufhören bis der kerl draußen ist..

    naja was soll man machen :D
     
  19. #18 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    der typ bleibt schöööön im knast...
    der hat eigentlich den tod verdient, wegen dem sind nich wenig menschen gestorben...

    *********
     
  20. #19 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    Woher weißt du dies, dass keine Kurden in der Türkei unterdrückt werden. Warst du schoneimal in Kurdistan oder hast Kontakt mit Kurden. ICh denke nicht.

    Warum sollten wir Deutschen ein Teil Deutschlands den Kurden geben. WIr haben damit nichts zu tun. Solche Aussagen zeigen wie viel Substanz deine Meinung hat.

    Zum Thema.

    Öcalan ist ein Verbrecher. Seine Motive waren edel. Trotzdem bleiben seine Taten unverzeihlich. Dafür muss er im Gefängnis büßen. Das die Türkei eine Mitschuld an seinen Taten trägt ist zwar unbestritten, ändert aber auch nichts. Verbrecher bleibt Verbrecher.
    Jedoch hoffe ich, dass Öcalan nach seinem Tod im Gefängnis auf einem Ehrenfriedhof in Kurdistan beerdigt wird.
     
  21. #20 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    Nur mal eine Frage nebenbei: Wollte Kemal damals nicht die ganze Türkei als eine Nation einigen? Weswegen hat er dann auf Deubel komm raus versucht die Kurden zu assimilieren? Ich raff einfach nicht, warum man versucht mit Gewalt Leute zu "einigen" und, um das zu erreichen, ihnen zum Beispiel die eigene Sprache verbietet (offiziell seit '91 wieder erlaubt).


    ZITAT WIKIPEDIA.DE:

    Steht leider nur nicht drin, was mit denen ist, die sich nicht bekennen wollen...
    Hätte Kemal damals nur diejenigen "geeint", die geeint werden wollten, dann wäre es heute wesentlich ruhiger, dann gäbe es weder mit Armeniern, noch mit Kurden Probleme, und die Welt wäre ein wenig ruhiger.

    Was hat dies nun mit Öcalan zu tun? Ganz einfach, er ist das Produkt einer Gewaltspirale, welche zu der Zeit begonnen hatte. Ich sage nicht, dass seine Taten gerechtfertigt waren (man kann auch mit Worten viel erreichen), nur wie Igita bereits gesagt hat, seine Motive waren gerechtfertigt und er kämpft für die Freiheit eines Volkes, welches auf Grund ethnischer Unterschiede, mit Mitteln, welche eine unübersehbare Ähnlichkeit zu Mitteln des 3. Reiches haben, unterdrückt wird.
     
  22. #21 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    öcalan hat den kurden nur gezeigt was es heisst ein "volk" zu sein, er hat den kurden deren identität zurückgeben, dank apo öcalan können die kurden in der türkei jetzt stolz sagen das er ein "kurde" ist, was natürlich den türken nicht gefällt! manche fragen sich warum PKK gegründet wurde, bestimmt nicht aus spass!

    Quelle:Die Kurden - Ein Überblick

    als che guevara für demokratie und menschenrechte kämpfte, wurde er als Freiheitskämpfer bezeichnet aber von den amis war er ein top terrorist.
    viele sollten wissen das die PKK seit jahren ein Kurdistan aufgegeben haben. sie wollen die dinge mit dialok lösen aber die türkei ignoriert es immer!

    Quelle: vorwärts | die sozialistische zeitung.
    das sind die forderungen der PKK, was eigentlich jeder mensch darauf ein recht hat!
    verflixt nochmal das sind die grundrechte der menschheit!

    ich darf euch erinnern was der erdogan hier in deutschland fürn show abgezogen hat leute! er warnte seine landsleute "Assimilierung ist Verbrechen"......^^

    an die türkischen user, bitte liest euch mein beitrag erst GANZ durch bevor ihr mich wieder kritisiert^^
    danke
     
  23. #22 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan




    ja ja Träume weiter, das wäre ja so als würde ein Türke das alles in Deutschland wollen(für seine Interessen).
    Was glaubst was dann los wäre in Deutschland.
    Die Deutschen flippen ja schon aus wenn Türkisch in den Schulen Unterrichtet werden soll.
    Also was sieht du da, selbst in Deutschland in einem Land mit dem wohl höchsten demokratischen denken der Welt werden Minderheiten Unterdrückt, und dann erwartest du so was von der Türkei.

    mfg
    tekilla
     
  24. #23 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    In Deutschland werden keine Mindeheiten unterdrückt.
    Wenn ja zeig mir wo.

    Und türkisch an Schulen ist ein anderes Thema, was mit der Sache nichts zu tun hat.

    Die Türken haben keine Argumente gegen ein Kurdistan.
     
  25. #24 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    Ein Türke (Ausländer) in Deutschland hat nicht die gleichen Rechte wie ein deutscher...

    1. Ein Ausländer darf nicht Wählen
    2. Kein Beamtenstatus erhalten
    3. usw. usw.
    und das ist in meinen Auge eine Unterdrückung
     
  26. #25 17. Februar 2008
    AW: Tausende Kurden demonstrieren für Öcalan

    Willst du mir jetzt erzählen, dass es Unterdrückung ist, wenn jemand, der nicht deutscher Staatsbürger ist nicht die selben Rechte hat wie jemand der einer ist? Jeder deutsche Staatsbürger hat genau die selben Rechte, da wird nicht unterschieden, im Gegensatz dazu können wir ja mal schauen ob die Kurden als Bürger der Türkei komplett gleiche Rechte genießen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tausende Kurden demonstrieren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.058
  2. Security iWorm infiziert tausende Macs

    heise , 9. Oktober 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    662
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    256
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.640
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.016