Tcpa

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Tien, 20. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2006
    hi leute,
    ich weiß zwar nich ob das hier richtig ist aber ich denk mal schon. zum thema hab grade gelesen das nun TCPA in jede hardware eigebaut werden soll und da es ja dann mit vista an den start geht wollt ich mal fragen was ihr so davon haltet. für die jenigen unter uns die nicht wissen was TCPA ist hier eine erklärung:

    ich finds ne saurei!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2006
    das ist ja zum kotzen! eine frechheti sowas, was bilden sich diese penner eigentlich ein. wenn das wirklichkeit wird ist linux oder ähnliches angesagt.
     
  4. #3 20. Juli 2006
    schon ne krasse sauerei, jedoch wird dies auch gecrackt werden, wie alles andere auch :D
     
  5. #4 20. Juli 2006
    ja bloß wie willst du das cracken wenn der chip aufn mainboard sitzt und ohne den ers gar nich dein sys angeht?
     
  6. #5 20. Juli 2006
    oder man bleibt bei XP oder kommt dan in zukunft nur alles für vista raus???
     
  7. #6 20. Juli 2006
    also so wies da steht wird es am anfang auch noch sachen ohne diesen code geben aber langsam wird dann alles mit diesen "codes" ausgestattet und dann läuft nix mehr ohne diesen Fritz-Chip (so heißt das was da verbaut wird). Aber was ich mir ausgedacht hab wäre da ja jede software und jede musik dann diese codes braucht warum baut man nicht nen emu so in der art wie deamon tools oder so die dann das vor emulieren das man diese codes hätte^^ rein thearetisch müsste das doch funken oder?
     
  8. #7 20. Juli 2006
    nun deine information ist nicht ganz richtig. das war ursprünglich so vorgesehen, dass tcpa mit vista kommt, aber es wurde inzwischen eingestellt weil zu viele proteste vorhanden waren. ist ja auch verständlich, microsoft wollte damit die raubkopierer in ihre fänge zwängen, und hätten ungehinderten zugriff auf all unsere daten. desweiteren hätte das ganze internet umgemodelt werden müssen. also haben sies sein gelassen.
     
  9. #8 20. Juli 2006
    ehm aber warum habn dann alle conroe cpus palladium integriert?
     
  10. #9 20. Juli 2006
    Das ist ja schon lang bekannt ! Aber das haben anscheinend einige noch nicht so ganz mitbekommen :D


    TCPA ist mittlerweile schon teilweise in Hardware verbaut (hauptsächlich zur Zeit noch in Notebooks).

    TCPA wird laut Microsoft nicht in der Release Version von Vista enthalten sein.

    Klar ist dann auch, das TCPA auf Vista irgendwann mal von Microsoft einfach so mit einem Windows Update aktiviert wird.


    Auch Cracker werden sehr große Probleme das zu knacken. Also entweder nicht knackbar oder ich denk es wird ne ganze Weile dauern falls es jemand schaffen sollte
     
  11. #10 20. Juli 2006
    es gibt nichts was nich irgendwie geknackt werden kann ich denk da nur an die erste playstation da wurd acuh nur einfahc nen anderer chip eigebaut und fertig war die sache so wirds bestimmt acuh damit gehn :D
     
  12. #11 21. Juli 2006
    Also endweder MS setzt TCPA in Vista radikal um, nicht so lasch wie ihr tolles Genuine Advantage Check Zeug, dann wirds erst mal ne Zeit lang dauern bis es geknackt ist und in der Zeit rollt dann ein neuer Linux Boom, oder es wird nur "scheinbar" integriert aber Lücken zum umgehen werden bewusst offen gelassen um trotzdem die Leute mit illegalem Win an MS zu binden (wie im Moment auch wo man selbst mit illegelam Win Updates empfangen kann).
    Insgesamt: Ein weiterer Schritt hin zu Cyberdiktatur! :mad:
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tcpa
  1. TCPA tot

    TrONiX , 28. April 2005 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    334